For Honor: PS4 Pro vs. PC im Grafik-Vergleich – Video

Wie schneidet die Grafik von For Honor auf der PS4 Pro im Vergleich zum PC ab? Im Video seht Ihr die Unterschiede.

Ihr braucht keine PS4 Pro, um die Nahkampf-Schlachten in For Honor erfolgreich meistern zu können. Zum besseren Krieger macht Euch die Pro auch nicht. Wollt Ihr das Game jedoch mit starker Auflösung spielen, reicht die Standard-PS4 nicht mehr aus.

Die Pro-Version ermöglicht 1440p (im Vergleich zu 1080p) und liefert stabile 30 FPS. Bei den Framerates kann die Standard-Kiste zwar gut mithalten, nur hie und da kommt es zu kleineren Einbrüchen. Zudem gibt es Berichte, dass die Texturen auf der PS4 Pro detaillierter ausfallen. Einen Vergleich zwischen PS4 und PS4 Pro gibt es im Link.

Aber wir schlägt sich die Pro-Version im Vergleich zur PC-Version auf maximalen Grafik-Details? Auf dem Youtube-Kanal von Candylands findet sich eine Antwort auf diese Frage. Seht selbst:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Der PC ist auf maximale Grafik-Details gestellt und läuft mit einer Auflösung von 2160p. Auf der PS4 Pro läuft For Honor dagegen mit 1440p Auflösung und wird auf 2160p hochskaliert.

Beide Versionen machen einen starken Grafik-Eindruck. Im Video muss herangezoomt werden (400% Zoom oder 200% Zoom), damit überhaupt Unterschiede zu erkennen sind.

Der PC profitiert von einer höheren Sichtweite, schärferen Schatten und einer verbesserten Umgebungsverdeckung. Welche Systemvoraussetzungen Eure Kiste für For Honor mitbringen muss, lest Ihr hier.


Interessant: For Honor: Im Gear Level steigen – So bekommt Ihr Legendary Ausrüstung

Quelle(n): GameStar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CoolhandX

Ich sag nur folgendes (hoffe man kann das Bild sehen :-))

https://uploads.disquscdn.c

Caldrus82

Für mich gibt es die Diskussion Konsole gegen PC nicht. Was viel interessanter ist, ist die Tatsache wie sich der Zyklus der Konsolenveröffentlichungen verkürzt hat. Ich glaube denen das Argument mit besserer VR-Quali-blabla nicht wenn ich ehrlich bin. Ich denke eher es soll einfach auch in Zukunft bei den Konsolen der Rahm schneller abgeschöpft werden. Soll heissen, ich verbessere meine Konsole um ein paar Kniffe (aber nichts allzu weltbewegendes) und mache das anstatt alle 6+ Jahre halt schon alle 3+ Jahre. Der wirtschaftliche Effekt für die Unternehmen ist enorm, da denen ganz klar ist, dass die Leute immer gerne die aktuellsten Produkte haben. Im Endeffekt wie beim PC auch.

Don

EINE KONSOLE WIR NIE AN EINEN PC HERANKOMMEN

Michael Eder

Das ist auch nicht der Anspruch einer Konsole.
Die PC Masterrace denkt immer dass Konsolen (und deren Spieler) sich gegen PCs messen wollen.
Die Vorteile einer Konsole liegen ganz wo anders als bei Technik, Details & fps

VoidX86

Und warum muss dann eine PS 4 Pro rauskommen?
Klar will ein Großteil heute geile Grafik haben.
Konsolen sind nicht mehr das was sie mal waren.

