H1Z1: In dieser Woche soll ein Server-Wipe kommen, weniger Waffen und Muni

Beim Survival-MMO H1Z1 soll es in dieser Woche zu einem ersten Wipe kommen. Zudem will man schon bald die Anzahl der Waffen und Munition im Spiel verringern.

Angekündigt ist es schon länger, manche haben es auch lautstark gefordert, um die Dupes aus dem Spiel zu kriegen: Das Survival-MMO H1Z1 wird wohl in dieser Woche einmal Tabula Rasa machen, den Tisch leer fegen und alles löschen. Dazu gehören die Charaktere der Spieler, ihre Namen, der Zustand der verschiedenen Server.

Wenn’s ideal läuft will man man in dieser Woche zusammen mit dem Wipe versuchen, die Änderungen aufzuspielen, durch die jeder Spieler nur noch einen globalen Namen hat und nur noch ein Char pro Server und Spieler möglich sind.

Ob das alles in dieser Woche so funktioniert, ob der Wipe kommt, ob die Änderungen greifen, weiß man bei DGA noch nicht mit Sicherheit. Laut dem Producer Steve George sei es aber „sehr wahrscheinlich.“

Weniger Munition und Waffen in der Welt

Schon früher soll ein Patch aufgespielt werden, der den Loot-Regler in der Welt von H1Z1 wieder nach links schiebt. Im Moment gibt es zu viele Waffen und zu viel Munition im Spiel. Hier haben die Entwickler nach der anfänglichen Knappheit wohl übertrieben und steuern nun gegen. Ein entsprechender Patch könnte im Laufe des heutigen Tages, Dienstag, dem 3.2., noch folgen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x