Heroes of the Storm: Javazone Cassia ist da!

In Heroes of the Storm ist die neue Heldin Cassia nun live. Die wilde Amazone wirft mit Speeren und ist ungewöhnlich tanky.

Wir waren Ende März live in Paris bei Blizzard, um uns Heroes of The Storm 2.0 (das erst am 25. April erscheint) und die neue Heldin Cassia anzusehen und zu zocken. Letztere ist jetzt bereits live und spielbar. Lest hier, was sie alles kann und was sich sonst noch in Blizzards MOBA ändert.

Heroes of the Storm – Javazone Cassia – Tracers Albtraum!

Cassia ist eine Assassinen-Fernkämpferin, die Speere auf ihre Feinde schmeißt. Sie ist aber auch ungewöhnlich tanky, denn ihr passiver Trait „Vermeidung“ verringert den erlittenen Schaden aus automatischen Attacken um satte 65 Prozent, sofern sie sich bewegt. Helden, die – wie Tracer – auf Auto-Attacks setzen, tun sich gegen Cassia also sauschwer.

Heroes of the Storm 26Wer sie jedoch mit CC festhält, verwehrt ihr diese Verteidigung und kann sie leicht ausschalten. Cassia sollte also stets auf Distanz bleiben und sich vor CC-Monstern wie Arthas oder Malfurion in Acht nehmen.

Cassias Skills im Detail

Wir haben Cassia schon in Paris mit großer Freude gespielt und in einem früheren Artikel ihre Skills vorgestellt. Jetzt sind die deutschen Übersetzungen und alle Details bekannt:

  • Heldeneigenschaft – Vermeidung: Cassia erhält durch automatische Angriffe 65 Prozent weniger Schaden, solange sie sich bewegt.
  • Q – Blitzendes Unheil: Schleudert einen Blitzspeer, der dem ersten getroffenen Gegner 175 Schaden zufügt und sich dann in zwei Blitze aufteilt, die Gegnern auf ihrem Weg 175 Schaden zufügen.
  • W – Blendendes Licht: Blendet Gegner im Zielbereich nach 0.5 Sek. für 2 Sek. Passiv: Cassia fügt geblendeten Zielen 15% mehr Schaden zu.
  • E – Widersetzen: Cassia stürmt auf einen Gegner zu und kanalisiert dann 1.5 Sek. lang eine Serie von Stößen, die Gegnern vor ihr alle 0.25 Sek. 78 Schaden zufügt. Fügt nicht heroischen Zielen 50% weniger Schaden zu.
  • R1 – Blitzkugel: Schleudert eine Blitzkugel auf einen gegnerischen Helden, die bis zu 6-mal zwischen Cassia und gegnerischen Helden in der Nähe hin- und herspringt und getroffenen Gegnern 200 Schaden zufügt. Via Talent auf der Maximalstufe kann der Kugelblitz sogar unbegrenzt herumbouncen!
  • R2 – Walküre: Beschwört eine Walküre, die nach 0.75 Sek. zu Cassia stürmt. Dabei zieht sie den ersten getroffenen gegnerischen Helden mit sich, fügt ihm 190 Schaden zu und betäubt ihn am Ende ihres Weges 0.5 Sek. lang. Sie stößt außerdem alle anderen getroffenen gegnerischen Helden zurück.

Skins für Cassia, darunter ein Piratenkostüm, gibt’s im Item-Shop.

HotS – Die Highlights des Cassia-Patches

Zusätzlich zu Cassia brachte das Update von Heroes of the Storm auch ein paar weitere Neuerungen und Bugfixes. Diese umfassen unter anderem:

  • Mit der Alt-Taste könnt ihr euren Mitspielern mitteilen, wie viel Fleisch ihr habt, wenn ihr den Schlächter spielt
  • T.C. erhöht mit „Rockstar jetzt nicht mehr die Angriffsgeschwindigkeit, sondern die Panzerung seiner Freunde. So soll E.T.C. vielseitiger werden und besser ins Konzept des „Standard-Kriegers“ passen.

Heroes of the Storm 25Dazu kommt noch ein Schwung kleinerer Bugfixes an Helden, Maps und am User-Interface. Beispielsweise funktioniert Valeera jetzt wie vorgesehen mit Abathurs Symbionten und in den Höllenschreinen zerstört ein Bestrafter nicht mehr sofort das Medevac von Lt. Morales.

Auch interessant: Heroes of the Storm – Mehr Overwatch-Helden, aber…

Autor(in)
Quelle(n): Blizzard
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.