Ghost Recon Wildlands: M4A1 Fundort – Hier gibt’s die „Counter Strike Rifle“

In diesem Guide zeigen wir Euch, wie Ihr das M4A1 in Ghost Recon Wildlands findet. Dazu müsst Ihr in ein kleines Unidad-Lager eindringen.

Das M4A1 ist ein Sturmgewehr, das Spieler bereits aus anderen Games kennen. Bekannt wurde es unter anderem durch Counter Strike, wo es nur auf Seiten der Counter-Terroristen gekauft werden kann. Ghost Recon Wildlands bietet Euch 23 Sturmgewehre zur Auswahl. Eins davon ist das M4A1.

Das M4A1 hat eine hohe Feuerrate und ist beliebt bei Stealth-Spielern. Der höchste Wert der Waffe im Standard-Zustand ist die Geräuschminderung, die durch einen Schalldämpfer erreicht wird. Der Schaden ist mit den Standard-Teilen im unteren Bereich. Wir zeigen Euch in diesem Guide, wo Ihr die M4A1 findet.

M4A1 in GRW finden – Beschützt von den Unidad

Das leise Sturmgewehr findet Ihr in einem kleineren Unidad-Lager in einem Wald. Wenn Ihr Waffen mit Schalldämpfern nutzt, ist es allerdings kein Problem, an die Waffenkiste heranzukommen.

Die M4A1-Waffenkiste befindet sich in der Region Flor De Oro, im Süd-Osten der Weltkarte. Diese Region hat eine Schwierigkeit von 5 Totenköpfen, weshalb Ihr dort vorsichtig sein solltet.

M4A1 Übersicht Karte 1

  • Wir empfehlen bei den Waffenguides eigentlich immer einen Helikopter zur Anreise. Da sich das Ziel diesmal in einem Wald befindet, haben wir uns für ein Motorrad entschieden, mit dem wir quer durch den Wald zum Lager fuhren.
  • Unser Startpunkt ist an der östlichen Grenze zu Libertad, unter dem Holzfäller-Dorf Rocha.
  • Folgt dazu der Hauptstraße aus Rocha in Richtung Süden.
  • Um Unidad-Patrouillen auszuweichen, könnt Ihr auf einen unbefestigten Weg neben der Straße ausweichen.
  • Folgt dem Weg so lange, bis Ihr den markierten Startpunkt im nächsten Bild erreicht.

M4A1 Übersicht Karte 2

  • Dieser Startpunkt befindet sich direkt neben einem Unidad-Lager, das von vielen Gegnern bewacht wird. Verhaltet Euch dort also unauffällig.
  • Mit dem Motorrad, dem Auto oder zu Fuß nehmt Ihr den blau markierten Weg vom Startpunkt in Richtung „Jagdhütte in Armadillo“
  • Auf dem Waldweg sind uns im Test keine Gegner, sondern Zivilisten begegnet. Hier gibt es keinen Grund zu schießen.
  • Im Wald hinter dem Zielpunkt könnt Ihr Euch eine Übersicht der Gegner an der Jagdhütte machen.

M4A1 Übersicht Jagdhütte Wald

  • Hierbei hilft Euch auch wieder die Drohne, mit der Ihr die Unidad-Gegner aufdecken könnt, die rund um die Hütte verteilt sind.
  • Wählt einen sicheren Ausspäh-Punkt, denn unter den Gegnern befindet sich auch ein Scharfschütze mit Blick auf den Wald.

M4A1 Übersicht Jagdhütte Wald Drohne

  • Nachdem Ihr die Gegner aufgedeckt habt, bleiben Euch zwei Optionen.
  • 1. Versucht zur Waffenkiste zu schleichen, lootet diese und lauft schnell wieder weg. – Das ist eine schnelle Methode mit viel Risiko.
  • 2. Tötet die Unidad nacheinander. – Die etwas langsamere Methode, dafür mit mehr Sicherheit.
  • Im Test haben wir uns für die zweite Methode entschieden, alle Gegner zu töten und anschließend die Waffe zu looten.
  • Angefangen haben wir beim Scharfschützen und dann nach und nach die Gegner getötet, die um die Hütte patrouillieren.
  • Als Waffe nahmen wir dabei das HTI-Scharfschützengewehr, das mit einem Schalldämpfer ausgerüstet war.
  • Nachdem Ihr alle Gegner getötet habt, könnt Ihr ohne Probleme zur Waffenkiste gehen.

M4A1 Übersicht Jagdhütte Waffenkiste

Mit dem M4A1 habt Ihr ein Sturmgewehr, das sich besonders gut zum „leisen“ Töten eignet. Spieler, die Stealth-Taktiken bevorzugen, haben also mit der M4 eine gute Waffe für diese Zwecke.

M4A1 Vergleich mit Mk 17

Im direkten Vergleich mit der Mk 17 hat das M4A1 deutlich weniger Schaden und weniger Durchdringung. Auch bei Präzision und Reichweite hat die M4 schlechtere Werte als das Mk 17. Das ist aber keine Überraschung, denn diese beiden Werte sind beim Mk 17 die besten.

Das M4 bietet dafür mehr Handhabbarkeit und eine deutlich höhere Feuerrate. Durch den vorhandenen Schalldämpfer ist außerdem die Geräuschminderung stark erhöht.

M4A1 Vergleich MK 17


Hier findet Ihr das Mk 17 in Ghost Recon Wildlands

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.