So wollen Hardcore-Spieler bei Destiny 2 einen Level-Vorteil gewinnen

Kaum ist bekannt, wie das Leveln bei Destiny 2 funktionieren wird, haben Hardcore-Spieler schon eine Methode entwickelt, wie es schneller zum maximalen Power-Level gehen könnte. Aber ist die Hintertür für den Drillings-Trick wirklich auf?

Achtung: Der Artikel enthält „Spoiler“ zur Charakter-Entwicklung von Destiny 2. Offiziell sind die noch nicht bekannt.

Drillings-Trick: Gibt’s die Hintertür zum maximalen Power-Level noch?

Am Wochenende wurde ein Strategie-Guide zu Destiny 2 geleakt. Seitdem weiß man, wie das Leveln in Destiny 2 ablaufen wird.

Das eigentlich wichtige Leveln findet über die Ausrüstung statt. Hier ist das System ab Power-Level 260 knickrig und es gibt nur noch die wöchentliche Aktivitäten, die Meilensteine, als Quell von besserer Ausrüstung. Weil man in der Woche nur wenige dieser Aktivitäten erledigen kann, stehen Spieler vor demselben Problem wie in Jahr 1 von Destiny. Das war damals die Zeit von “Forever 29” oder “Forever 31”: Es ging unheimlich langsam voran.

Damals gab es nur eine Möglichkeit, den Charakter ab einem bestimmten Niveau zu verbessern: über den Raid. Spieler hatten nur eine Chance pro Woche, ihren Charakter zu verbessern. Entweder droppte der Boss das benötigte Item oder nicht und die Woche war vergebens. Denn einen Raid konnte man pro Charakter nur einmal angehen.

Doch schon damals fanden Spieler einen Weg, das zu umgehen. Klappt der Drillings-Trick mit einer kleinen Modifikation in Destiny 2 wieder?

destiny-2-hüter

Destiny 2: Neues Spiel, alter Trick

Der Drillings-Trick, um besonders schnell zu leveln, sieht vor, dass man sich dreimal einen Hüter derselben Klasse erstellt und die Ausrüstung dann untereinander wechselt: dadurch steigt das Licht-Level von Durchgang zu Durchgang an.

Das ist aufwändig, man muss alle drei Charaktere bis auf das Level 20 bringen und wohl die Kampagne durchspielen.

  • Der normale Weg wäre: Charakter 1 spielt die wöchentlichen Aktivitäten, steigt etwa von 260 auf Power-Level 263 (als Beispiel, es könnten auch 262 oder 264 sein – das wissen wir nicht). Dann muss der Charakter eine Woche warten, bis zum Reset, dann fängt er mit 263 an und geht z. B. auf 266 hoch.
  • Mit dem Drillings-Trick läuft es so: Man bestreitet mit Char 1 die wöchentlichen Aktivitäten und kassiert bessere items (263). Dann schickt man diese Items an Char 2, der legt sie an und hat damit ebenfalls 263. Jetzt macht man die Aktivitäten wieder und erhält „etwas bessere Ausrüstung“ als vorher (266). Mit Char 3 macht man die Meilensteine erneut (269).

Wenn es so läuft und die Item-Steigerung pro Woche ungefähr so ist, dann wären “normale Spieler” nach der Woche 2 auf 266. Spieler mit dem Trick aber schon auf 278.

destiny-2-zavala

So wären Spieler, die diese Technik verwenden, deutlich vor allen anderen auf dem maximalen Power-Level von 300. Danach können die Spieler die zwei „doppelten Charaktere löschen“ und wieder neu anfangen.

Aber wird der Trick in Destiny 2 funktionieren?

Allerdings wissen wir noch nicht, ob der Plan in Destiny 2 aufgehen wird. Das hängt an mehreren Faktoren:

  • Dazu müsste es wieder möglich sein, intern Rüstung hin und herzuschieben.
  • Und es müsste möglich sein, mehr als einen Charakter derselben Klasse zu erstellen.
  • Die Meilensteine müssten auf einen Charakter begrenzt sein, wenn ein Abschluss accountweit zählt, wäre das ein Problem

Die Frage ist: Hat Bungie diese grindige Hintertür aus Destiny 1 geschlossen oder ist sie noch einen Spalt weit auf?

Mein-MMO meint: Das sind Themen, mit denen wir uns zuletzt 2014/2015 beschäftigt haben. Damals war eigentlich klar: Da haben sie einen Fehler im System übersehen. Bungie hätte nur einen Charakter pro Klasse erlauben sollen. Diese Hintertür wurde in Destiny 1 nie geschlossen, weil man das ganze System umgestellt hat.

destiny-2-hüter-drei

Wahrscheinlich werden wir in den nächsten Tagen erfahren, ob der „Drillings-Trick“ funktioniert.

Den Plan, diesen Trick bei Destiny 2 zu versuchen, haben wir aus den Kommentaren zu unserer Destiny-2-Facebookseite!  Wir haben dem Leser, der den Plan entwickelt hat, gesagt: “Das sei aber ziemlich nerdy.” Er nahm das als Kompliment.


