For Honor: Schwindende Spielerzahlen? Das sind “Fake News”, so Ubisoft

For Honor erfreut sich einer großen Spielerschaft. Denn Berichte über schwindende Spielerzahlen seien Fake-News – laut Ubisoft.

Ende Mai berichteten wir darüber, dass das Interesse an For Honor eingebrochen sei. Kurz zuvor gingen mit der zweiten Fraktionskrieg-Saison neue Inhalte live, aber kaum jemand schien sich dafür zu interesseren. Die Spielerzahlen auf Steam sanken weiter und auch das Google-Interesse zeigte sich vom Season-Start unbeeindruckt. Viele andere Gaming-Seiten bemerkten dies ebenfalls und schrieben über den kontinuierlichen Abwärtstrend bei For Honor.

Jetzt, knapp zwei Monate später, hat sich die tägliche Spielerzahl auf Steam noch einmal halbiert. Die Spielerbasis liegt nun bei müden 1500 Spielern. Zum Vergleich: The Division liegt bei über 5000 – und das, obwohl das letzte größere Content-Update dort bereits im Februar war.

for-honor-kampf

Obwohl sich mit Zahlen normalerweise nicht streiten lässt, wollen die Entwickler von einem Spielerschwund nichts hören. Im Gegenteil: Kürzlich bezeichnete Ubisofts Community-Developer Eric Pope in einem Livestream die Berichte über zu wenige Spieler als “Fake News”.

Wir haben viele Leute in For Honor, Fake-News-Leute!

Im Stream sprach Pope über einen neuen Patch, der im Laufe des Tages erscheinen sollte. Es werde ein paar Stunden dauern, bis er allen Spielern verfügbar sei, so der Entwickler.

Hierzu ergänzte er:

Wir haben viele Spieler in For Honor. Glaubt es oder nicht, Fake-News-Leute, wir haben viele Spieler in For Honor, für die wir [das Update] veröffentlichen.

Hier betten wir die Stelle für Euch ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Wie die konkreten Spielerzahlen auf PS4, Xbox One und Uplay aussehen, lässt sich leider nicht einsehen. Bei der Xbox sieht man lediglich, dass For Honor weit hinter Spielen wie Ghost Recon Wildlands oder Star Wars Battlefront bei den “Most Played Games” abgeschlagen liegen. Allerdings: Auch bei diesen Plattformen dürfte sich ein ähnliches Bild wie bei der Steam-Spielerschaft abzeichnen.

Eric Pope sieht das offenbar anders und distanziert sich von den negativen Presse-Berichten.

Zockt Ihr noch For Honor?

Hier kommt Ihr zur “Fake News”:

Quelle(n): GameStar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ein User

Haha wie alle den begriff “fake-news” benutzen um keine Verantwortung zu übernehmen ..

lächerlich

Schaut die öffentlichen rechtlichen da hab ich genug “Fake news”

PetraVenjIsHot

Immer diese alternativen Fakten auf meinMMO 😛

Psycheater

Nö, tu Ich nicht mehr. War mir dann doch zu blöd mit den doch sehr merkwürdigen Entscheidungen bei manchen Buffs und Nerfs. Und da Ich hauptsächlich die Friedenshüterin gespielt habe, hat das irgendwann keinen Sinn mehr gemacht

Casi

UBI fährt alles gegen die Wand… Schau mir jetzt noch mal Skull & Bones an… Wenn Sie das wieder verkacken… wars das wohl mit UBI Titeln…. keine andere Möglichkeit….

Derio

Tja, blöd wenn einem die Leute davon laufen weil man den Hals nicht voll genug bekommt. Ubi hat ja auch schon andere Games erfolgreich gegen die Wand gefahren, siehe die Heroes of Might and Magic Reihe…

Ace Ffm

Trump hat wirklich einen tollen Einfluss auf die gesamte Gesellschaft in Amerika. Dieses rigorose leugnen von Fakten ist eine der grössten Unarten die durch ihn Salonfähig werden. Unglaublich wie so ein Depp das Verhalten einer ganzen Nation zum negativen hin führt. Wenn Ami Entwickler demnächst vermehrt völlig dreiste Lügen vor release als normal empfinden,kann man sich denken wo das herkommt.

Ahmbor

DAS ist der größte Bullshit, den ich seit langen im Internet lesen durfte.

Psycheater

Dann bist du aber wahrlich nicht oft im Internet unterwegs ????

Khorne

Jetzt macht alles auch erst wirklich Sinn für mich… Ich Troll dachte immer Ubisoft wäre ein französischer publisher…

Casi

Französisch o0 Ne… Ich dachte die sitzen im Busch und rauchen Gras…

Ein User

Dieses rigorose leugnen von Fakten ist eine der grössten Unarten die durch ihn Salonfähig werden.

Macht doch unsere Regierung auch? er ist mindest ehrlich , wir haben die Verwässerung

Erzkanzler

Merkwürdig, da hat es ein “angeblicher” US-Präsident doch glatt geschafft, dass ich jemandem der den Begriff Fake-News benutzt, ungesehen unterstelle er würde mich belügen. Schade da macht Eric Pope keine Ausnahme.

Aber als Community-Beauftragter hätte er wohl auch auf´s Dach bekommen, wäre er ehlich gewesen. Klassischer Zwiespalt, möchte man glaubhaft bleiben dafür aber seinen Job aufs Spiel setzen, oder lässt man sich von seinem Arbeitgeber das Rückgrat brechen.

T-Hunter

Hatte es letztes Jahr auf der GC angespielt und schon damals meine bedenken ob das was wird. Finde es aber trotzdem schade, da Ubisoft mit dem Kampfsystem mal etwas komplett neues gewagt hatte.
Vielleicht lag es auch einfach nur daran das viele Spieler den Spaß am Spiel verloren haben, weil die Local Hosts teilweise doch sehr stark gelaggt haben.
Nur war bei dem Game die Playerbase wohl nicht so zäh, wie bei R6 Siege, um auf rettende Verbesserungen zu warten.

Geekspeak

Habs von Anfang an gespielt dachte echt das wird der Hit mit dem Kampfsystem aber irgendwie kam es nie dazu.
Ein paar Kumpels haben es sich gekauft, kamen mit dem Kampfsystem nicht klar und waren nach nicht mal einer Woche wieder weg und alleine hatte ich auch keinen Bock mehr…..
Habs noch auf der Festplatte aber keine Motivation drauf zu klicken ^^

Dumblerohr

Also selbst der eine in der Freundesliste der es bis vor kurzem noch tapfer gezockt hat, spielt seit 2 Wochen lieber Tekken… Und ich hatte mal ziemlich viele For Honor Spieler in der Liste ^^

Koronus

Hab es nie.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x