Hearthstone: Schwarzfels kommt schon Anfang April, sagt chinesischer Publisher

Bei Blizzards Online-Kartenspiel Hearthstone hatten chinesische Medienvertreter die Gelegenheit auf ein Probespiel. Da hieß es, die Erweiterung „Schwarzfels“ könne schon Anfang April kommen.

Wie 2p.com berichtet, waren Vertreter der chinesischen Medien bei NetEase zu Gast, um die Erweiterung „Schwarzfels“ schon mal vorab zu spielen. NetEase ist der chinesische Publisher von Hearthstone. Als wichtige Information vom Event nahm man mit, dass laut NetEase das Abenteuer schon Anfang April beginnen solle. 2p.com spekuliert daher auf den 8. April.

Hearthstone-Duskbrew

Der Schwarzfels wird über 5 Wochen hinweg öffnen. Das könnte der Zeitplan sein, wenn man von den Icons ausgeht, mit denen die Flügel bestückt wurden:

  • In der ersten Woche gibt’s die Schwarzfelstiefen.
  • In der zweiten Woche „Geschmolzener Kern.“
  • In der dritten Woche Schwarzfelsspitze.
  • In der vierten Woche Pechschwingenhort.
  • Und in der fünften Woche die beiden Bosse Nefarian und Ragnaros.

Das Abenteuer „Schwarzfels“ soll 17 Bosse umfassen. Nur der erste „Corin Düsterbräu“ ist im Moment definitiv bekannt, wobei es Hinweise auf weitere Bosse im Schwarzfels gibt.

Autor(in)
Quelle(n): 2p.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.