Alles zum Start von Destiny 2 gibt es hier:

Destiny 2: Alle Infos zum Release – FAQ zu Server-Start & Preload

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
112 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
x7sin7x

Ich verstehe den Sinn nicht es wurde dich gesagt es werden alle Charaktere zur Bestimmung des Max Power lvl herangezogen also ist die Technik überflüssig da der 3te Charaktere am Ende das höchste Power lvl haben dürfte ganz egal ob 3 mal selber oder 3 unterschiedliche Klassen.

Gerd Schuhmann

Du weißt aber nicht, ob die Warlock-Boots auf dem Twink wirklich für deinen Mainchar den Titanen zählen. So wie es im TWAB formuliert war: Nein.

Wir werden’s bald wissen. 🙂

LyNX-EyED

Hintertür ^^

Wolle H.A.T.R.

ganz ehrlich Jungs und Mädels jedem das seine wie er leveln möchte oder sonst was Fakt ist wir haben so lange gewartet darauf und was bringt es dann so schnell max Level zu sein und das Spiel wieder weg zu schmeißen ich hoffe bungie hat genug Content das man mit einem Char Minimum 2-3 Tage beschäftigt ist und dann erst den anderen Char weiter macht

Zindorah

Ich hoffe doch das es noch geht, sonst wüsste ich nicht was ich tun soll sobald einmal der Raid clear is und man müsste sich schon ein neues Spiel suchen. Auch doof.

Italoipo

Doof ist wenn nur der Raid ermöglich auf Max Level zu kommen!
dann bin auch bald wieder weg.

Duke885

????
Wieso sollte der Raid nicht die Möglichkeit bieten um auf Max. LVL zu kommen?
Das ist das Endgame, und gerade da sollte es doch Loot für Max lvl geben. Sonst würde doch niemand Raiden.
Oder verstehe ich deine Aussage irgendwie falsch?

Xurnichgut

…wenn NUR der Raid…
Kleiner, aber feiner Unterschied;)

Wolle H.A.T.R.

So sehe ich das auch raid = max gear und nirgend wo anders

Xurnichgut

So war es zum Glück noch nie und das wirds auch in D2 nicht geben, Hand drauf^^

Bodicore

Und die Leute welche lieber in Kleingruppen unterwegs sind sollen gefälligst in Lumpen rumlaufen und mir den Gruppenkicks leben ? Find ich nicht ok.

Sind wir nicht langsam aus dem Stadium raus wo die Penislänge vom Gear bestimmt wird ?

Duke885

Gut, diese Diskussion gibt es immer wieder 😉
Wenn man kein Spiel haben will, bei dem man mit mehreren Leuten zusammen spielen muss um das Endgame zu erreichen, dann spielt man etwas anderes, oder kommt damit klar, dass man halt nicht auf das Max lvl kommt.
Ist für mich ähnlich wie das Osiris gejammer. Osiris ist zu schwer und ich komme nie auf den Leuchtturm. Tja, so ist das Eben. Entweder man kann es oder man lebt halt damit, dass man dafür nicht genug Skill hat. Was bringt es da rum zu heulen?
Es ist nun mal wie es ist.
Man holt sich ja auch kein WOW und heult dann rum, dass man nicht das beste Gear bekommt, weil man ja nicht Raiden will.
Man kauft sich ein Spiel aufgrund der Spielmechanismen die es einem bietet. Wenn man aber an den Grundmechanismen etwas auszusetzen hat, dann hat man sich wohl das falsche Spiel gekauft.

Bodicore

Absolut deiner Meinung Skill sollte die Obergrenze darstellen.
Nicht das Gear,
Leider wird dies oft verwechselt.

Die welche mich kennen wissen ja, dass ich technisch ein ganz passabler Heiler bin.
Trotzdem sind nie die Spiemechaniken der Grund warum ich im Content stehen bleibe, sondern immer der Gearscore.
Das ist natürlich rein egoistisch gesehen ein riesen Problem für mich als Schichtarbeiter.
Wenn ich mein Gear aber durch Solo oder Kleingruppenaktionen auf einem aktuellen Stand halten kann, freut sich auch meine Gilde weil sie einen braucbaren Heiler mehr auf der Liste hat.

Ich sage auch nicht das man alles hinterhergeschmissen bekommen soll. Man soll auch etwas für tun, farmen ect. oder sonst eine Fleissarbeit.

Gerade in WoW ist es besonders krass… Ich geniesse immer die Zeit vom release eines neuen WoW Addon bis die Raids aufgehen da ist die Community entspannt und man kann wieder mal mal richtig spielen und (je schwierigkeit des Addon) mit unterequipten Tanks auch mal zeigen was man kann.
Bis dann halt die Raids kommen…

Guest

In Osiris wird es wohl auch wieder max gear geben.

Nexxos Zero

Nostalgische Anmerkung:
Forever 29 und Forever 31…. man waren das noch Zeiten^^

Zum eigentlichen Thema:
Ich war Anfangs immer der Meinung, man sollte nur einen Char pro Klasse erstellen, oder einfach jede klassen einmal Anwählen können zu Spielbeginn. ich meine, 3 Klassen und 3 Slots, würde doch irgenwie Sinn ergeben.

Allerdings musste auch ich feststellen, dass die Drillinstechnik sehr guet aufgieng. In der Zeit zu 3x VOG und CE in der Woche hatte ich mehrere Spieler in meinem fixen RAID Team, die 3mal Jäger oder 3 mal Warlock spielten, damit sie die 30 bzw 32 erreichen konnten.

