For Honor steigt mit Gratisaktion bei Steam von 5.000 auf 210.000 Spieler

Die Starter Edition von Ubisofts Schlachtenepos For Honor kann aktuell kostenlos über Steam gespielt werden. Dies lockte jede Menge Spieler an. Die Zahl der in der Spitze gleichzeitig aktiven Spieler stieg von 5.000 auf 210.000 innerhalb eines Tages.

Wenn es etwas umsonst gibt, dann greift man gerne zu. So auch bei Ubisofts Actionspiel For Honor. Aktuell ist die Starter-Edition gratis spielbar und das lassen sich Spieler natürlich nicht entgehen.

For Honor Test Your Metal Bosse

Gratis-For-Honor ist ein großer Erfolg

Spielt For Honor momentan kostenlos: Bis zum 27. August um 19 Uhr ist es möglich, über Steam die Starter-Edition von For Honor kostenlos zu spielen. Wer das tut, der kann die Version sogar behalten und auch nach dem Aktionszeitraum einfach weiterspielen. Mit dieser Edition ist das Hauptspiel mit Einschränkungen spielbar:

  • Ihr könnt den Story-Modus und die Multiplayer-Parts spielen
  • Drei Helden sind komplett freigeschaltet
  • Drei weitere Charaktere sind spielbar, aber noch nicht vollständig freigespielt
  • Weitere Helden und Individualisierungsmöglichkeiten könnt ihr euch mit der Ingame-Währung Stahl kaufen
For Honor – Spielt das eigentlich noch jemand in 2018?

For Honor etwas eingeschlafen: Wie die Seite githyp vermeldet, waren die Zahlen von For Honor zuletzt etwas eingeschlafen. Am Tag vor der Gratis-Aktion waren lediglich 5.000 Spieler in der Spitze gleichzeitig online.

Reisen-Erfolg auf Steam: Die derzeit kostenlose Gratis-Edition von For Honor hat dazu geführt, dass Ubisofts Actionspiel in den Steamcharts nach oben geschnellt ist. Knapp 217.000 Spieler waren gleichzeitig online. Damit belegt der Titel Platz 8 der momentan auf Steam meistgespielten Spiele. Ob Ubisoft diese Position halten kann, wird die Zeit zeigen.

Der erst kürzlich angekündigte Arcade-Modus soll nahezu endlosen Spielspaß bieten und könnte so die Fans langfristig motivieren.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chiefryddmz

XD

Kaito Watanabe

15min gespielt und ich wusste warum es jetzt free ist und nur 3k spieler hatte…

Chiefryddmz

Nach 15min 4bis 5 Niederlagen kassiert und dann aufgehört ?????

Kaito Watanabe

Ne vor langeweile im tutorial gestorben

Chiefryddmz

Ernsthaft? Rofl..
Du spielst ein pvp Spiel und hörst noch vor deinem ersten Kampf GEGEN EINEN ECHTEN SPIELER auf… Um dann mit dem dem Fazit daher zu kommen,dir taugt FH nicht, weil es langweilig ?

Respekt.. ????

Kaito Watanabe

Hab ich unrecht? Das Spiel ist gescheitert eben weil es zu schnell langweilig wurde

Chiefryddmz

Ja hast du, weil das Spiel nicht gescheitert ist ^^

Kaito Watanabe

Achso 5k Spieler im Durchschnitt ist also nicht gescheitert

Chiefryddmz

ganz genau so sieht es aus..

hier treffen nicht 100 spieler “aufeinander” wie bei pubg.. oder 64 wie bei battlefield;
hier spielt man max 4vs4, wobei die 1vs1 duelle natürlich am spannendsten sind,
spiele werden in kürze gefunden

gibs einfach zu 😀
du hast angst, weil dir die bots im tutorial schon zu schwer waren…..

Kaito Watanabe

In League oder CS treffen auch 5vs5 Spieler aufeinander und es wird trz von Millionen gespielt, das Argument macht keinen Sinn

ParzivalxD

Irgend wie ja nicht erstens mal ist durch die damalige kostenlose Version nicht im 100000 bereich gewesen und es sind von ein paar hundert bis tausend Spieler auf fast Konstante 5000 geworden. So ein mega Erfolg gab es nur ganz zum Anfang und jetzt sind alle Fehler von damals behoben und noch mehr. Denke das es auf jeden Fall viele Spieler gewinn und auch wegen den Zukunfts Plänen. Und wer es langweilig findet ist einfach viel zu schlecht für das Spiel und hat zu wenig Zeit investiert.

Waldspecht

Lass es. IOI ist anscheinend sehr frustriert das uPlay bs ist ^^

ChunkSloth

Ich freu mich auf Oktober
Mal seh’n ob Sturm wirklich ausgeglichen ist, im Moment sieht das für mich aus als haben die Verteidiger einen zu großen Vorteil.
Aber egal ich finde es gut das sie noch an dem Spiel basteln.

Hunes Awikdes

Hmmm… bei Steam auch mit PS4 Kontroller möglich?

Teals

Ok, dann hat sichs erledigt. Uplay kommt mir nicht auf die Platte. Danke 🙂

Namma

Warum nicht? Wer Steam nutzt braucht doch vor dem uplay Launcher, der schnell und übersichtlich ist , keine Angst haben 😉

phreeak

ist es nicht mehr so, dass man so nen “lite launcher” installiert, der nur dafür da ist, sich bei uplay einzuloggen?! Hatte vor Jahren mal 2 Titel gezockt und musste das komplette uplay afaik nicht installieren bzw. starten.

Teals

Frage: Es ist ein Ubisoft spiel auf Steam, wird hier also trotzdem uplay aufgezwungen oder geht die starter edition auch ohne?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x