Hacker manipuliert GTA 5 Online, damit PewDiePie Nr.1 bleibt

Spieler in GTA 5 Online sahen plötzlich die Meldung, dass sie einen Star-YouTuber abonnieren sollen. Die Nachricht kam aber nicht von Rockstar, sondern von einem Hacker.

Eine komische Situation spielte sich kürzlich in der Online-Welt von Grand Theft Auto 5 ab. Da erhielten Spieler plötzlich Nachrichten, mit der Aufforderung, dass man den YouTuber PewDiePie abonnieren soll.

Die Nachrichten standen aber nicht einfach im Chat, sondern tauchten groß im Interface auf. In der Community machte sich Verwirrung breit. Jetzt ist klar: Das war jemand, der dem YouTuber wohl helfen wollte.

Warum soll die GTA-Community dem YouTuber helfen?

Der Hintergrund: Auf YouTube kämpfen gerade die Kanäle von PewDiePie und T-Series darum, wer die meisten Abonnenten auf der Plattform hat. In den letzten Monaten wurde dieses Abonnenten-Battle immer heftiger. Der schwedische YouTuber PewDiePie könnte nämlich vom ersten Platz verdrängt werden, nachdem er jahrelang ohne ernste Konkurrenz auf Platz 1 war.

Der engste Rivale zu PewDiePie ist das indische Musiklabel und Filmstudio T-Series. Die haben in der letzten Zeit stark an Abonnenten aufgeholt und sind jetzt knapp am schwedischen YouTuber dran. Aktuell hat PewDiePie 74.440.465 Abonnenten, T-Series liegt bei 74.040.987 Abonnenten (Stand: 6. Dezember, 10:30 Uhr). Nur wenige Tausend Abos trennen die beiden Kanäle jetzt.

GTA MAIN

Das ist jetzt passiert: Dieser YouTube-Kampf gestaltete sich noch kurioser, als Leute GTA 5 Online gehackt haben und an viele Spieler ingame diese Nachricht schicken:

NOTIZ: Abonniert Pewdiepie auf Youtube.

Die Nachricht kam offenbar von Leuten, die dem YouTube-Kanal helfen wollen, an der Spitze zu bleiben. Auf Reddit teilte Nutzer droidBoy5 ein Foto mit der Nachricht. Die erhielt er, als er gerade einen Raubüberfall in GTA Online spielte.

GTA Online Pewdiepei

Das sagt die Community: Diese Nachricht sahen viele andere Spieler, die sich auf Reddit und Twitter melden. Die schreiben: „Hey, die Nachricht hatte ich gestern auch in einer Random-Session“. Andere erklären, dass sie die Aufforderung auch im Spiel sahen und dachten, das wäre von Rockstar.

So weit geht der Fan-Wahn: Die Fans von PewDiePie hackten auch schon Drucker, um Werbung für den Kanal zu machen. Andere gingen sogar so weit, dass sie eine Kampagne starteten, ins Fernsehen gingen und Plakatwände mieteten, um Leute zum Abonnieren des YouTube-Kanals von PewDiePie zu bringen.

So clever verbreitet ein Modder eine Nachricht zum GTA-6-Release

Autor(in)
Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (20)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.