Wir anderen dagegen waren sehr lange mit dem Dropp-Unglück gestrafft. Ich selber habe die 30 nur danke des IB erreicht, dass ja dann später auch die Möglichkeit gab, durch PvP den Maxlevel zu erreichen, bevor dann das erste DLC mit dem neuen RAID und höherem Loot kam.

Mittlerweile kann ich die Drillintaktik allerdings nicht mehr nachvollziehen, da man durch das Infundieren ja sowieso die Ausrüsung mit dem höchsten LL verschieben kann. Sollte das so in D2 beibehalten werden, wäre die Drillingstaktik überflüssig.

Ich hab mir Ende letzten Jahre Destiny auf der PS4 gekauft und habs hinbekommen in 3 Monaten alle Chars auf 400 zu bekommen und das obwohl auf den Secondary und Thrid-Char gerade mal so 4-6 Stunden Gesammtzeit kommen. Einfach den ersten Char auf 400 bringen, dann die anderen beiden auf 40 bringen und mit legendärer Ausrüstung austatten und zum Schluss infundieren bis die Rüstung qualmt. Und dabei waren es auch wieder jeweils ein Jäger, Warlock und Titan.

Sprich, wenn sich das Infundieren hällt und man weiterhin Rüstungen und Waffen hin und herschieben lassen, wäre es eigentlich vergebens 3 mal den gleichen Chars zu haben (es sei denn natürlich mans pielt ur gerne ein Klasse).

Compadre

Infundieren wurde ja aber noch nicht bestätigt. Könnte also draußen bleiben.

Ich kann die Problematik zu dem “forever Dingsbums” zwar nachvollziehen, aber ich habe das nicht so extrem wahrgenommen. Vielleicht hatten mein Clan und ich Lootglück oder fand ich eben genau das langzeitmotivierend, das Equip zu looten. Gerade was Level 32 betrifft, dropte doch im Crota Raid genügend. Und die einzelnen Phasen waren bei Crota auch nicht sooo extrem heavy (bzw. dauerten ewig), dass man den Raid nicht wöchentlich hätte looten können.

Ich persönlich fände es gut, wenn dieses Jagen nach Equip wieder ein klein wenig interessanter wird. Vielleicht nicht ganz so wie in Jahr 1, aber dass man an jeder Ecke überall Max Gear hinterhergeworfen bekommt, was man dann in seine perfekt gerollte Rüstung/Waffe infundiert, die ich mir eben bei einer Fraktion kaufte, fand ich persönlich nie wirklich langzeitmotivierend.

Roccatmax

Mir kam es auch nie schlimm vor mit dem Forever 29 und das letzte Teil 30er Rüstung bekam ich in Vanilla noch aus dem ersten Iron Banner. War ne geile Zeit. Infundieren fand ich weniger toll aber ich versteh schon das sie es für alle etwas einfacher gestalten wollen hoch zu kommen. Ich persönlich fände es cooler ohne Infundieren aber wenn es neben dem Raid max gear noch in mehreren Aktivitäten wie dem Dämmerungsstrike, Iron Banner und Osiris geben würde. Nicht jeder hat nen tollen Clan mit gechillten Leuten und ich hatte auch nie bock nur wegen dem Loot mit Leuten zu spielen die hektisch, genervt oder gar toxisch sind wenn mal was nicht klappt. Spaß geht immernoch vor. Hab jetzt 10 Mann im Clan die genauso easy gechillt drauf sind aber ohne die würde ich wahrscheinlich auch nicht durchweg Raiden. Daher kann ich schon verstehen wenn einige auch auf den Raid verzichten wollen.

Compadre

Sehe ich ähnlich. Was ich daran aber dann nicht verstehe: Wenn jemand auf den Raid bewusst verzichtet, dann sollte er sich eigentlich nicht darüber beschweren, nicht so einfach auf Max Level zu kommen. Ist immer noch ein MMO Shooter und wenn ich da keinen Bock aufs Endgame habe, dann kann ich eben auch nicht das Engame Equip haben. Bin da ähnlich, dass ich nur mit ruhigen Leuten zusammen zocken will. Die hatte ich auch in Jahr 1. Und wenn man den Raid relativ regelmäßig spielte, dann war es normal kein Problem auf 30 zu kommen. Wie du schon sagst, im Eisenbanner gabs auch Level 30 Gear (auch die Beine, die ja bei den Warlocks nieeeee dropen wollten). Ansonsten brachte auch Xur jede Woche für jede Klasse ein Rüstungsteil mit.

Roccatmax

Ganz deiner Meinung. Es sollte halt 2,3 Methoden geben um an Endgame Loot zu kommen und dazu soll etwas Zeit, Skill und Glück von nöten sein damit es auch etwas besonderes ist. Zu Vanilla war es halt auch etwas besonderes Max Level zu haben.

Duke885

Dem kann ich nur zustimmen. Wenn einer Gewisse Aktivitäten nicht machen will um auf das Max lvl zu kommen. Dann braucht man sich auch nicht zu beschweren, wenn man es auch nciht erreicht.

Italoipo

mir ist es wurst ob es ein Hintertürchen gibt, solange es gut machbar ist max level zu erreichen OHNE den Raid!!! klar werde ich wenn möglich ab und an den Raid machen, möchte aber nicht dass es notwenig ist!

