Ghost Recon Wildlands: So wurde GRW seit der Beta verbessert

Ghost Recon Wildlands sorgte in der Beta nicht gerade für Begeisterung. Umso besser, dass die Entwickler seitdem einiges verbessert haben. Lest hier, wie die Day-One-Patches den Taktik-Shooter vor allem auf dem PC verändert haben.

Viele Spieler von Ghost Recon Wildlands waren von der Beta des Taktik-Shooters nicht begeistert und flehten Ubisoft an „Bitte verschiebt das Spiel! Bringt das nicht so raus, um Gottes Willen!“. Ubisoft tat nichts dergleichen, doch das finale Ergebnis ist – vor allem auf der PC-Version – signifikant seit der Beta verbessert worden. Woran liegt’s?

https://youtu.be/0Mm8VphsZ80

Ghost Recon Wildlands – Day-One-Patches brachten viele Fixes

Grund für das bessere Spielgefühl der Release-Fassung sind zwei dicke Day-One-Patches mit über 3 Gigabyte, die pünktlich am Tag der Veröffentlichung ins Spiel implementiert wurden. Diese Patches wurden erst lediglich als Verbesserungen der Performance und der Darstellung von Wetter und Klima beschrieben. In Wahrheit steckt aber noch mehr drin, wobei viele der Neuerungen erst einmal nur auf dem PC gelten.

Ghost Recon Wildlands Screenshot Kampf

Das liegt daran, dass auf dem PC niemand Ubisoft daran hindert, neue Inhalte zu veröffentlichen, während die Entwickler auf der PS4 und der Xbox One neue Patches stets einem Evaluierungsprozess von Sony beziehungsweise Microsoft unterziehen müssen. Doch genug der Vorrede, hier sind die Patch-Notes der Day-One-Updates von Ghost Recon Wildlands.

Ghost Recon Wildlands – Verbesserungen der PC-Version

  • Verbesserungen bei den Fahrzeugen
  • Debug und Verbesserungen beim Rammen
  • Debug bei der Dekonstruktion
  • Grafik-Glitches wurden behoben
  • Diverse Multi-GPU-Grafik-Fehler wurden bereinigt
  • Stabilität wurde verbessert
  • Performance und Grafik wurden optimiert
  • Weniger Abstürze
  • Verbesserte Spielerfahrung:
  • Flüssigeres Gameplay
  • Waffen-Optimierungen
  • Optimierung der PC-Steuerung
  • Optimierung der Anti-Cheat-Software

Verbesserungen an Gameplay und Missionen

  • Diverse Hindernisse beim Fortschritt und Störungen der Immersion wurden behoben

Verbesserungen am Coop und der Konnektivität

  • Diverse Fixes im Coop im Bezug auf Missions-Synchronisierung und Online-Mechanismen

Verbesserungen an der Spielerfahrung

  • Verbesserungen bei den Fahrzeugen
  • Debug und Verbesserungen beim Rammen
  • Debug bei der Dekonstruktion
  • Grafik-Glitches wurden behoben
  • Waffen-Optimierungen
  • Verbesserungen an der Lobby, der TacMap und der Kartell-Übersicht
  • Neue Pop-Ups bei der Darstellung des Spielfortschritts

Verbesserungen an der Stabilität

  • Weniger Abstürze
  • Verbesserung der Leistung
  • Verbesserung der Framerate
  • Verbesserungen des Streams

Auch interessant: Ghost Recon Wildlands – Bug führt zu endlosen Credits

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Danke Siebzig

Irgendjemand auf PS4 (oder PRO), der die Veränderungen seit der OB nachvollziehen kann ? Ist ja super, wenn die PC version deutlich verbessert wurde, sie war vermutlich eh schon die beste…… zumindest was die Grafik betrifft…. auf der PS4 Pro sah es etwas ämrlich aus….

Ace Ffm

Ist das jetzt alles für PC oder nur der erste Abschnitt?

Bodicore

„Verbesserungen bei den Fahrzeugen“

???

Also die Fahrzeugsteuerung ist aber wirklich, wirklich schlecht gegenüber anderen Spielen da muss nochmal nachgebessert werden selbst Farcry war da besser. Bei manchen Fahrzeugen hab ich das Gefühl ich fahre ein Luftkissenboot. Aber ansonsten ist das Spiel gar nicht schlecht für ein UBI-Spiel

JUGG1 x

Hast du den Führerschein? ;P

Bodicore

ja schon 20 Jahre warum ?

JUGG1 x

Rechte Seite Gas, Linke Seite bremsen, wie beim Zocken ;P

Nookiezilla

Werde ich mir nach der grottigen Beta dennoch nicht antun. Sollen die halt eine Art Trial raus bringen.

Marc El Ho

Super Spiel. Aber manche reiten halt gern ewig lange auf alles herum….

Nookiezilla

Völlig zu Recht. Wer eine Beta, kurz vor dem release herausbringt, sollte halt zu sehen das diese läuft. Und die Betas waren eh als PR anzusehen, ~4 Wochen vor dem Release wird ja nicht besonders viel gemacht. Soll ich nun blind 50€ aufm Tisch legen, nach der scheiß Beta? Naa.

Bodicore

Ach 50 Euro… Ich hab die Beta nicht gespielt bin aber bis jetz ganz zufrieden mit dem Spiel.

Wir haben ja schon schlimmeres für mehr Geld gespielt 😉

Nookiezilla

Ja eben. Und aus Fehler sollte man lerne, ich gewöhne es mir leicht an ^^“ Aber danke für die Einsicht in das Spiel, liest sich gar nicht so schlecht.

Bodicore

Hey wir sind Gamer…
Hätten wir eine Lernkurve würde es nur noch halb soviele Gamestudios geben 😉

Gerd Schuhmann

Wenn die Leute aufhören würden, sich zu verlieben, nur weil ihnen einmal das Herz gebrochen wurde, wär die Menschheit auch schon lange ausgestorben. 🙂

Ich weiß nicht, ob es stimmt, aber es soll ja auch ein Hormon geben, dass dafür sorgt, dass Mütter die Schmerzen der Geburt vergessen, damit sie sich wieder drauf einlassen.

Bodicore

Ja das KBAAMWNEK* Hormon das ist eines der wichtigsten Hormone im weiblichen Hormonzirkus. Bei den Männern gibt es ein artverwantes Gegenstück das als Reaktion darauf ausgeschüttet wird.
Dieses Hormon nennt sich das SSGJHEZ** Hormon welches manchmal dazu führt dass der Mann nicht mehr fähig ist 50 Euro für ein Spiel auszugeben.

*Keinbockaufarbeitmachenwirnocheinkind-Hormon
**Scheissescharfgeschossenjetzheissteszahlen-Hormon

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x