Herr der Ringe Online: Entdecke den Beorn in dir – Update 15 auf dem Testserver

Bei Herr der Ringe Online können Spieler jetzt den Beorn rauslassen, zumindest auf dem Test-Server geht das Update 15 live und bringt die neue Klasse Beorninger. Die Umgestaltung der legendären Gegenstände verschiebt sich hingegen um ein halbes Jahr.

Update 15 wird das letzte große Update für Herr der Ringe Online (HdRO) in diesem Jahr. Die neue Klasse Beorninger ist ab sofort erstmals spielbar.  Beorninger stammen von Beorn ab, einem Gestaltwandler, der auch im Kinofilm Smaugs Einöde auftauchte.

So werden die Beorninger in Herr der Ringe Online

Die Beorninger verfügen über drei Skill-Linien, mit denen auch unterschiedliche Spiel-Stile einhergehen:

    • Mit der The-Roar-Linie („Das Brüllen“-Linie) sollen sie Zugriff auf das uralte Wissen ihres Volkes haben.
    • Mit der The-Claw-Linie („Die Klaue“-Linie) fahren sie auf ihre Feinde hernieder.
    • Mit „The Hide“ („Dem Fell“) schützen sie ihre Freunde.

Wenn genügend Zorn, die Klassenressource, erzeugt wurde, können sich die Beorninger in einen gewaltigen Bären verwandeln. Neu erstellte Beorninger beginnen ihr Spieler in der frischen Startzone, den Vales of Anduin.

Herr der Ringe Online Story

Umgestaltung der Legendären Gegenstände verschiebt sich um halbes Jahr

Daneben sollen „Central Gondor“ als neue Zonensammlung und mit der Schlacht um Pelagrir eine neue Form der epischen Auseinandersetzung ins Free2Play-MMO kommen.

Die eigentlich für das jetzige Update angedachte Umgestaltung der legendären Gegenstände hat es nicht mehr rechtzeitig geschafft. Sie verschiebt sich auf Update 16, das man für den April 2015 erwartet.

Im Brief des Producers taucht’s zwar nicht auf, aber dennoch für das Update 15 geplant ist eine Erweiterung des populären Musik-Systems.


Mehr zum kostenlos spielbaren MMO in der wunderbaren Welt von Tolkien findet Ihr auf unserer Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): Producer Lettermmorpg
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.