GTA Online: Neuer Trailer zum großen „Cayo Perico“-Heist zeigt die Beute

Für GTA 5 Online ist ein neuer Trailer zu Cayo-Perico-Heist erschienen. Das Video zeigt Kletterhaken und Glasschneider. Erste Hinweise, wie ihr beim neuen Raubüberfall vorgehen könnt. Auf den neuen „Cayo Perico“-Heist freuen sich Fans von GTA Online bereits.

Um was geht es? Rockstar Games hat ein neues Video veröffentlicht, das sich um den neuen Heist „Cayo Perico“ dreht. Der ist Teil des größten Updates für GTA Online, das am 15. Dezember 2020 erscheint.

Wir binden euch das Video hier ein:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was passiert beim Heist?

Das zeigt das Video: Das Video beginnt mit zwei Frauen, die beim Flughafen von Los Santos wohl in einen Flieger steigen, um zur neuen Map-Erweiterung, der Insel, zu kommen. Die Insel Cayo Perico gehört dem Drogenhändler El Rubio – und auf der Insel ist einiges los.

Der neue Heist von Cayo Perico dreht sich drum, dass ihr dieses Privat-Paradies des Drogenbosses ausraubt.

Das Video schaltet rüber zur Insel und gibt einige Einblicke darauf, was euch beim Heist in GTA Online erwartet.

GTA Online Cayo Perico Wachen

Gegner: Zu den Gegnern wissen wir, dass diese auf Wachtürmen die Insel bewachen, mit Kampfhubschraubern Jagd auf euch machen und sich aus der Luft aus Helis abseilen können.

Außerdem fahren die Feinde mit Booten über das Wasser, die mit Maschinengewehren ausgerüstet sind.

GTA Online Cayo Perico Gegner Helo

Werkzeuge: Es wird im Video deutlich, dass wir ein U-Boot für den Heist benötigen. Wie genau das Unterwasser-Fahrzeug zum Einsatz kommt, ist noch unklar.

Während des Einbruchs ist außerdem ein Glas-Schneide-Werkzeug nötig, um möglichst leise die Kunstgegenstände des Drogenbosses zu entwenden.

Für eine leise Herangehensweise könnt ihr offenbar den Greifhaken nutzen, um damit die Mauern der Privatinsel zu überwinden.

GTA Online Cayo Perico Greifhaken

Beute: Zum Ende des Videos sehen wir, wie ein Charakter sich Goldbarren in die Tasche lädt. Gut möglich, dass das eine der möglichen Beute-Optionen ist. Das könnte dann ähnlich wie beim Casino-Heist ablaufen, dass ihr je nach Heist verschiedene Gegenstände als Raub-Ziel habt. Durch das Video wissen wir von Kunstgegenständen und Goldbarren.

In der Beschreibung erklärt Rockstar Games, dass sich auf der Insel Reichtümer in Form von Kunstwerken, Juwelen und Drogengeldern verstecken.

Wie viel Geld man dabei verdienen kann, ist offiziell noch unklar. Am Planungsbildschirm im neuen Trailer sieht man aber zwei Summen:

  • Madrazo Files: 1,1 Millionen Dollar
  • Sekundäre Ziele: 2,848,8 Millionen Dollar

Sollte den Spielern das alles ausgezahlt werden, könnte man hier knapp 4 Millionen Dollar verdienen.

GTA Online Cayo Perico Heist Geld

Was ist das für ein Heist? Der Cayo-Perico-Heist ist ein Raubüberfall für 1-4 Spieler. Es ist der erste Heist in GTA Online, den man solo erledigen kann.

Die Insel, auf der der Heist stattfindet, die auch dem zweiten großen Hobby des Drogenschmugglers El Rubio. Das sind Partys. An den Stränden der Insel tanzt alles, was Rang und Namen hat.

Wie gefällt euch der neue Blick ins kommende DLC von GTA Online? Findet ihr, der Heist macht einen guten Eindruck oder fehlen euch noch bestimmte Inhalte, die euch überzeugen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Baujahr990

Mega Geil. Allein die Mukke <3

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x