Heroes of the Storm: Varian Wrynn und Ragnaros als neue Helden

Die BlizzCon verspricht zwei neue Helden in HotS – den Feuerlord Ragnaros und den gefallenen Menschenkönig Varian Wrynn.

Auf der BlizzCon 2016 hat Blizzard für jedes seiner Spiele einige größere Ankündigungen und Heroes of the Storm ist da keine Ausnahme. Nachdem zuletzte Alarak und Zarya das Schlachtfeld betreten hatten, wurde es Zeit für weitere Charaktere. Da Blizzard besonders gerne Charaktere ehrt, die in ihren eigentlichen Spielen bereits „ausgeschieden“ sind, hat man diesmal einen Blick auf World of Warcraft geworfen. Besonders durch die „Legion“-Erweiterung haben viele Charaktere das Zeitliche gesegnet, sodass es Zeit für einige Einladungen in den Nexus wurde.

Der erste Neuzugang ist Varian Wrynn, der ehemalige König von Sturmwind und Hochkönig der Allianz. Nachdem er an der Verheerten Küste im Kampf gegen Gul’dan gefallen ist, verschlägt es ihn in den Nexus – wo er einmal mehr für alle kämpfen kann, die ihm wichtig sind. Das Besondere an ihm als Charakter: Er kann durch seine Talentwahl mehrere Rollen erfüllen! So kann der Spieler erst während der Partie entscheiden, ob er ein aggressiver Assassine oder lieber ein verteidigender Krieger sein will.

Der zweite Neuzugang ist niemand Geringeres als der Feuerlord Ragnaros. Nachdem man ihm zuerst im Geschmolzenen Kern und schließlich in den Feuerlanden bezwungen hat, ist der Feuerlord nun ebenfalls im Nexus angekommen. Je nach Spezialisierung kann Ragnaros ganze Festungen übernehmen und selbst ein massiver „Raidboss“ werden, um alle „Insekten“ zu vernichten. Möge das Feuer Euch läutern!

Im Verlaufe des Wochenendes haben wir sicher noch weitere Details zu den beiden neuen Helden.


Mehr von der BlizzCon findet Ihr in unserem großen Übersichtsartikel zur BlizzCon 2016.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.