Guybrush Threepwood

Klar wollen die Leute das. Konsolen haben aber nicht den Anspruch an sich selbst dem PC dauerhaft die Stirn bieten zu können. Wie auch? Während ich den PC immer aufrüsten kann geht das bei einer Konsole nicht. Was dein Vorredner sagte. Ich habe ne Pro und es war eine gute Entscheidung

Psycheater

Ähm, wir sind schon mittendrin den “Kampf” gegen den PC aufzunehmen. Weil die Hersteller das so wollen. Oder wieso kamen bzw. kommen PS4 Pro oder XBox Scorpio raus? Das ist das Grafikkarten aufrüsten für uns Konsolenspieler

Michael Eder

Nur das alleine ne ordentliche High-End Karte 50% mehr als ne PS4 Pro kostet. Schon allein das zeigt das die Zielgruppe nicht diesselbe ist.
Die PC Masterrace denkt lediglich dass diese Konsolen verzweifelt versuchen an die Power eines Gaming PCs zu kommen und dabei kläglich scheitern… Wenn man sich so besser fühlt…

Psycheater

Ja ich verstehe was du meinst. Mir geht es eher um das Grundprinzip dabei; das du dir aktuell die Möglichkeit hast deine Konsole innerhalb einer Generation updaten zu können. Das war früher nicht so. Das hieß Update PS one –> PS 2. Und zwar für alle, weil neue Generation. Ich sehe einfach die Gefahr das du bald updaten musst um die neuen Titel zu zocken

Sebo

es wird ja keiner gezwungen sich die pro zu holen, es ist halt eine Option die man sich überlegen kann. ich als viel zocker habe mir gesagt das ich gerne für die leistungsstärkerer Version in die tasche greife und es mir hole. ich konnte meine alte ps4 mit 2 alten games für 200€ verkaufen. also habe ich für das neue Modell nur 200€ bezahlt. das hat sich alle male dann gelohnt.

Psycheater

Deswegen habe Ich ja meine Bedenken mit der “Gefahr ” geäußert das die Entwicklung vllt mal weg von der reinen Option hin zur Pflicht besteht

sebo

das glaube ich nicht, dadurch würden sie ja dann früher oder später Gefahr laufen alle zu verprellen die sich dann eine neue konsolengeneration (ps5) holen würden,dann könnte es ja passieren das der gedanke bei uns kundschaft kommt, wozu holen wenn in 2 jahren eh das überarbeitete Modell kommt

Let's do it

Ist ja egal der Vorteil von Konsolen liegt ganz woanders! Du musst von PC bzw. Technik nichts verstehen um an einer PS oder Xbox zocken zu können du schaltest sie an und fertig. Wohin ich am PC gerne mal “fuckel” um etwas mehr rauszuholen oder einen neuen Lüfter einbaue oder eine Netzwerkkarte für WLAN nachrüste oder oder oder.
Dazu kommt das du keine Office Möglichkeiten oder CAD-fähigkeit an Konsolen hast! Ich nutze meinen PC für alles. Allerdings sind Konsolen auch nicht dafür gemacht siehe oben 🙂

Michael Eder

Ich sehe das genauso keine Sorge. Ich zcoke auf Konsole seit PS1 und hab mir jetzt auch die Pro geholt. Zusätzlich hab ich auch nen 1600 Euro Gaming PC zuhause stehen – ich kenne und liebe beide Seiten

Guybrush Threepwood

Evtl. verkürzt sich der Zyklus gerade aber von einem Kampf würde ich nicht sprechen. Die Konsole hat andere Vorteile wie von der Couch aus spielen usw.

Michael Eder

Die PS4 Pro kam primär um VR in akzeptabler Qualität bieten zu können (und wohl auch um eine Antwort auf MS Scorpio zu haben). Die Pro kam sicher nicht um “dem PC zu zeigen wo der Hammer hängt”, das zeigt allein der Preis.
“Noch viel zu lernen du hast junger Padawan”

Sam L.

muss sich auch gar nicht! Aber dafür ist der Unterschied bei For Honor tatsächlich sehr gering und das von einer 400€ Maschine, möchte nicht wissen was der Test-PC gekostet hat 😉

p.z-0

RACEWAR ><

Thatcher

Falsch, ein PC wird niemals an eine Konsole herankommen.

svvoop

mir wäre1080p mit stabilen 60fps lieber

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x