Heroes of the Storm: Wo bleibt Fenix?

In Heroes of the Storm gibt es bald einen neuen Charakter, der dem StarCraft-Universum entspringt – das ist aber leider nicht der Held, den sich viele gewünscht haben. Wo ist Fenix?

Artanis passt besser als Fenix

Artanis hat Fenix kurzerhand den Platz geklaut - zumindest vorerst.

Artanis hat Fenix kurzerhand den Platz geklaut – zumindest vorerst.

Fans der StarCraft-Geschichte haben sich lange auf Fenix als spielbaren Charakter in Heroes of the Storm gefreut und wurden nun bitter enttäuscht. Der nächste Held aus dem StarCraft-Universum wird Artanis sein, der vor allem im neuen Addon „Legacy of the Void“ eine wichtige Rolle spielen wird und deswegen thematisch passender ist.

Bei Blizzard versucht man die Wogen zu glätten und versichert: Fenix wird noch kommen. Sie haben ihn aktuell nur weiter im Zeitplan nach hinten verschoben, weil er eine vergleichbare Wiederbelebungsmechanik wie Leoric haben wird und man auf keinen Fall zwei ähnliche Helden in kurzer Zeit veröffentlichen wollte. So bleibt noch mehr Zeit, um Fenix zu überarbeiten und ihm einzigartige Mechaniken zu verleihen, die dem legendären Protoss gerecht werden.

Bis es so weit ist, wird aber noch eine Menge Zeit vergehen, denn zuvor stehen jede Menge neuer Helden an: Neben Mönch Kharazim, Rexxar und Artanis erscheint auch der Medic aus StarCraft II.

Autor(in)
Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.