1.000 Stunden in Guild Wars 2 machte aus diesen beiden Spielern ein Paar!

Passend zum Valentinstag präsentieren wir euch die Story von zwei Spielern. Sie trafen sich in Guild Wars 2 und sind seitdem unzertrennlich!

Über Hobbys kommen sich viele Menschen näher. Das gilt auch fürs Gaming. Bei einigen Spielern werden innige Freundschaften oder sogar Liebesbeziehungen daraus.

Eine besonders rührende Story handelt von den beiden Guild-Wars-Spielern Nicole und Tyler, die wir euch passend zum heutigen Valentinstag präsentieren wollen.guild_wars_2_path_of_fire_erzi_09

Die Gilde als Partnerbörse

Die beiden Gamer Nicole und Tyler sind beide begeisterte Spieler von Guild Wars 2. Sie trafen sich im Spiel, weil sie in der gleichen Gilde spielten und verstanden sich gleich super. Tyler war schon länger in der Gilde und zeigte Nicole einige Inhalte.GW2-Love-Story-02

Aber auch zu späteren Zeiten waren die beiden immer zufällig gemeinsam online und widmeten sich der epischen Aufgabe der „Map Completion“. In Guild Wars 2 kann man jede Map 100% erkunden, indem man sämtliche Aufgaben und Sehenswürdigkeiten abschließt.

Damit verbrachten die beiden viel Zeit und hatten eine Menge Spaß. Dabei hatte Tyler diese anspruchsvolle Aufgabe schon abgeschlossen!

„Lass uns doch mal ausgehen!“

Irgendwann schlug Nicole Tyler dann ein Date vor. Die beiden verbrachten ein Wochenende zusammen und verliebten sich. Von da an trafen sie sich öfter und verbrachten noch mehr Zeit im Spiel.GW2-Love-Story-03

Von den circa 1.300 Stunden in Guild Wars 2 verbrachte Nicole ungefähr 1.000 zusammen mit Tyler: „Man kann jemanden sehr gut in 1.000 Stunden kennenlernen.“ Die beiden sind nun schon seit 4 Jahren zusammen. Seit knapp 2 Jahren leben sie in einer gemeinsamen Wohnung samt Katze.

Real-Life-Map-Completion …

Da sich die beiden so gut verstehen, wollen sie auch den Rest ihres Lebens zusammen verbringen und heiraten. Doch Tyler wollte Nicole nicht einfach so einen Antrag machen. Vielmehr schuf er eine komplexe „Map Completion Challenge“ ihrer Heimatstadt Bellingham.GW2-Love-Story-04

Nicole musste verschiedene Orte abklappern und Aufgaben erfüllen. Darunter waren „Streichle einen Seestern im Aquarium“ oder „Besuche die Kunst-Galerie“. Dafür bekam sie selbstgemachte Puzzlestücke. Am Ende wartete ein Eintrag auf der Guild-Wars-Wiki, der Seite, auf der Spieler nach Lösungen für vertrackte Quests suchen.

… als Heiratsantrag

Auf der Wiki-Seite war unter „Legendary Journey“ dann Tylers Liebeserklärung an Nicole zu sehen. Als sie den Eintrag las, stellte ihr Tyler auf Knien einen Heiratsantrag. Natürlich nahm sie an!

In 6 Monaten wollen die beiden heiraten und in ein altes Bauernhaus umziehen. Dort macht ihnen nur die Internet-Verbindung noch sorgen. Denn nach wie vor verbringen sie viel Zeit zusammen im Guild Wars 2.

Ihr habt noch mehr Lust auf herzige Love-Stories aus MMOs? Wir haben einmal die Frage gestellt: Habt Ihr in einem MMO schon mal Liebe gefunden?


Hier findet ihr MMORPGs, in denen ihr heiraten könnt!

Autor(in)
Quelle(n): ArenaNet

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (5)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.