Halo Infinite kommt schon im Herbst – Klingt mit 120 FPS im Multiplayer noch besser

Auf der E3 2021 gab es endlich neue Infos zu Halo Infinite. Entwickler 343 Industries veröffentlichte dabei einen Story- und einen Multiplayer-Trailer und verriet den Release-Zeitraum des Shooters: Im Herbst 2021 könnt ihr endlich zocken! MeinMMO fasst die wichtigsten Infos zusammen.

Schon länger ist bekannt, dass Halo Infinites Multiplayer und Kampagne getrennt behandelt werden. Daher war auch nicht sicher, ob beide gleichzeitig veröffentlicht werden würden.

Wann hat Halo Infinite Release? Auf der Präsentation zur E3 2021 war die Rede von “Holiday 2021”. Somit könnt ihr im Herbst mit einem Release rechnen. Außerdem sollen der Free2Play-Multiplayer und die Kampagne gleichzeitig starten. Der Release hat sich einige Male verzögert.

Warum verzögerte sich das Spiel so lange? Schon im August 2020 teilten die Entwickler mit, das mehrere Faktoren an der Verschiebung des Spiels schuld sind, darunter auch COVID-19 und die veränderte Situation bei der Entwicklung. Vor allem die Technik und die Grafik waren damals hinter den eigenen Ansprüchen zurückgeblieben.

Im Juli 2020 gab es erstes Gameplay vom Singleplayer zu sehen, das zwar spielerisch überzeugte, aber technisch veraltet wirkte. An diesen Dingen wollten die Entwickler daher noch arbeiten.

Dazu gab es einige Infos zur Technik des Multiplayers und einen neuen Trailer:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Multiplayer mit Crossplay und bis zu 120 FPS

Das wissen wir jetzt zur Technik: Je nachdem, auf welcher Plattform ihr spielt, kann der Multiplayer von Halo Infinite in bis zu 120 FPS gespielt werden. Welche der spielbaren Plattformen eine so hohe FPS-Zahl erreichen können, ist aktuell noch nicht bekannt.

Während der PC das mit entsprechender Hardware sicher packen dürfte, ist das bei den Konsolen noch unklar. Wahrscheinlich ist, dass die Xbox Series X als eine der Konsolen am ehesten auf die 120 FPS kommen dürfte.

Somit dürfte sicher sein, dass der Multiplayer von Halo Infinite ein flüssiges Gameplay bieten dürfte. Ob das auch für die Version für Xbox One gilt, bleibt abzuwarten.

Auf welchen Plattformen erscheint Halo Infinite? Der Shooter wird auf Xbox One, Xbox Series X|S und auf dem PC erscheinen. Zwischen diesen Plattformen soll es auch Crossplay geben.

Es gab außerdem noch einen Trailer zur Story-Kampagne, die den Master Chief in der Schwerelosigkeit zeigt. Das Video könnt ihr euch unter diesem Link anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Infos wurden auf der E3 bisher noch nicht verraten. Wir halten euch wie immer auf dem Laufenden.

Worum geht es in der Geschichte? Halo Infinite schließt an die Handlung von Halo 5 an und versetzt euch wieder in die Rolle des Master Chiefs. Im Gegensatz zum Vorgänger werdet ihr keinen anderen Charakter übernehmen.

Ihr werdet wieder einen Halo-Ring erkunden, die Maps werden deutlich riesiger ausfallen, als man es aus den meisten, bisherigen Teilen kennt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Khorneflakes

oh junge, da hab ich bock drauf

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x