Duke885

Ich will da jetzt nicht zu vorschnell urteilen, aber kann es sein, dass du Destiny seit den eisernen Lords Spielst?
Ich fände es sogar besser, wenn man Max lvl nur über Endgame Content bekommt. Raid, Osiris und evtl Dämmerung und eingeschränkt durchs Eisenbanner.
Das ist ein MMO Shooter.
Das man überall Max Gear hinterhergeworfen bekommt ist doch langweilig und nur für Leute interessant, die das Spiel schnell durchspielen wollen um nach 50-100h sagen zu können “Geil, bin jetzt Max lvl und bin mit dem Spiel durch”.
Da verfehlt das Spiel dann aber definitiv das MMo Element.
Wenn man ein Spiel haben will, wo man schnell an Loot kommt und in einer angemessenen Zeit auf Max lvl ist und alles wegmäht, wären die klassischen Rollenspiele wie Skyrym etc. wohl die bessere Wahl.

Xurnichgut

‘Das ist ein MMO Shooter’
Destiny ist mMn immer noch ziemlich einzigartig in seiner Art des Spiels, deshalb verstehe ich die Verallgemeinerung nicht. Zumal Destiny immer noch sehr nah am Shooter ist mit wenig MMO-Anteil (auch wenn er mit D2 größer wird) und in dem Genre sind hunderte Stunden bis zum Maxlevel ganz sicher nicht üblich…
Es werden viele Wege zum Maxlevel führen, dafür spricht alles, was sie die letzten Jahre gemacht haben und auch für D2 angekündigt haben. Die düsteren ‘forever 29 oder 31’ Tage sind vorbei, damit sollte sich jeder abfinden, weil Bungie das so schlicht nie wollte und das damalige Lootsystem klar als Fehler benannt hat. Auch die Vorabtester von D2 haben es bereits als ‘kein Grindfest’ bezeichnet…
Gerade bei einem derart Loot-orientiertem Spiel wie D1 ging es den meisten Spielern auch nicht ums Maxlevel, sondern um perfektes Gear, Godrolls etc…
Bleibt allerdings abzuwarten, was einen bei D2 ab Maxlevel noch antreiben wird, da alle Waffen feste Rolls haben werden und der Grind damit deutlich zurückgeschraubt wird…

Compadre

Würde ich nicht unbedingt davon ausgehen. Um Equip zu infundieren, brauchst du ja auch erst mal höheres Equip, was du ins niedrigere infundieren willst. Also ist das für Neueinsteiger nicht unbedingt gleich die große Hilfe, da sie ja auch kein höheres Equip haben. Um Neueinsteiger einfach zu integrieren, erhöhen sie ja normal das Lichtlevel, so wie bei DLC1, DLC2 und TTK, ohne dass du dein komplettes Equip aufwerten kannst (also mehr oder weniger ein Reset). So müssen Neueinsteiger wie Veteranen wieder mit leveln anfangen.

Compadre

Spoiler.

.
.
.

In dem geleakten Guide wurde nichts von Infundieren erwähnt. Könnte also sein, dass diese Funktion draußen ist. Fände ich persönlich super.

ItzOlii

Die Vorfreude ist langsam am übersäuren^^
Ab heute 00:00 verhänge ich mir ne persönliche Lesesperre bis Donnerstag Mittag wenn ich endlich auch zocken kann.
Und 3 gleiche Klassen nur um möglichst schnell für Trials und Raid auf 300 zu rushen ist mir zuviel Stress. Werde es diesesmal total gemütlich angehen und jede Minute des Contents ausgiebig geniessen.
Allen, die heute schon das Glück haben um 00:01 starten zu können, wünsche ich viel Spass:-D

Exi85

Will mal bisschen klugscheißern.
Also entweder heute 24:00 oder morgen 0:00. Aber nicht heute 0:00

ItzOlii

Dann hoffe ich dass es dir nun besser geht;-)

v AmNesiA v

Also wenn mich Destiny 1 etwas gelehrt hat dann das:
Levelvorteile sind erst ab einem großen Unterschied ein Thema.
Man konnte ohne Probleme mit Lichtlevel 370 den Hardraid bestreiten.
Und man konnte locker im Eisenbanner oder Trials mit Lichtlevel 370 gegen 400er Hüter gehen.
Da musste man schon viel niedriger sein, um wirkliche Nachteile zu spüren.
Und wenn jetzt hier nächste Woche der eine auf 266 und der andere auf 278 ist, dann wird das genau so wenig ausmachen. Von daher sollen die Geier mal machen. 😉
Ich zieh mir gemütlich erst meinen Titan hoch und sauge alles auf. Stress geben ich mir keinen. Wir werden alle auf 300 kommen und noch ne Weile in D2 verbringen. Da bringt mir die eine Woche früher auf 300 auch nix.

Exi85

Das unterschreibe ich vollkommen. Manche Leute sollten es einfach mal mit Skill probieren und nicht mit Gear

BigFlash88

sowas kommt für mich garantiert nicht mehr in frage, wenn ich mir 3 chars mache dann nur noch einen von jeder klasse, den blödsinn mach ich sicher nicht nur um als einer der ersten 300 zu sein und dann über die kontent flaute zu jammern

The hocitR
SuperGamerNerd

Man sollte das Leben in vollen Züge genießen

Wolle H.A.T.R.

