Final Fantasy XIV beweist Liebe für Chocobo, Magitek-Rüstungen und Nostalgie

Bei Final Fantasy XIV wird sich der nächste Patch auch wieder mit Kleinigkeiten beschäftigen: So soll die Gold Saucer lukrativer werden und die Magitek-Rüstungen nostalgischer.

Am 31. März kommt mit „Before the Fall (Part 2)“ der letzte Patch zu Final Fantasy XIV, bevor es in die Erweiterung Heavensward geht. Geheimnisse, was den Plot angeht, verrät man noch nicht, wohl aber kleine Änderungen. So wird man die „Gold Saucer“, die Minispiel-Insel, lukrativer machen und die MGP-Erträge erhöhen, bei Mini-Spielen werden sie gar verdoppelt. Chocobos kriegen auch deutlich mehr EXP.

Der eigentliche Clou, verrät man, ist aber die Innenbeschallung bei den Magitek-Rüstungen, da spielt nostalgisch nun das Terra-Theme aus Final Fantasy VI, das sich so viele in der Community gewünscht hätten.

Unseren Recherchen nach, müsste das dann ungefähr so aussehen und klingen:

Bei Final Fantasy fühlt man sich, wie man aus früheren Interviews weiß, der eigenen Franchise sehr verbunden und will, immer wenn es passt, Anspielungen anbringen. Auch auf andere Franchises von Square Enix ist man stolz und wird sich heute wie in Zukunft auf sie beziehen und auf sie anspielen.

Hier ist noch mal das Theme aus FF VI in einer Orchestra-Version.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.