Hearthstone macht süchtig seit September 2012 – hielt damals schon Blizzard von der Arbeit ab

Blizzards Kartenspiel Hearthstone hat seit dem Release in 2014 einen Siegeszug angetreten. Das zeichnete sich schon seit September 2012 ab, wie jetzt aus einer E-Mail hervorgeht.

Eine alte E-Mail wurde jetzt ausgegraben. Darauf schreibt der Starcraft-2-Lead-Designer Dustin Browder dem Hearthstone-Designer Eric Dodds folgendes:
„Es wird gerade auf 4 Rechnern um mich herum gezockt. Um einen von ihnen stehen vier andere Typen herum, die nur bei dem Match zusehen.
Ich muss irgendwelche Regeln dagegen erlassen, dass es während der Arbeitszeit gespielt wird.
Dein Team und du werden gewinnen.“


Erst ein halbes Jahr später auf der PAX East wurde Hearthstone dann der Öffentlichkeit vorgestellt. Und ja. Eric Dodds und sein Team haben gewonnen, wie man mittlerweile weiß. Dabei war das nicht immer so klar. Zwischendrin sollen einige bei Blizzard Zweifel geäußert haben, warum man plötzlich „so ein Spiel“ macht.

(via: Polygon)

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.