Das ist das

David S.

Am Anfang von Destiny hatte ich auch 3 Hunter um meine Chance bei Atheon zu steigern das letzte Gear für das max. Lvl zu bekommen. Und dann kam Crota und meine 3 Hunter waren noch immer von Vorteil, weil keiner den Schwertträger machen wollte. Hab mir damals erst zur Contentflaute zwischen Crota und TTK die anderen beiden Klassen erstellt. Freue mich riesig auf D2 und bin sehr gespannt ABER ob ich D2 wieder so exzessiv zocken werde wie D1 weiß ich noch nicht und liegt wohl auch an Bungie ob sie es mit dem Contentfluss besser hin bekommen…. Einen riesen Dank an Herrn Schuhmann und das Mein MMO Team, ich begleitet Euch seit Release von D1 und Ihr macht einen tollen Job, weiter so!!!
Und nun Hüter Allzeit gute Jagd für die Nacht und möge der Loot mit Euch sein 😉

Ninja Above

Abseits von sowas machts doch garkeinen Sinn mehrere Charaktere mit der gleichen Klasse zu haben also könnte man das einfach rausnehmen oder?

RagingSasuke

Jo, macht keinen sinn eigentlich. Hab im DLC dunkelheit lauert zwei warlocks gehabt für zwei mal in der woche raid EQ aber ne….mittlerweile denke ich mir ich hab doch zeit. Bis ein DLC oder drrgleichen rauskommt bin ich wahrscheinlich sowieso durch, also warum die zeit verkürzen (und sich danach am besten über wenig content beschweren

EinenÜbernDurst

Werde wohl erstmal die Klassen auf 260 bringen und dann, sofern sich das Gear infundieren lässt, eine auf das Max. Level pushen. Bei ROI konnte man ja auch Titanenrüstung mit der vom Jäger oder Warlock aufleveln.
Trotzdem sehe ich keinen Grund zur Eile – ich möchte es erstmal geniessen!

Dumblerohr

1 Tag
32 Minuten
#for the puppies

sir1us

17 Stunden ; 46 Minuten ????????????

Bishop

Ich dachte es zählt der höchst mögliche power Level Account weit für den Loot. Wo zu soll ich da meine Ausrüstung noch hin und her schieben? O.o

Gerd Schuhmann

Jo, das Stimmt. Das bräuchte man dann nicht mehr.

Marc R.

Meine Vermutung ist, dass zwar accountweit geprüft wird, welchen Power Level man theoretisch erreichen kann, dabei aber berücksichtigt wird, ob die aktuelle Klasse das Gear überhaupt tragen kann. Also für den Titan nur Titanenrüstung und Waffen gezählt wird, beim Jäger dann nur die Jägerrüstung und die Waffen und beim Warlock nur die Warlockrüstung und die Waffen.

Miva flor

Die CE ist gerade wieder verfügbar auf Amazon!

Chiefryddmz

ok krass.. tatsächlich!! ;_;

aber “leider” nur für die ps4
hfftl kommt da fürn pc auch noch was nach – das war ja instant weg ^^

Ilias

Gegen einen gewissen Aufpreis trete ich meine an dich ab. 😀

cssrx

Du Tier^^

Chiefryddmz

pc version??

grade eine CE auf ebay gefunden für 280 😉
was schlägst du mir vor, du tier?! :D!
XD

Ilias

Ah sorry, da kann ich nicht mithalten. Damit ich mich von meiner CE trenne musst du mir zuminfest den Neupreis plus deine Seele anbieten. 😀 Und ja, die wÄra dann für PC. Direkt noch in der ersten Stunde vorbestellt.

ItzOlii

Würde es dazu ne Figur geben würde ich mir die sofort bestellen jedoch ein solcher Preis für ne Tasche und ein Seil ne Danke:P

Chiefryddmz

usb-solar kit, laptop tasche, steel-book, legendäres schwert, geste ETC

^^ “tasche und seil” hört sich dagegen ja richtig lame an XD

BigFreeze25

Gebe zu das ich mir in D1 zu Anfangs auch zwei Warlocks gemacht habe…was aber eher daran lag, das ich einfach nur mehrfach die Weeklys machen wollte und keine Lust hatte, nochmal ganz von 0 anzufangen…denke nicht, das das nochmal in Frage kommt…weil am Ende möchte man ja eh 3 unterschiedliche Chars und 4x hochspielen ist Sau mühsam gewesen.

Marcel Hütten

Naja eigentlich hat bungie doch die Hintertür jetzt zur Vordertür gemacht wenn ich das neue System richtig verstehe.
Da man nicht mehr die höchste Rüstung anziehen muss um den besten loot zu bekommen sondern das System den Tresor, das Inventar und alle Charakter nach dem bestmöglichen Gear durchsucht braucht man doch nicht drei gleiche Charakter sonder kann auch drei verschiedene leveln, wenn der Jäger auf 263 ist und ich mit dem Titanen die wöchentlichen mache muss ja was besseres kommen als 263er Gear oder sehe ich das falsch?

BigFreeze25

Denke das siehst du falsch. Dieses System gilt jeweils nur für einen Char…wäre toll wenns so wäre wie du schreibst, das würde das hochleveln aller drei Charaktere extrem beschleunigen…aber das ist nicht im Interesse von Bungie.

