Gaming-PC mit RTX 3000 am Black Friday kaufen – Lohnt sich das?

Zu Black Friday gibt es viele spannende Angebote auf Amazon und Co. Einige User hoffen darauf, dass sie eine RTX 3060, RTX 3060 Ti im Gaming-PC im Angebot bekommen. MeinMMO verrät euch, was ihr beachten solltet.

Der Black Friday ist immer eine gute Gelegenheit, um bei einigen Dingen Geld zu sparen. Einige werden sich auch die Frage stellen, ob man nicht auch bei einer RTX 3060, RTX 3060 Ti oder RTX 3070 Geld sparen könnte.

MeinMMO stellt euch vor, was ihr beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltet, wenn ihr an Black Friday zuschlagen wollt.

Arbeitsspeicher und Festplatte – Auf folgende Specs solltet ihr achten

Wollt ihr euch einen Gaming-PC kaufen, dann solltet ihr auf ein paar Dinge achten. Denn sonst kann sich ein gutes Angebot schnell zu einer Falle entpuppen.

So solltet ihr grundsätzlich darauf achten, einen Gaming-PC mit mindestens 16 GB Arbeitsspeicher zu kaufen. Das ist zum aktuellen Zeitpunkt am besten, da euch 8 GB sehr schnell limitieren werden. Besonders zukunftssicher sind 32 GB, die meisten Anwender werden soviel jedoch noch nicht brauchen.

Solltet ihr einen Gaming-PC mit 8 GB Arbeitsspeicher sehen, dann solltet ihr zumindest nach eine Upgrade-Option schauen. Dafür sollte der Gaming-PC mindestens zwei Speicherbänke für Arbeitsspeicher haben und eine davon sollte frei sein. Schraubt ihr ungern an Computern herum, dann solltet ihr Systeme mit 8 GB meiden.

Außerdem solltet ihr darauf achten, dass ihr genug Speicher bekommt. Eine Kombination aus 512 GB SSD und einem 1 TB SSD/HDD ist die gängigste Option. Während ihr die kleinere Platte für Betriebssystem und wichtige Programme verwendet, könnt ihr auf der großen SSD/HDD eure Spiele auslagern.

RTX 3060, RTX 3070 oder RTX 3080 – Welche Grafikkarte?

Wie schnell muss meine Grafikkarte sein? Grundsätzlich solltet ihr euch sicher sein, was ihr überhaupt braucht. Wollt ihr nur ein paar MOBAs zocken und es müssen nicht volle Details sein? Oder wollt das ganze Paket aus 4K, coolem Raytracing und vielem mehr?

Wollt ihr etwa nur MOBAs wie League of Legends zocken, dann wären normalerweise eine GTX 1650 oder GTX 1660 ausreichend. Allerdings sind die Preise dafür gerade auch sehr hoch. Wenn ihr nicht unbedingt sofort einen PC kaufen müsst, dann wartet, bis sich die Preise beruhigen. Denn die Preise für eine GTX 1660 liegen immerhin bei mindestens 499 Euro und hier lohnt es sich eher, auf ein gutes Angebot mit einer RTX 3060 zu warten (via geizhals.de).

Denn mit der GeForce RTX 3060 oder der RX 6600 (XT) bekommt ihr schon potente Leistung für Full-HD mit 144 Hz und sogar leichten Reserven für WQHD. Wollt ihr stattdessen lieber in WQHD mit 144 Hz zocken, dann sollte es bereits eine RX 6700 XT oder eine RTX 3070 sein. Der Aufpreis zur RTX 3070 Ti lohnt sich nur bedingt.

Eure alte Grafikkarte ist jetzt vielleicht mehr wert, als ihr denkt

Ryzen 5 3600 und RTX 2060/ RTX 2070 sind 2021 noch ausreichend

Kann man auch mit alter Hardware zocken? Mit älterer Hardware könnt ihr durchaus Geld sparen, wenn es auf jeden Euro ankommt.

Wenn ihr etwa einen Gaming-PC mit Ryzen 3000 oder mit einem Intel-Prozessor der 10. Generation im Angebot seht, dann ist das erst einmal kein schlechter Deal. Auch wenn die Prozessoren schon ein Jahr alt sind, reicht die Leistung für alle Spiele und Anwendungen noch problemlos aus.

Zwar gibt es mit dem Ryzen 5 5600X bereist einen neueren Prozessor, mit dem Ryzen 5 3600 bekommt ihr zum aktuellen Zeitpunkt noch mehr als genug Leistung. Neuere Prozessoren bieten euch im Schnitt eine leicht bessere Performance oder sind einfach effizienter als ältere Generationen.

Auch mit einer RTX 2060 oder RTX 2070 könnt ihr zum aktuellen Zeitpunkt immer noch ohne Probleme zocken. Außerdem kann auch schon die zweite RTX-Generation Raytracing und DLSS.

Gibt es überhaupt gute Angebote zum Black Friday?

Wer jetzt einen Gaming-PC kaufen muss, weil ihn entweder die Umstände dazu zwingen oder er etwas dringend ein Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk braucht, der findet immerhin noch ein paar sinnvolle Angebote, wor ihr etwas Geld sparen könnt.

Ansonsten gilt weiterhin die Devise: Wenn ihr aktuell keine neue Hardware braucht, dann habt Geduld und wartet darauf, dass sich die Preise in den kommenden Monaten wieder beruhigen. So hatte etwas Nvida erklärt, dass die Preise für Grafikkarten auch 2022 noch hoch bleiben und erst danach sinken werden.

Wie sehen die aktuellen Angebote aus? Auf Amazon bekommt ihr zum aktuellen Zeitpunkt (Stand: 27.11.2021) keinen Gaming-PC im Angebot, wo sich eine Investition wirklich lohnen würde. Wer auf Amazon einen Gaming-PC mit RTX 3060 kaufen möchte, der muss mindestens 1300 Euro bezahlen:

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Etwas besser sieht es beim Versandhändler OTTO aus. Hier könnt ihr im besten Fall rund 30 % auf einen neuwertigen Gaming-PC mit RTX 3060 oder sogar RTX 3070 sparen. Damit liegen die Preise zwar immer noch sehr hoch, die Angebote sind im Durchschnitt aber besser, als wenn ihr eine Grafikkarte kaufen müsstet.

Sollten euch die Preise alle nicht überzeugen, dann gilt weiterhin: Habt Geduld und wartet, dass die Preise wieder sinken. Denn spätestens 2022 sollen die Preise wieder ein angenehmeres Niveau erreichen.

Weitere Empfehlungen zum Black Friday: Sucht ihr noch nach guten Angeboten für euer Gaming-Setup oder eure Wohnung? Auf MeinMMO stellen wir euch weitere spannende Angebote rund um den Black Friday vor. Aktuell bekommt ihr einen der besten Gaming-Monitore stark vergünstigt auf Amazon:

Einen der besten Gaming-Monitore für Full-HD bekommt ihr am Black Friday so günstig wie nie zuvor

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Skyzi

Irgendwie ist es besser, um es selber zu bauen. Derzeit nutze ich nur ryzen 3700x und 16 GB Trident bei 16gb. Grafikkarte 2070 super kfa². Bis jetzt reicht es. 4k ist für mir noch zu jung. 3090 viel zu teuer für mich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x