HotS: Network Spikes sorgen für Frust unter Spielern

Aktuell befindet sich Blizzards MOBA Heroes of the Storm in der Closed Beta, doch ein sorgenfreier Betatest fühlt sich anders an. Immer wieder sorgen Network Spikes für ruckelige Partien.

Eine Beta ist dazu da, Fehler zu finden und sie auszumerzen. Dies gestaltet sich allerdings schwierig, wenn einige der Testprobanden von sogenannten Network Spikes heimgesucht werden und so nur eingeschränkt zocken können. Diese Network Spikes sorgen für Dauerruckeln und Verbindungsabbrüche. Bei den betroffenen Spielern wirkt dadurch eine Partie oft wie eine Diashow. Trotz einer guten Latenz und konstanter FPS, wird HotS beinahe unspielbar.

Was hilft gegen die Lags in Heroes of the Storm?

Diese Network Spikes sind nichts anderes, als verloren gegangene Datenpakete auf dem Weg zu den Blizzard Servern und wieder zurück. Auf was diese Lag-Spitzen zurückzuführen sind, bleibt allerdings unklar.

Das Problem könnte lokal auf dem Rechner, bei einem Virenprogramm oder auch beim Internet-Provider liegen. Davon geht zumindest der Kundenservice aus. Merkwürdig ist, dass Spieler sagen, sie hätten diese Probleme nicht bei Spielen wie World of Warcraft, Diablo und Co. Zusätzlich ist das Problem oft tagesabhängig und meist in den Abendstunden während der „RushHour“ vertreten. Die Mods der BattleNet Foren verweisen immer wieder auf verschiedene Support-Artikel von Blizzard:

Lösungen für die Netzwerk-Probleme

Seitens eines Blizzard-Mitarbeiters vom Kundenservice heißt es, dass nur eine „relative geringe Anzahl von Spielern betroffen ist“. Komisch, die offiziellen US & EU Foren und Reddit platzen jedoch förmlich von Network Spikes Threads.

HotS Lagproblem

Zum Glück haben mittlerweile einige Spieler das Problem selbst in die Hand genommen und fleißig nach Lösungsansätzen gesucht, die – so lässt es sich nicht vermeiden – zum Teil sehr abenteuerlich sind. Hier eine Zusammenfassung von Problemlösungen ,die bei manch einem Spieler Abhilfe geschaffen haben:

  1. Soundqualität minimieren.
    In den Soundeinstellungen die Soundqualität auf „niedrig“ stellen und als Audioausgabe-Gerät nicht die „Standard“ Ausgabe verwenden, sondern direkt die Soundkarte auswählen. Dies hat bei einigen Spielern das Problem behoben.
  2. Grafikqualität minimieren.
    In den Grafikeinstellungen, trotz hoher FPS, die Einstellungen auf „niedrig“ umstellen.
  3. Energieoptionen im Windows verändern.
    Dazu müsst ihr unter Windows Vista, 7, 8, 8.1 in die Systemsteuerung und euch durch folgende Reiter klicken: Energieoptionen ->Euren aktuellen Energiesparplan auswählen(Ausbalanciert, Energiesparmodus oder Höchstleitung) -> Energiesparplaneinstellungen ändern -> Erweiterte Energieeinstellungen ändern ->Nun öffnet sich ein neuer Reiter. In diesem sucht ihr den Punkt „Prozessorenergieverwaltung“ und öffnet diesen mit einem Klick auf das +. Anschließend sucht ihr den Punkt „maximaler Leistungszustand des Prozessors“ und ändert den Wert von 100 auf 99. Nun gibt euer Prozessor bei Volllast nicht mehr 100% sondern nur noch 99%. Dies hat auch einigen Spielern geholfen, die Network Spikes in den Griff zu bekommen.
  4. Treiber aktualisieren.
    Ihr solltet euch vergewissern, dass all eure Grafik und Netzwerkkarten Treiber auf dem neusten Stand sind.
  5. Neuinstallation von HotS
    Auch eine komplette Neuinstallation von Heroes of the Storm konnte bei manchen das Problem lösen.

Heroes of the Storm Ingame Screenshot

Schaut man auf die Lösungsansätze, stellt man schnell fest, dass diese nur im entfernten Sinne etwas mit verlorenen Datenpaketen zu tun haben könnten. Wann und wie Blizzard eine Patentlösung für das Problem finden wird, bleibt abzuwarten.

Da angeblich nur ein „relativ“ geringer Teil betroffen ist, steht mit Sicherheit erst mal anderes auf der To-Do Liste von Blizzard. Schade nur, wenn man extra 35€ für ein Gründerpaket investiert hat und jetzt von diesen Network Spikes betroffen ist. Deshalb sollte man sich stets im Klaren sein, dass man mit einem Gründerpaket immer ein Risiko eingeht, denn eine Beta ist noch kein fertiges Spiel – auch wenn es Blizzard ist.

Seid ihr auch von dem Problem betroffen? Ich leider ja…

Autor(in)
Quelle(n): eu.battle.netus.battle.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.