Klix

Dann hat man aber echt zwei weitere Charaktere innerhalb eines Tages auf max Level. Wär doch echt blöd, finde ich.

Gerd Schuhmann

Es ist nicht wirklich klar, ob Warlock-Brust auch für Jäger zählt.

In dem This week at Bungie, als das vorgestellt wurde, hieß es: “Das optimale Gear, das der Char tragen kann” – normal kann er ja nicht die Rüstung von anderen Klassen tragen.

Marcel Hütten

Die Frage ist ob das System die Unterscheidung kennt, da bei D1 ja auch andere klassengegenstände dropen konnten also zB Jäger Handschuhe obwohl man Titan spielt.

Aber wir werden es in weniger als 26 Stunden wissen 😉

Klix

Also wenn das möglich wäre, dann würden die sich sowas von ins eigene Fleisch schneiden. Jetzt mal unabhängig von dem ganzen getrickse usw… Das hieße dann ja auch, dass wenn ich irgendwann einen max. Char habe und einen neuen erstelle, sofort ab der ersten Mission an den maximal möglichen loot bekomme, da mein Tresor voll von max Equipment ist… Oder verstehe ich da was falsch? Ich mein, mit dem infundieren war das zwar nicht viel anders, aber immerhin musste man sich etwas erspielen worin man die Sachen infundieren konnte.

Marcel Hütten

Nein so einfach ist es nicht “der best mögliche loot” damit ist immer der für dein Level gemeint, das heißt du kannst zwar 300er gear im Tresor haben der würde aber auch nur dann dropen wenn dein Charakter auf Level 20 ist. Das heißt du musst ein Charakter hoch leveln bis 20 das wird in power so 260 sein und ab dann Dropt der best mögliche loot. So hat es bungie beschrieben.

Kasten Köstritzer

Wenn ich das richtig verstanden habe steht auf der Bungo Seite,das das Levelsystem diesen Trick erkennt.D2 Hype

Ace Ffm

Sogar ein Mitglied der berühmten Bierdynastie spielt Destiny! Wow. 🙂

Kasten Köstritzer

Danke das ist ist richtig.Da hab ich das richtige Level auch erkannt 😉

Ace Ffm

Ja,das wäre ziemlich Nerdy. Trotz garantiertem Vielspielens ist das definitiv nix für mich. Dabei ginge ja der ganze Spass die 3 Klassen in ruhe zu erkunden und auszuprobieren verloren. Immer diese Hektiker.

Andreas Fincke

Naja, werden wohl die machen, die pünktlich zum Start des Raids das Maximale rausholen wollen, um einen Vorteil zu haben vom LL her. Hab auch überlegt ob ich es so mache soll, aber die Leute bei mir im Clan machen alle low, also wäre es für mich unnötig 😀
Spiele mit nem Freund mal locker die Story durch und schaue dann mal weiter.

Ace Ffm

Man kann es aber echt auch etwas übertreiben.

Andreas Fincke

Jau. Freue mich viel zu lange drauf, endlich wieder richtig loszulegen, da genieß ich lieber in aller Ruhe alles 🙂

Ace Ffm

Trotzdem kann es natürlich jeder machen wie er will. Immerhin kommen durch viele verschiedene Spielstile auch ne Menge Tricks zum Vorschein. Deshalb tobt euch alle aus wie ihr wollt,solange ich in ruhe alles ausprobieren kann. Vielfältigkeit ist wichtig und wenn es alle gleich machen würden,wäre es ja langweilig. 😉

Boyka

Hoffentlich gehts nicht! Leute die Arbeiten bleiben da auf der Strecke und die ganzen Destiny-22h-suchtis (mit 2h Schlaf pro Tag) können dann schön zocken. Lieber ein Char und fertig

Vapeila

Es kann doch jeder sein Leben gestalten wie er lustig ist.
Ist doch deine Entscheidung arbeiten zu gehen.

Vallo

Dein Ernst? Sorry, aber was ist das für eine dämlich antwort. Ich kann es nicht einmal ausschmücken. Es ist einfach dämlich.

Dorn

Aber Vapeila hat doch auch ein bisschen recht, mit der Aussage (ist wahrscheinlich auch sarkastisch gemeint). Anderen zu diktieren wie sie ihr Leben/ihre Freizeit gestalten sollen, nur weil es anderen nicht passt, ist auch ein bisschen “dämlich”.

Scardust

Schonmal was Urlaub gehört? Kann jeder planen wie er will.

Dorn

Ich glaub ich muss nochmal darüber nachdenken ob ich mir das Spiel dann besorge. (Ich selber hab Destiny 1 nicht gespielt, da ich keine Konsole besitze und deswegen davon nichts wusste.)

Von der Open Beta war ich ziemlich beeindruckt, aber von Limitierungen halte ich nichts, um ein Spielerlebnis unnötig in die Länge zu ziehen.

Apfeldieb

Für die hauptberuflichen Destiny Zocker ist das doch ne tolle Möglichkeit die nächste Woche zu gestalten.

Psycheater

Mal ne frage da ich zum Start von Destiny damals nicht dabei war:

————————————————-
“Danach können die Spieler die zwei „doppelten Charaktere löschen“ und wieder neu anfangen.”
————————————————-

Braucht man dann für die anderen Charaktere dann im Endeffekt nicht trotzdem genauso lang?!? Weil man ja dann keine Ausrüstung mehr tauschen kann

Gerd Schuhmann

Jo, es geht nur darum, möglichst schnell einen auf Max-Level zu haben bei der Methode zu Lasten der anderen.

