Hearthstone: „Gräber des Grauens“ starten heute – Das müsst ihr wissen

Das neuste Hearthstone-Abenteuer steht in den Startlöchern. Wir verraten Euch alles, was ihr zu den Gräbern des Grauens wissen müsst.

Obwohl die Veröffentlichung der Hearthstone-Erweiterung „Retter von Uldum“ mit 135 neuen Karten schon einige Wochen zurückliegt, sind längst noch nicht alle Inhalte freigeschaltet worden. Das Solo-Abenteuer „Gräber des Grauens“ ist bisher noch gar nicht zugänglich gewesen – bis jetzt. Doch schon bald eröffnen die ersten Flügel des Abenteuers, sodass ihr neue Solo-Inhalte erleben könnt. Wir verraten Euch alles, was ihr dafür wissen müsst.

Wann starten die Gräber des Grauens? Die ersten beiden Kapitel werden noch im Verlauf des heutigen Abends (17.09.2019) freigeschaltet. Ihr könnt also noch heute Kapitel 1 und Kapitel 2 spielen. Die anderen Kapitel werden erst im Laufe der kommenden Wochen veröffentlicht:

  • Kapitel 3 erscheint am 24. September
  • Kapitel 4 und das Finale erscheinen am 1. Oktober

Was kosten die Gräber des Grauens? Das erste Kapitel gibt es kostenlos und soll den Spielern, wie üblich, einen Vorgeschmack auf das ganze Abenteuer geben. Die übrigen drei Kapitel und das Finale können aktuell noch vorbestellt werden. Eine Vorbestellung der ganzen Erweiterung kostet 20€, gewährt zusätzlich aber noch einen besonderen Kartenrücken sowie eine zufällige, legendäre Karte aus „Retter von Uldum“.

Wie viel die Kapitel mit Gold kosten werden, ist noch nicht bekannt. Wenn man sich an vorherigen Erweiterungen orientiert, dann sind das jeweils 700 Gold pro Kapitel.

Der Kartenrücken für Vorbesteller.

Achtung! Sparfüchse sollten vielleicht noch etwas warten, denn nach der Veröffentlichung kann man das Abenteuer zu „einem günstigeren Preis“ kaufen, muss also weniger als 20€ bezahlen. Dafür entgehen einem dann der Kartenrücken und die legendäre Karte. Wie hoch der Preis dann ist, wurde noch nicht genannt – lediglich günstiger soll er sein.

Welche Belohnungen gibt es? Wer nur hinter der Beute her ist, der bekommt in Gräber des Grauens auch einiges geboten. So gibt es für den Abschluss jedes Kapitels einmalig 3 Kartenpackungen aus Retter von Uldum, also insgesamt 15 Packungen. Außerdem gibt es je einen speziellen Kartenrücken für den vollständigen Abschluss im normalen und heroischen Modus. Zuletzt winkt eine goldene Classic-Packung für den erstmaligen Abschluss aller Kapitel.

Werdet ihr Euch die „Gräber des Grauens“ anschauen und spielen? Oder macht ihr einen Bogen um die Solo-Abenteuer von Hearthstone?

Hearthstone: Großmeister patzt übel, weil er nebenbei was anderes spielt
Autor(in)
Quelle(n): eu.shop.battle.nethearthpwn.com
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.