Final Fantasy XIV will auf XboxOne & Nintendo Switch kommen, aber …

Square Enix würde sein MMORPG Final Fantasy XIV gerne auf die Konsolen Xbox One und Nintendo Switch portieren, aber da sind noch viele Gespräche notwendig.

Final Fantasy XIV gibt es für den PC, die PS3 und die PS4. Allerdings lässt man die Unterstützung für die PlayStation 3 nun mit Stormblood auslaufen. Es ist bekannt, dass der Chef des Spiels Naoki Yoshida, sein MMORPG gerne auf die Xbox One portieren möchte. Nun gibt es weitere Informationen zu der „Final Fantasy XIV möchte auf mehr Plattformen“-Geschichte.

Offenbar gibt es auch Gespräche mit Nintendo über einen Port von Final Fantasy XIV auf die Hybrid-Konsole Nintendo Switch.

final-fantasy-14-stormblood

Gesprächen gehen definitiv weiter

Bei einem Event in Hamburg wurde Yoshida gefragt, ob denn die Nintendo Switch nicht auch eine geeignete Plattform für Final Fantasy XIV wäre.

Laut Yoshida sei die Grundpolitik von Square Enix, stetig die Möglichkeit zu ergründen, das MMORPG Final Fantasy XIV auf weitere Plattformen zu bringen.

Gespräche mit Nintendo (für die Switch) und Microsoft (für die Xbox One) seien definitiv noch am Laufen.

Viele schwierigkeiten stehen einem Port von Final Fantasy XIV auf Xbox One und Nintendo Switch im Weg

Allerdings gebe es eine Vielzahl von Bedingungen:

  • Man müsse sicherstellen, dass sich beide Firmen darüber im Klaren sind, welche Anforderungen Square Enix an die Qualitätstests und an die Online-Komponente stellt.
  • Außerdem müsse gewährleistet sein, dass Final Fantasy XIV regelmäßig gepatcht werden kann. Es dürfe da nicht zu Verzögerung kommen.
  • Zudem müssten die Partner bereit sein, die Verantwortung mit Square Enix zu teilen und die Communities gemeinsam zu unterstützen.
FF-XIV-XBox-Port
Yoshida mit einem Xbox-Controller während eines Live-Streams – wurde als Zeichen gesehen, dass er den Port anstrebt.

All das sei Teil von Gesprächen. Yoshida rechnet nicht damit, dass diese Gespräche so schnell enden.

CrossPlay ist wohl der Elefant im Raum, über den keiner spricht

Mein-MMO meint: Das Thema, was Yoshida ausgelassen hat, ist „Cross-Play“ – PC und PlayStation-Spieler können aktuell miteinander in Final Fantasy XIV spielen – eine Seltenheit. Die Frage ist, ob Crossplay noch möglich wäre, wenn Nintendo und Microsoft einsteigen.

Andere Entwickler wie Wargaming (bei World of Tanks) oder Zenimax (bei ESO) haben berichtet, dass sie gerne PS4 und Xbox One-Spieler zusammen auf einem Server spielen lassen würden, doch dafür sei eine Kooperation von Microsoft und Sony notwendig. Und die beiden Giganten sprechen nicht einmal miteinander.

Final-FantasyWillkommen

In der Vergangenheit hieß es mal, dass ein Final Fantasy XIV auf XBoxOne wiederholt am fehlenden Crossplay gescheitert ist und dass Yoshida bereit wäre, Microsoft hier entgegenzukommen.

Klar ist, dass Yoshida wirklich für sein Spiel brennt und es lieben würde, es noch mehr Menschen zugänglich zu machen. Die Frage ist, wie sehr Nintendo und Microsoft sich Final Fantasy XIV für ihre Plattform wünschen.

Andere MMORPGs wie Tera oder Black Desert treten zwar ihren Weg auf PS4 und Xbox One an, allerdings stellen da die Entwickler wohl keine Forderung nach Crossplay, sondern halten das vom PC getrennt.


Das Titelbild stammt von der australischen Seite „Finder“ – von der ist auch das Interview, auf das wir uns beziehen.

Mehr zur Zukunft von Final Fantasy XIV gibt es hier:

Final Fantasy XIV: Es kommen so lange neue Jobs, wie es FF14 gibt

Quelle(n): Finder
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MrTikwa

Ich kann nur hoffen das es auf die Xbox oder Switch kommt 🙂 beides wäre Mega! *Ich warte geduldig* 🙂

Andreas

Ich erinnere mich noch gut daran, Yoshida und square enix wollte eine Portierung auf Microsoft Konsolen nur wenn sie auch wie Sony cross Plattform unterstützen.
Microsoft war aber dagegen sie wollte das nur Microsoft Spieler miteinander Spielen können. Square enix wollte keine Trennung und so brachen die Gespräche ab.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x