Guild Wars 2: Ich habe mir den süßen, neuen Otter geholt und ihr braucht ihn auch

Mit dem neuen Update „Jormags Erwachen“ wurde in Guild Wars 2 eine Infusion eingeführt, die einen niedlichen Otter um euch herum schwimmen lässt. In diesem Guide verraten wir von MeinMMO, wie ihr an die Otter-Infusion kommt.

Was ist das für ein Gegenstand? Im neuen Update könnt ihr euch ein neues, aufgestiegenes Schmuckstück mit dem Namen „Antike Norn-Umhang-Anstecknadel“ verdienen.

Auf diesem Gegenstand befindet sich eine besondere Infusion. Bei dieser schwimmt ein Geister-Otter um euch herum, wenn auch nicht dauerhaft. Immer wieder taucht der kleine Racker auf und verschwindet wieder im Geisterwasser, wobei sogar kleine Luftblasen aufsteigen.

Diese Infusion ist besonders süß und MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat sie sich bereits erspielt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ist die Infusion schwierig zu bekommen? Jein, ihr müsst insgesamt 3 Erfolge dafür erledigen. Der letzte, „Otters Schotter“, zieht sich etwas in die Länge, lässt sich jedoch derzeit mit einem Trick schnell bekommen.

Positiv ist jedoch, dass ihr kein Gold dafür ausgeben müsst. Jedoch solltet ihr positiv zum neuen Meta-Event in der Nieselwald-Küste eingestellt sein.

Wir verraten euch nun Schritt für Schritt, wie ihr an die Infusion kommen könnt.

1. Olaf Olafsons Geheimnis

Für den ersten Schritt müsst ihr Olaf Olafsons Geheimnis abschließen. Dabei handelt es sich um einen Erfolg, für den ihr 5 Aufgaben in einer beliebigen Reihenfolge erledigen müsst.

  1. Kauft ein Kartenfragment für 5 Gold und 350.000 Karma bei einem der Händler (Quaestoren) auf der neuen Karte.
  2. Bezwingt die Klaue Jormags am Ende des Meta-Events der Karte.
  3. Besiegt Lager-Hüter im Laufe des Meta-Events. Dabei handelt es sich um Gegner, die zwischen dem Ende der Süd-Meta und vor dem Beginn der Nord-Meta erscheinen. Es sind die, die immer zusätzliche Loot-Truhen nach ihrem Tod erscheinen lassen.
  4. Den Gegenstand erhaltet ihr aus Norn- oder Charr-Truhen. Dabei handelt es sich um kleine, versteckte Truhen auf der Karte, die meist auf Felsvorsprüngen und Bergen liegen. Einige Positionen haben wir im Bild unten markiert.
  5. Erhaltet ihr von einem der Tribunen, die beim Nord-Meta-Event erscheinen. Es gibt insgesamt 5 von ihnen und ihr müsst die Truhe nach ihrem Tod looten!

Habt ihr diese 5 Aufgaben erledigt, erhaltet ihr 5 Erfolgspunkte und der nächste Erfolg schaltet sich frei.

Guild Wars 2 Charr- und Norn-Truhen
An den gelben Markierungen befindet sich jeweils eine Truhe.

2. Schatz-Schnüffler

Der Erfolg Schatz-Schnüffler beauftragt euch damit, 6 Orte auf der Map zu besuchen und dort zuerst einen Schlüssel zu holen und dann mit mehreren Schatzjäger-NPCs zu interagieren. Die Reihenfolge, in der ihr NPCs ansprecht, ist egal.

Zum Abschluss müsst ihr im Norden den Eingang zum Hort betreten. Den erreicht ihr am einfachsten von der Endtruhe der Klaue Jormags. Dort müsst ihr einige Schatzkisten öffnen, wobei sich der nächste Erfolg „Otter Schotter“ erst beim Öffnen der Kiste ganz hinten in der Mitte freischaltet.

Die Orte dafür findet ihr auf der Karte und die NPCs jeweils nochmal auf einzelnen Bildern zu Orientierung.

Karte für den Erfolg Schatz-Schnüffler. Das E steht für den Eingang zum Hort.

Der Schlüssel: Der Schlüssel befindet sich bei Position „S“ auf der Karte. Dort liegt er Unterwasser und muss von euch aufgesammelt werden.

Guild Wars 2 Schatz-Schnüffler Schlüssel

Die 6 NPCs: Die NPCs stehen meist gut sichtbar auf Felsen, nur die Nummer 1 befindet sich unten an einem Strand und die Nummer 4 oben in der Höhle (am leichtesten erreichbar, wenn ihr vorher die Nummer 5 holt).

3. Otters Schotter

Der letzte Erfolg, Otters Schotter (engl. Significant Otter), verlangt von euch, dass ihr 320 Erinnerungen der Otter sammelt. Diese erhaltet ihr über verschiedene Wege, die wir euch vorstellen werden.

Waffen wiederverwerten: Der effektivste Weg ist das Herstellen und Wiederverwerten von „Aufgeladenen Sturmsucher“-Waffen. Diese Waffen benötigt ihr für einen zusätzlichen Erfolg, bei dem ihr alle 16 davon für euren Account freigeschaltet haben müsst.

