H1Z1: Es tut sich was beim Zombie-MMO – Neues Update

Beim Survival-MMO H1Z1 geht die Entwicklung nun voran. Mit einem Patch nächste Woche sollen frische Spielinhalte kommen.

H1Z1 ist im Early-Access, in den ersten Monaten war das Entwicklungs-Tempo hoch, dann trat man auf die Bremse, fixte Probleme, entwickelte den eSport-Modus „Battle Royale“ für eine Twitch-Präsentation weiter.

H1Z1-ATV

In der nächsten Woche soll die Entwicklung des Survival-Modus wieder an Fahrt gewinnen. Dann soll ein Patch erscheinen. Ein genaues Datum nennt man noch nicht.
Der Patch bringt unter anderem mit dem „ATV“ ein frisches Fahrzeug zu H1Z1. Das Ding ist geländegängig und lässt sich gut steuern. Zwei Personen können Platz nehmen, der Mitfahrer kann auch feuern. Sowas ist bei H1Z1 wichtig.

Mit den weiblichen Zombies kommt Abwechslung bei den Beißern dazu. Die sehen stark wie das weibliche Spielermodell aus, bekommen typische Uniformen und Outfits für die Abwechslung verpasst: Polizistin, Park-Rangerin und eine Krankenschwester hat man auch. Praktisch die Village People unter den Zombies.

Demnächst will man aus dem früheren männlichen Spielermodell, aus “Ivan”, übrigens auch einen neuen Zombie-Typ basteln.

h1z1-frauen-zombies

Die größte Ergänzung kommt sicher mit dem vierstöckigen Kurama-Gebäude hinzu. Das ist ein ziemlich grusliges Krankenhaus. Später will man hier etwa sich bewegende Leichensäcke zeigen.

Im Gebäude will man auch eine neue Spiel-Idee verwirklichen: „Loops.“ Das sind questähnliche Abläufe. Im Hospital gibt es zum Beispiel eine Doktorin, die am H1Z1-Virus forscht, sich selbst infizierte. Sie benötigt Proben aus der Welt und gewährt dafür die Chance auf Codes, die wiederum spezielle Air-Drops anfordern.

Außerdem gibt’s einen besonderen Zombie, der einen Schlüssel dabei hat – und dieser öffnet wiederum einen ganz bestimmt Container. Das sollen nun keine richtigen Quests mit Quest-Interface und so weiter sein, sondern lediglich Abläufe, die aus der Umgebung entstehen und H1Z1 mehr Persönlichkeit und Hintergrund verleihen.

http://youtu.be/Z_6QRSLgM_U

In der Präsentation vom Test-Server kann man sehen, dass es noch einiges an Arbeit gibt, bis man hier von einer polierten Version sprechen kann. Aber viele werden sich freuen, dass sich jetzt überhaupt mal wieder was tut. Wahrscheinlich wird’s dann wieder eine Weile dauern, bis man den noch roh wirkenden Patch mit Live-Fixes gar bekommt.

Für Neugierige: Alle Spielinhalte sind jetzt schon auf dem Test-Server.

Quelle(n): h1z1
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
mmonsta

na endlich gehts weiter…..h1z1 hat mich immerhin von von dayz abgezogen, was jetz nich allzu verwunderlich sein sollte^^.
wie so oft wird natürlich mehr rausposaunt als umgesetzt. spass hatte ich trotzdem und potential is da. mal schaun ob se wieder inne spur kommen.

Zunjin

Da die Entwicklung wohl noch sehr lange dauern wird und der Release wohl nicht vor Ende 2017 sein wird, sollte man sich einfach zurücklehnen.

Endlich gibt es im MMO(RPG) Bereich wieder richtige mehrjährige Alphas / Betas, sei es bei Camelot Unchained, Pantheon, Crowfall, oder Landmark. Und auch der EA von H1Z1 ist auch nichts anderes als eine Alpha / Beta.

Es geht also nicht darum zu spielen, sondern darum zu testen, damit man dann nach Jahren der Entwicklung Spaß am Spielen hat. Also – wie oben geschrieben – einfach zurücklehnen, alle paar Wochen / Monate bei neuen Features einloggen, testen, schriftlich Feedback geben und sich auf den Release freuen.

Oder… wenn man das nicht mag… einfach erst zum Release reinschauen.

mmonsta

also ganz ehrlich…ich teste nich. ich will zocken^^ (gebe aber natürlich feedback ab) mir sind aber bugs,mängel, kleine probs etc egal soweit ich einschätzen kann wohin es geht und ich meinen spass habe. ich kann da relativ schmerzfrei sein, wenn mich das gesamtkonzept überzeugt.
ich weiss aber was du meinst und ja es is wirklich interessant gerade. zwar keine aaa-teile dabei aber das is ja eh kein garant für qualität mittlerweile.
ich für meinen teil freu mich besonders auf camelot und landmark.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x