For Honor: Globales Event steht an – mit Stahl-Prämie

Bei For Honor beginnt heute, am 24.3., ein Event. Als Belohnung gibt es Stahl. Aufruf zum Handgemenge!

In For Honor läuft zurzeit ein Countdown, der um 17 Uhr unserer Zeit abläuft. Dann soll ein globales Event starten, ein „Event-Befehl“.

Wenn es der Community gelingt, den Auftrag innerhalb einer bestimmten Zeit abzuschließen, erhält jeder Teilnehmer 2000 Stahl. Laut Ubisoft soll es auch eine Restesammler-Truhe geben.

Aufruf zum Handgemenge

Ihr müsst 800.000 Handgemenge-Matches (Spieler vs. Spieler) auf PS4, 700.000 auf Xbox One und 400.000 auf PC beenden. Ab Freitag 17 Uhr habt Ihr knapp 60 Stunden Zeit dafür. Hangemenge ist der 2v2-Modus in For Honor.

Übrigens: Dies ist nicht das erste Community-Event. Bereits Anfang März startete ein „Aufruf zur Herrschaft“. Dabei musstet Ihr 5.700.000 Herrschafts-Matches abschließen. Als Belohnung gab es 1000 Stahl sowie eine Restesammler-Truhe.

Im Voraus zeigte ein User auf Reddit, wie der heutige Befehlt aussehen könnte: disconnects

Das Ziel sei es, Unmengen an Verbindungsabbrüchen zu sammeln. Allerdings habe die Community dieses Ziel längst erreicht. Damit kritisiert er die Server-Probleme und Verbindungsabbrüche, die seit dem Launch von For Honor neben den horrenden Stahl-Preisen der größte Kritikpunkt sind. Ein User fragt spöttisch in den Kommentaren, ob das wirklich ein Community-Befehl war. Denn er habe das Ziel schon alleine erreicht.

Autor(in)
Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.