Für die Herstellung benötigt ihr jedoch die Rezepte (bekommt ihr über Fortschritt auf der neuen Map) und einige Materialien. Eine Waffe kostet in der Herstellung rund 50 Gold. Alternativ könnt ihr sie derzeit für rund 120 Gold im Handelsposten kaufen.

Das Wiederverwerten dieser Waffen gibt euch jeweils 10 Erinnerungen.

Wenn ihr alle 16 Waffen wiederverwertet, kommt ihr also bereits an 160 Erinnerungen (die Hälfte aller) und schließt gleichzeitig den Erfolg „Meister der Stürme (50 Erfolgspunkte + nützliche Gegenstände + Gabe des Blitzschlags) ab.

Solltet ihr noch Gold für die Wiederverwertung der Waffen brauchen, findet ihr hier einen Guide zum schnellen Farmen von Gold in Guild Wars 2.

Das Meta-Event: Über das Meta-Event lassen sich einige Erinnerungen des Otters verdienen. Für jeden besiegten Tribun (5 während des Events) erhaltet ihr jeweils 3 Erinnerungen. Für den Sieg über die Klaue Jormags gibt es nochmal zwischen 4 und 8 Erinnerungen. Den Loot gibt es pro Durchgang und es gibt kein Limit am Tag.

Das macht zwischen 19 und 23 Erinnerungen des Otters pro komplettem Durchgang.

Guild Wars 2 Klaue Jormag
Am Ende des Meta-Events wartet die neue Klaue Jormags auf euch.

Multi-Loot-Trick: Derzeit gibt es einen Trick beim Meta-Event, mit dem ihr sehr schnell an die Erinnerungen kommt. Parkt einfach alle eure Charaktere am Ende des Events (z.B. mit Teleport zum Freund) und wartet, bis ihr das Event auf einer Karte abgeschlossen habt.

Die End-Truhe bleibt dann bis 5 Minuten nach dem Ende des Events bestehen. Ihr müsst mit dem entsprechenden Charakter aber nicht am Event teilgenommen haben.

Es genügt also, in einer Gruppe zu sein, die auf der entsprechenden Map bleibt und dann loggt ihr während der 5 Minuten einfach durch alle Charaktere durch und öffnet jedes Mal die Truhe. Nach eigenen Versuchen schafft man etwa 15 bis 25 Charaktere (je nach Dauer der Ladescreens) in 5 Minuten.

Ein Event kann euch so bis zu 200 Erinnerungen des Otters bringen.

Ihr könnt zudem direkt Karten suchen, die mit dem Meta-Event schon weiter fortgeschritten sind und dort erneut Multi-Loot anwenden. Es besteht allerdings eine Chance, dass der Multi-Loot zukünftig von ArenaNet gefixt wird.

Habt ihr den Erfolg „Otters Schotter“ abgeschlossen, dann gehört die Infusion euch. Viel Spaß damit!

In einem nächsten Schritt könntet ihr versuchen alle Reittiere in Guild Wars 2 zu sammeln. Auch dazu gibt es hier auf MeinMMO einen Guide.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Abaddon

Dankööö….gj

Hauhart

Ich habe extra dafür mal wieder in GW2 reingeschaut und auch Step 1 und 2 absolviert. Dann erst habe ich Step 3 gelesen (großer Fehler) und direkt wieder ausgemacht. Sorry aber ca. 20 Runs, die jeweils mehrere Stunden dauern und nicht mal eben zwischendurch gemacht werden können, ist für mich zu viel Zeitverschwendung.

Dazu wäre die Info nett gewesen, dass diese Infusion einen Cooldown von bis zu 3 Minuten hat.
Ne ne nicht mit mir -.-

Hauhart

Habe nur einen Char und auch mit mehreren Chars muss man für jeden Char das Meta event zwei mal durchspielen, um überhaupt diese Otter looten zu können.
Als Familienvater kann ich nicht mehrere Stunden immer das Selbe grinden. Ich habe gerade mal ein Metaevent durchgehalten das ca. 2:30 Stunden ohne Pausen gedauert hat. Das geht heute (zumindestens für mich) nicht mehr.
Hier müssen MMORPGs einfach umdenken.
Und will man beim Event später einsteigen sind die Instanzen voll, das nervt.

Ja der Otter hat einen rng proc timer von bis zu 3 Minuten und ist dann nur für ein paar Sekunden zu sehen.
Zu wenig meiner Meinung nach.

Hauhart

Muss man denn nicht für jeden Char extra den Erfolg abgeschlossen haben?
Und was ist das minimum Level?

Das mit dem Cooldown habe ich in den Foren gelesen.

Nina

Spielt das überhaupt noch jemand?
Eines der Spiele über die man kaum bis garnichts mehr hört

Sven H

Und wie schaltet man die dritte Sammlung „Otters Schotter“ frei?

Habe jetzt die zweite Sammlung „Schatz-Schnüffler“ abgeschlossen, aber keine neue freigeschaltet.

Sven H

danke, das mit der Tuhe am Ende hatte ich überlesen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x