H1Z1 bekommt Granaten und Frauen (in dieser Reihenfolge)
Das erwartet Euch die nächsten Wochen

Beim Zombie-MMO H1Z1 sollen in den nächsten Wochen zwei wichtige neue Features dazukommen: Frauen und Granaten.

H1Z1 befindet sich gerade in der aufregenden Phase, dass die Entwickler ihre angekündigten Pläne nach und nach umsetzen. Und an Ideen und Features, die versprochen wurden, mangelt es wahrlich nicht. In der letzten Woche kamen Bienen, davor Handschellen und aus Klebeband gefertigte provisorische Rüstungen.

Als nächstes stehen, wie der Chef des Studios John Smedley twittert, „Granaten“ auf dem Speiseplan. Die sollen schon in dieser Woche neu ins Game kommen, wahrscheinlich am Donnerstag dann. In der letzten Woche führte man mit den Molotov-Cocktails die ersten Wurfgeschosse überhaupt ein.

Und der für solche Dinge zuständige Waffenmeister Jimmy Whisenhunt liefert das passende Video dazu:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Gfycat, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Gfycat Inhalt

In der nächsten Wochen plant man, so twittert Smedley, die Einführung von „weiblichen Modellen“, im Moment sieht ja noch jeder gleich aus. Als Termin hofft man auf Ende nächster Woche, das wäre wahrscheinlich der 30. April.

Und zu einem Zombie soll man auch noch werden können

Laut der Road-Map von H1Z1 soll am 23.4. auch noch das namensgebende Virus seinen Weg ins Spiel finden, sicher eine weitere wichtige Ergänzung für das Spiel. Infizierte Spieler sollen eine Art Zombie-Sinn entwickeln, bestimmte Kräfte annehmen, bis sie dann vollends dem Virus erliegen und als Zombie wiederauferstehen. Der kann dann nicht mehr vom Spieler kontrolliert werden. So war es zumindest schon älteren Ankündigungen der Entwickler aus dem September 2014 zu entnehmen.

Für den 7. Mai ist dann übrigens ein „Quality of Life“-Patch geplant. Hier sollen keine neuen Features kommen, man will sich erstmal um die bestehenden kümmern und hier noch feilen. Die letzte Zeit war jeweils donnerstags um 12:00 Uhr unserer Zeit “Patch-Tag”, damit ist wohl auch am 23.4. zu rechnen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mmo auf dem klo

Meine Frau IST eine granate! ✌

Cedson

Ich hoffe man kann die Granate wenn sie im Spiel erscheint nicht wie im Video 200Meter werfen.

Nookiezilla

Interessant, aber was mache ich dann wenn ich ein Zombie bin und keine Kontrolle mehr habe? Ausloggen und neuen Server suchen? Eventuell stundenlang warten bis mich wer abknallt? Oder ist der Virus dann nach x Minuten weg?

SchaebigerLump

Schätz mal du stirbst und die leiche steht als zombie wieder auf und du kannst dann ganz normal spawnen

Zunjin

In dem Moment ist die Zeit für deinen Char abgelaufen und du landest beim Respawn. Sollte aber selbst erklärend sein.

Zunjin

Ich habe testweise gestern wieder mal reingeschaut und muss sagen, dass sich echt viel seit Start des Early Access getan hat. Vor allem die erhöhte Anzahl von Zombies bietet nun eine echte Bedrohung, wodurch sogar das Spielen auf einem PvE-Server recht spannend sein kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x