Hinweis auf Generation 8 im Code von Pokémon GO entdeckt – Was steckt dahinter?

In Pokémon GO könnte schon bald die 8. Generation eine Rolle spielen. Passend dafür wurde ein Codewort im neusten Update gefunden.

Dies fand ein Dataminer: Chrales, ein Dataminer für Pokémon GO, fand im Update 0.143.0 diverse Auszüge, die mit dem Wort „koala“ versehen waren.

Dies würde im Zusammenhang mit Pokémon GO keinen Sinn ergeben, weshalb hier viele Spieler auf ein geheimes Codewort tippen. Dies könnte im Zusammenhang mit der neusten Generation von Pokémon stehen.

Diese Hinweise gab es auf die 8. Generation

Das steckt hinter diesem Codewort: Die Idee mit dem Codewort kommt nicht von ungefähr. Kurz bevor Niantic eine Zusammenarbeit mit den Let’s-GO-Spielen angekündigt hat, fand man im Code diverse Auszüge mit dem Wort „beluga“.

Pokémon Schwert und Schild
Könnte Pokémon Schwert und Schild bald eine Rolle in Pokémon GO spielen?

Es schien so, als hätte Niantic für die Let’s-GO-Spiele ein Codewort genutzt, damit Dataminer nicht direkt auf den Inhalt stoßen können.

Dies ist nun auch wieder der Fall. Überall im Update taucht das Wort „koala“ auf, also ein weiteres Tier, was Niantic als Codenamen nehmen könnte.

Das könnte das Codewort andeuten: Falls Niantic eine weitere Kooperation mit einem anderen Pokémon-Spiel plant, dann dürfte es wohl Pokémon Schwert und Schild sein. Diese Spiele drehen sich um eine komplett neue, die 8. Generation.

Man vermutet, dass Nintendo auf der E3, die im kommenden Monat stattfinden wird, weitere Infos zur neuen Generation vorstellt. Passend dazu könnte man in Pokémon GO ein Event dafür veranstalten. Möglicherweise sind genau deshalb die Auszüge im Code aufgetaucht.

Pokémon Lets Go Pikachu
Die Let’s-GO-Spiele haben ebenfalls eine wichtige Rolle in Pokémon GO

Wie könnte man die 8. Generation mit Pokémon GO verbinden? Nicht nur Events zu dieser Generation wären denkbar. Möglicherweise könnte auch eine Art Tauschsystem zwischen den Spielen funktionieren. Dies ist mit den Let’s-GO-Spielen ebenfalls möglich.

Ist das alles offiziell? Nein, es handelt sich hierbei nur um Vermutungen von Fans. Der Fund von dem Wort „koala“ könnte auch etwas komplett anderes bedeuten, wäre aber durchaus logisch, wenn es in Verbindung mit Generation 8 steht.

Was meint ihr dazu? Worauf könnte das Wort „koala“ hindeuten?

Könnte Niantic bald gegen Spoofer vorgehen? Es gibt Hinweise darauf:

Niantic geht gegen Cheater vor – Ehrliche Trainer wünschen sich das für Pokémon GO
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alex Oben

Bin erst vor kurzem wieder eingestiegen nach fast 3 Jahren Pause. Aber vertue ich mich da oder sind die Generationen nicht bisher in der chronologischen Reihenfolge eingeführt worden? Sind doch glaub ich erst bei der 4… ?

Zerberus

Bitte bitte so wenig Verbindungspunkt von Gen8/Switch und Pokemon Go wie möglich -.-

Sabi Shi

Wie kommt man bitte bei dem Wort „Koala“ gleich auf Gen 8? Gen 7 hat doch erst ein Koala Pokemon hervorgebracht: Koalelu.

Viet Duc Le

Ohne zynisch zu klingen, habe ich das Gefühl, dass die Autoren/die Quellen sowieso keine Ahnung von den Hauptspielen haben jenseits von PoGo, Gen 1 und Let’s Go ????

Noah Struthoff

Klar würde die 7. Generation ebenfalls dazu passen. Die Gen 8 würde unabhängig vom Codewort besser passen. Sie wird eben neu vorgestellt und dies war ja bei der Vorstellung von Let’s GO genauso.
Rein vom Codewort gebe ich dir Recht. Koala würde besser zur Gen 7 passen. Aber wir kennen Niantic: Da muss nicht alles Sinn ergeben 😀

Artinmotion

Ich tippe eher auf eine Verbindung mit der
„Mysterybox“. Ewig kann man da ja keine Meltan hereinstecken, schon jetzt will kaum einer sie wiederbefüllen!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x