Psycheater

Hm ok. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann habe Ich das ja richtig verstanden.

Vapeila

Naja der ‘Lichtwert/Stärkewert’
formte sich damals aus dem Wert der Rüstung und der Waffen. Wenn du also Waffen auf max Level hattest, sagen wir 300, und die Waffen dann auf deinen neuen Char geschoben hast war sein LL halt dchon bedeutend höher und dementsprechend bessere Rüstung dropt dann auch.

Aber alles in allem ists halt echt nerdy und schluckt nen haufen zeit, ist also nur was für leute die unbedingt so schnell wie möglich maxlevel haben und es nicht scheuen viel zeit zu investieren

Psycheater

Gut das hab ich mittlerweile auch mal verstanden;-)
Mich würde viel eher annerven das man somit die Story auch insgesamt 5x spielen musste ;-P

Vapeila

Jo genau des ist ja das zeitintensive 😀
naja wer genug zeit hat solls halt machen :3

Beppo

Die Waffen und klassenunabhängigen Slots nicht vergessen. Beim IB, Raid
etc. machte man das ja auch… und das mit drei Chars und drei
verschiedenen Klassen gleichzeitig. Das sollte auch nicht “verboten”
werden… wäre ja bekloppt, wenn man die Waffen, Geist usw. nicht
untereinander austauschen könnte.

Dazu kam dann ja noch das Infundieren… da war das mit den Klassen eh hinfällig. Egal was auch immer man z.B. mit dem Jäger “zusätzlich” erfarmt hatte, konnte man bei den beiden anderen Klassen ja zum Infundieren nutzen.

Die 3x gleiche Klasse Variante hat zwar einen gewissen Vorteil, der ist aber wenn man alle drei Klassen spielen will eher kontraproduktiv.

Gerd Schuhmann

Hm, ist auf jeden Fall spannend. So oder so hätten Spieler mit 3 Chars dann Vorteile.

Ich bin echt mal gespannt, wie sie es machen und ob das klappt.

Beppo

lohnt aber den Aufwand meiner Meinung nach nicht 😉

Man will ja auch Spaß haben und das habe ich nur, wenn ich mit allen drei Klassen spielen kann.

Aber die “Bekloppten” hatten ja auch Chars hochgezogen, Raid gemacht, Klamotten zum “Hauptchar” transferiert, den “Twink” gelöscht, neu hochgezogen, wieder Raid und das so oft es pro Woche zeitlich zu machen war. Und das nur, um “als Erste/r” im kompletten Raid-Gear auf höchstem Lichtlevel im Turm rumzustehen und sich “bewundern” zu lassen…

Dann lieber “slow” 😉

Gerd Schuhmann

Ich würd’s auch nicht machen. 🙂

Peter

Also ich hatte das bei Destiny 1 so gmemacht. Aber auch aus dem Grund, dass mir der Titan einfach mega Spass gemacht hat zum spielen. Ich habe mir erst nit TTK einen Hunter gemacht, da es mir mit der Zeit zu langweillig wurde :D! Warlock werd ich mir wohl auch mit D2 nicht erstellen.

Peter

Zudem ist es für Spieler interessant, die nicht soviel Zeit haben für das Spielen. Mit 2 oder 3 identischen Klassen findet man schneller Anschluss an denn Endcontent und kompensiert somit denn Zeitverlust denn man gegenüber Spielern hat, die mehr Zeit haben. Klar, am Anfang braucht es viel Zeit bisd alle auf Level 20 sind aber danach gehts fix!

Psycheater

Denke man das sie es blockieren; am wahrscheinlichen dadurch das die Meilensteine Accountweit gelten.

John Wayne Cleaver

Das wäre mir alles viel zu stressig und ich hätte mich in Windeseile überspielt.
Ich lass mir da eben soviel Zeit wie es dauert. Mache mir da auch kein Stress wegen des Raids oder so. Dann bin ich eben zwei, drei Wochen oder so später als andere im Raid. Wenn er gut ist macht er mir dann trotzdem sicherlich Spass.
Also von daher werde ich das ganz gemütlich angehen und mir die Zeit nehmen alles genau zu erkunden und zu entdecken.

Ace Ffm

Das lob ich mir. Ein Gemütlicher. Sympathisch.

John Wayne Cleaver

Ich halte es beim zocken wie mit meiner Figur. Typ Waschbär. ????????

Ace Ffm

Typ Waschbär ist gut.

Dumblerohr

Dunkle Augenringe, Nachtaktiv, bischen fett, frisst Müll… Könnte auch ich sein

Andreas Fincke

😀

John Wayne Cleaver

wow…”bisschen fett”??
Das nennt man flauschig.

Dumblerohr

Hehe, ich poste gleich ein Foto von meiner flauschigen Bauchbehaarung ^^

Rene Kunis

Ich werde Destiny 2 einfach komplett und seelenruhig geniessen. Ich will mir das nicht geben das man sich da so selber durch hetzt. Umso länger hast du was davon. Mir auch egal ob ich da ne woche länger brauch um maximal level zu erreichen. Für mich ist Destiny mit eine der geilsten spieleerfahrung überhaupt und das mache ich mir nicht selber kaputt in dem ich da durch renne wie ein irrer.

