Genshin Impact: YouTuber kämpfen gegeneinander im PvP, obwohl es das gar nicht gibt

Die Community und Content-Creator von Genshin Impact lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen: Diesmal hat der YouTuber Tony „Tony To“ Ga Had ein PvP-Event im Endgame-Dungeon des Spiels veranstaltet. Wie das genau abgehalten wurde, verrät euch MeinMMO.

In Genshin Impact gibt es normalerweise kein PvP-Content, das Spiel ist komplett auf PvE ausgelegt. Auch im Endgame-Dungeon, dem gewundenen Abgrund (Abyss), gibt es keine offiziellen Ranglisten betreffend der benötigten Zeit oder dem Damage-Output des Spielers.

YouTuber Tony To erschuf dennoch ein PvP-Event, den „Golden Creator Cup: Pyro Puppet Prix“, an dem verschiedene andere Content-Creator und Kommentatoren teilnahmen.

Wer ist Tony To? Tony To postet regelmäßigen Content und Meme-Videos zu Genshin Impact. Meistens zeigt er jedoch, wie stark einzelne Charaktere sind, wenn man Zeit und Geld ins Spiel investiert.

Auf seinem YouTube-Kanal veröffentlichte Tony To das PvP-Event, das von Spieler Zanto und Genshin-YouTuber xf3 kommentiert wurde, während die Teilnehmer gegeneinander angetreten sind.

Wer sind die Teilnehmer des Events? An dem Golden Creator Cup haben 4 Content-Creator zu Genshin Impact teilgenommen und zwei Teams gebildet:

  • Team Baron
    • IWinToLose Gaming
    • Windy
  • Team Guoba
    • Sawa
    • Crit

Jeder von ihnen lädt Showcases von Charakteren und deren Schadenspotenzial hoch. Einige Videos sind dabei nur paar Sekunden lang, während andere umfassende Analysen und Vergleiche beinhalten.

5 unterschätzte Charaktere in Genshin Impact – So stark sind die „schwachen“ Figuren wirklich

So lief das PvP-Event in Genshin Impact ab

In dem PvP-Event sollten die 2 Teams aus jeweils zwei Mitgliedern gegeneinander antreten. Dabei mussten sie die komplette zwölfte Ebene des gewundenen Abgrunds absolvieren und das so schnell wie möglich.

Die zwölfte Ebene besteht aus jeweils 3 Räumen, wobei jeder Raum 2 verschiedene Abschnitte besitzt. Jedes Teammitglied musste also pro Raum einen Abschnitt bewältigen und damit insgesamt dreimal antreten.

Dabei traten die einzelnen Teammitglieder im Rennen um die Zeit gegeneinander an. Das Team, welches die gesamte zwölfte Ebene am schnellsten abschließen konnte, gewann den Golden Creator Cup.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Welche Regeln gab es? Um das Event etwas aufzuheizen, gab es weitere Regeln für die Teilnehmer:

  • Jedes Team kann abwechselnd jeweils 4 Charaktere und 4 Waffen bannen, damit diese von beiden Teams nicht mehr benutzt werden dürfen.
  • Es dürfen insgesamt nur drei 5-Sterne Waffen auf den Charakteren ausgerüstet werden.
  • Es dürfen insgesamt nur 10 maximal gelevelte Artefakte auf den Charakteren ausgerüstet werden. Die restlichen Artefakte müssen auf Level 0 sein.

Es gab jedoch keine Regeln für die maximale Verfeinerungen der Waffen und Konstellationen der Figuren.

Am Beginn fand die erste Ban-Phase statt. Nachdem 4 Bans von jedem Team verteilt wurden, durften sie jeweils 4 Charaktere wählen, die sie bei allen 3 Räumen benutzen mussten.

Danach fand die zweite Ban-Phase statt, bei der erneut 4 Bans verteilt wurden. Abschließend durften die Teilnehmer die letzten 4 Charaktere auswählen. Die verschiedenen Ban- und Pick-Phasen und die besonderen Regeln forderten strategisches Denken der Content-Creator.

Innerhalb der Teams musste dann entschieden werden, wer welche Charaktere benutzt, denn die konnten im Nachhinein auch nicht mehr miteinander getauscht werden.

Danach lieferten sich alle Beteiligten spannende und rasante Kämpfe. Wer am Ende gewonnen hat und wie sie das getan haben, verraten wir euch an dieser Stelle allerdings nicht.

Das PvP-Event begeisterte die Community-Mitglieder und erntete viel Lob, was denkt ihr darüber? Findet ihr das Ganze einfallsreich oder habt ihr noch bessere Ideen für solche PvP-Events? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

So löst ihr 8 geheime Errungenschaften in Genshin Impact und holt euch kostenlos Urgestein

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Andreas Straub

Cleverer und kreativer Ansatz!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x