Todesschwinge kehrt zurück –  Der irrste Held in Heroes of the Storm

Der nächste Held von Heroes of the Storm wurde angekündigt. Es ist der schwarze Drache Todesschwinge, ein alter Feind aus World of Warcraft.

Relativ unerwartet haben die Entwickler von Heroes of the Storm eine ziemlich große Katze aus dem Sack gelassen. Der nächste Held in Blizzards MOBA wird niemand geringeres sein als Todesschwinge (Deathwing), der schwarze Drachenaspekt. Nachdem er in WoW schon vor Jahren das Zeitliche gesegnet hat, kehrt er nun als spielbarer Held zurück – und er dürfte der irrste Charakter sein, den es bisher gibt.

Was macht Todesschwinge so verrückt? Todesschwinge ist das komplette Spiel über in seiner Drachenform – ohne Ausnahme. Damit überragt er in der Größe sogar noch Helden wie Cho’Gall oder Alexstrasza in ihrer Drachengestalt. Außerdem ist er permanent unaufhaltsam, kann also nicht von Betäubungen oder Verlangsamungen betroffen werden.

Allerdings kann man Todesschwinge auch nicht heilen oder mit anderen verbündeten Effekten belegen. Er spielt „sein Spiel“ und kann von seinen Kollegen nicht beeinflusst werden.

WoW Deathwing Wallpaper

Das sind Todesschwinges Fähigkeiten in HotS

In Heroes of the Storm zählt Todesschwinge als „Bruiser“, also eine Zwischenform aus Tank und Schadensverursacher. Er hat zwei verschiedene „Haltungen“ aus denen er wählen kann. Je nach Haltung ist er dann entweder ein Nahkämpfer oder eher für mittlere Distanz ausgelegt. All seine Fähigkeiten verbrauchen Energie, die sich rasch regeneriert. Hier sind seine Fähigkeiten:

  • Passiv: Aspekt des Todes
    • Verursacht 100% Bonusschaden an gegnerischen Helden.
    • Dauerhaft Unaufhaltsam.
    • Kann nicht von verbündeten Fähigkeiten betroffen werden (Heilung, Abathur-Klon, etc.)
    • Rüstungsplatten: 40 Rüstung bei 100% Leben, verliert 10 Rüstung alle 25% Leben.
  • Reittier: Drachenflug
    • Kann keine normalen Reittiere verwenden.
    • Bei Benutzung hebt Todesschwinge nach kurzer Kanalisierung ab und verlässt die Karte. Er regeneriert Lebenspunkte, solange er in der Luft ist. Er kann an einem sichtbaren Ort seiner Wahl landen.
    • Bei der Landung wählt er zwischen Zerstörer-Gestalt oder Weltenbrecher-Gestalt.
    • Andere Fähigkeiten haben nach der Landung 3 Sekunden Abklingzeit.
  • Geschmolzene Flamme (beide Gestalten)
    • Nach kurzer Verzögerung atmet Todesschwinge feurigen Atem in gerader Linie. Wird so lange kanalisiert, bis Todesschwinge abbricht oder keine Energie mehr vorhanden ist.
  • Geschmolzene Flamme (Zerstörer)
    • Nach kurzer Verzögerung stößt Todesschwinge Flammen in alle Richtungen von sich, die Schaden in einem kleinen Bereich um ihn herum verursachen.
  • Ansturm (Zerstörer)
    • Todesschwinge stürmt ein paar Meter voran. Getroffene Feinde werden verlangsamt. Feinde am Ende des Ansturms werden gebissen und erleiden mehr Schaden.
  • Lavaeruption (Weltenbrecher)
    • Nach kurzer Verzögerung erscheint ein Pool aus Lava in einem runden Zielgebiet. Der Pool verursacht Schaden und verlangsamt stark.
  • Erdstoß (Weltenbrecher)
    • Nach kurzer Verzögerung schießen in V-Form zwei Linien von Todesschwinge weg, die alle getroffenen Ziele schädigen und betäuben.
  • Heroische Fähigkeit: Cataclysm (beide Gestalten)
    • Diese Fähigkeit ist verfügbar ab Stufe 1 (keine Auswahl)
    • Todesschwinge hebt ab und fliegt einige Meter in gerader Linie, verbrennt dabei den Boden unter sich, der eine Weile lang in Flammen steht und Schaden verursacht.

Zusammengefasst scheint Todesschwinge ein massiver, solider Schadensverursacher zu sein, der aber viel Übung benötigt. Wer sich für Gameplay interessiert, kann hier einen ersten Einblick sehen (ab Minute 28:30):

Wann erscheint Todesschwinge? Einen Release-Termin für Todesschwinge gibt es noch nicht. Er soll aber mit dem „ersten Patch nach der BlizzCon“ auf dem PTR spielbar sein, also womöglich schon am 4. November. Der Release ist dann im Regelfall 2-3 Wochen später.

Die letzte Heldin von HotS kannte übrigens niemand …

Was kommt auf der BlizzCon? Es ist ein bisschen ungewöhnlich, dass die Entwickler von Heroes of the Storm den neuen Charakter so kurz vor der BlizzCon vorstellen. Da HotS auf der Messe auch ein eigenes Panel hat, dürften wir zumindest einen oder zwei neue Helden erwarten.

Die BlizzCon-Belohnungen sind da – Von albern bis genial ist alles dabei

Freut ihr euch schon auf Todesschwinge? Oder lässt der schwarze Drache euch gänzlich kalt?

Autor(in)
Quelle(n): reddit.com/r/heroesofthestorm/
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alexander Ostmann
Alexander Ostmann
1 Monat zuvor

Cooler Trailer!

Ilias
Ilias
1 Monat zuvor

Ich habe bei dem Titel bestimmt zehn mal Hearthstone gelesen, weil mein Verstand nicht wahrhaben wollte dass Blizzard noch etwas für HotS tut.

DDuck
DDuck
1 Monat zuvor

Ich bin gespannt in wie weit er tatsächlich ein High-DPS ist und nicht vielleicht doch eher ein Kontroll-Charakter. Sein Skill-Set verspricht jedenfalls einiges an Zoning-Potential.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.