First-Person-Server jetzt für alle Spielmodi in PUBG, als nächstes Ranglisten

Die neuen First-Person-Server bringen ein neues Spielgefühl in PlayerUnknown’s Battlegrounds. Als nächstes soll es spezielle Ranglisten dafür geben.

Eine 1st-Person-Ansicht gibt Games ein ganz neues Spielgefühl, die man sonst nur aus anderen Kamera-Perspektiven wie der 3rd-Person-Ansicht kennt. So auch bei PUBG, das diese Server zunächst nur für Solo- oder Duo-Warteschlangen anbot. Nun sind wir einen Schritt weiter, das Game bietet die Ansicht in weiteren Modi an und plant bereits die nächsten Schritte.

First-Person-Rangliste auf dem Weg

Für Freunde der First-Person-Ansicht wurden in PUBG extra Server bereitgestellt, auf denen nur diese Ansicht verfügbar ist. Klar, wer gegen andere Spieler in der Third-Person-Ansicht spielt, hat durch weniger Übersicht schnell einen Nachteil.

Zum Start gab es diese speziellen Server nur für die Einzel- oder Zweier-Anmeldung, nun gibt es sie für alle Spielmodi auf den NA-, EU- und Asia-Servern. Doch das ist noch nicht das Ende vom Lied. Wie der offizielle Twitter-Account außerdem bekanntgab, wird es „später“ exklusive Ranglisten für die First-Person-Spieler geben.

In der Community kommen die Änderungen bereits gut an. Auf Reddit schreibt Nutzer OmfgHaxx, dass die Community bald nichts mehr hat, worüber sie sich beschweren kann. Das wird aber schnell dementiert: „Keine Sorge, die Community findet IMMER etwas zu meckern“, schreiben weitere User.

Andere Spieler freuen sich darüber, endlich auch im Squad die First-Person-Server nutzen zu können. Viel Spaß hat man im Squad übrigens auch, wenn man sich die Hose vom Leib reißt und sich unter die Gegner mischt.

Damit bei Euren Matches alles flüssig(er) läuft, gibt es jetzt das Week-20-Update. Das beseitigt ein paar Fehler und liefert bessere Unterstützung von PUBG bei 6-Kern-Prozessoren und höheren Modellen. Außerdem wurde die Lautstärke der quietschenden Reifen angepasst.

PUBG klettert in den Charts weiter nach oben: Die Jagd auf den ewigen Rekord bei Steam – PUBG überholt sogar CS:GO

Autor(in)
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.