Rage77com

Also Ihr geht wirklich davon aus, dass es bei D2 kein Infundieren des Gears gibt?
Woher habt Ihr diese Info?
Das wäre ja ein Rückfall in die alten Destiny-Zeiten, wo dann im Endeffekt jeder nur mehr das Raid-Gear benützen kann um am höchsten Level zu sein!?
Ausserdem wie kommt Ihr auf die Idee, dass man nicht drei gleiche Klassen haben kann?
Dann würden ja viele Ihre alten Hüter gar nicht mitnehmen können (gibt ja einige die zB 3 Titanen haben)!
Falls Ihr mich einen Tag vor Release verwirren wolltet, habt Ihr das hiermit geschafft 😉

Gerd Schuhmann

Weil Infundieren nirgendswo erwähnt wurde.

Und an einer Stelle heißt es im Strategie-Guide ausdrücklich “Kauft nichts vor 300” – der Tipp wäre unnötig, wenn es ein Infundier-System geben würde.

Infundieren ist ja auch nicht für “Upgrades da”, sondern für “Sidegrades.” Hm.

“Rückfall in Destiny-1-Zeiten wär das nicht”, weil wahrscheinlich alles auf 300 droppt, wenn du 300 Power-Level hast. So versteh ich das System. Du kriegst halt ab 260 immer “Sidegrades” auf deinem Level, aber Upgrades nur durch die Milestones – so war das formuliert.

Rene Kunis

Ich fände das aber garnicht so schlecht das es kein infundieren mehr gibt. Dann wird das eben doch nich ganz so casual wie viele gedacht haben

Rage77com

In der Beta wurde Infundieren zumindest bei den Waffen schon gesichtet:
Legendary Infusion Mod https://uploads.disquscdn.c

John Wayne Cleaver

Ja genau das meine ich doch. ???? Hat der Schuhmann sich wohl zu sehr von der Pizza ablenken lassen. ????

Rage77com

Bei der Rüstung kann man den Mod auch sehen! https://uploads.disquscdn.c

John Wayne Cleaver

Wenn ich mich recht entsinne gab es in der Pc-Beta bei den Waffen aber eine Anzeige für das infundieren. Da wo auch das Element und Mods gelistet werden.

Basti2k4

Das bringt meines Erachtens keine Vorteile, wenn man final alle 3 verschiedenen Charaktere auf 300 haben möchte. Denn der Kollege hat dann seinen Char auf 300, wenn man alle 3 auf 260 hat und dann pro Woche jeden Char ein Stück hochlevelt. Beim 2. Char kann man dann nur noch den “Zwillingstrick anwenden”. Auf jeden Fall sehe ich auch aufgrund der vermutlich geringen Anzahl potenzieller Spieler keinen Grund für Bungie, die Flexibilität der Charakterauswahl für andere Spieler einzuschränken und nur einen Char pro Klasse zu gestatten. Wir werden sehen. ????

Alastor Lakiska Lines

Es muss nicht nötig sein Ausrüstung zu tauschen, da im neuen System auch die nicht ausgerüstete Ausrüstung auf anderen Chars anderer Klassen des Accounts das eigene Maximum für Lichtlevel-Drops mitbestimmt.

Gerd Schuhmann

Auch die, die nicht für die Klasse ist? Ich wär mir da nicht so 100% sicher. Wenn’s so wäre, dann wär’s Twink-Paradise, hm. Dann wäre der Trick einfach nur “3 Charaktere sofort auf 260 spielen … na gut.” 🙂

Edit: Unsere Destiny-Wissenschaftler sagen: Nur das Gear, war er “maximal tragen könnte” – also Waffen ja, klassenspezifische Rüstung Nein.

Alastor Lakiska Lines

Es wäre ziemlich sinnlos da eine Differenzierung zu machen. Wahrscheinlich wird eine Durchschnitt errechnet aus dem höchsten Lichtlevel von allen Ausrüstungsklassen auf dem Account (3 Waffenarten, 5 Rüstungsarten + der Geist) und die Belohnungen der entsprechenden Aktiviäten berechnen ihr LL aus diesem Wert + einer Variable.

Andreas Fincke

Klingt recht plausibel, da ja gesagt wurde, dass das Bestmögliche auch vom Tresor mit einbezogen werden soll. Aber wie Gerd es geschrieben hat: ,,was man maximal tragen kann” lässt auf eine Differenzierung der Klassen schließen.
Warten wir mal ab, noch 26 h 🙂

Bert

Ich verstehe einfach nicht, warum Spieler durch Spiele rushen. Das alles für nur 5 min fame.

Tomas Stefani

Ja und dan jammern das es keine story gibt

Dumblerohr

Howdy, ich denke es ist weniger der Fame… Viele werfen bestimmt einen Blick aufs erste Osirs WE (wo ja Levelvorteile aktiv sind) da kann es schon einen Unterschied machen. Klar bist du mit 15 Lichtlevel bzw Power unterschied keine Übermaschine, aber es ist ein Vorteil.
Greetz

der Beobachter

Also doch Fame, viele spielen ja nur Osiris um mit Gear, etc. oder Leuchtturmbesuchen in ihrer Statistik zu prahlen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

112
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x