Final Fantasy XIV: Trailer zu 2.1 „A Realm Awoken“

Erst vor einigen Tagen haben wir von dem kommenden Update berichtet, das am 17. Dezember erscheint und demnächst in einem Livestream näher vorgestellt wird. Jetzt ist noch zusätzlich ein beachtlicher Trailer erschienen, der in 10 Minuten die Hauptfeatures von Patch 2.1 wiedergibt.

Das MMORPG Final Fantasy XIV ist überdies immer noch in aller Munde, das muss man mal erwähnen, vor allem deshalb, weil es auf das Pay to Play Modell setzt und damit überraschenderweise mehr als nur erfolgreich fährt.

Final Fantasy: Die Überraschung in diesem Jahr

Unterkunft FF XIV ARR
Ein neues Feature, das mit Patch 2.1 eingeführt wird: Gestaltbare Unterkünfte für die Spieler.

Angesichts der letzten Jahre, in denen sich dieses Geschäftsmodell als überholt und für die Spieleschmieden als unrentabel erwies, ist es schon verwunderlich. Ob nun Tera oder Star Wars: The Old Republic – viele hochwertige Titel mussten in Vergangenheit relativ zügig auf das Free to Play Modell umsteigen.

Wahrscheinlich haben die Spieler erkannt, dass das P2P Modell auch so seine Vorteile bietet oder FF XIV macht irgendwas verdammt richtig. Die eher unbeliebten Warteschlangen sind selbst ca. 3 Monate nach Release weiterhin allgegenwärtig, was bei 60 Servern schon erstaunlich ist. Eines ist jetzt schon klar: Kaum einer hatte erwartet, dass das Online Rollenspiel so gut einschlägt!

Allerdings ist noch nicht aller Tage Abend, wer weiß, wie es in einem Jahr aussieht. Wir werden es verfolgen. Zuletzt blitzte hin und wieder ein wenig Kritik auf (zu wenig Endgame u.a.), jetzt nichts Bahnbrechendes bei einem MMORPG, aber dennoch erwähnenswert. Vielleicht das erste Zeichen dafür, dass die Population abnimmt?

Wolfshöhle FF XIV
Die Wolfshöhle ist der erste Spieler gegen Spieler Inhalt überhaupt in der Geschichte von Final Fantasy!

Update 2.1 „Eorzeas Erwachen“ im Überblick

Um dem entgegenzuwirken, antwortet man mit diesem Patch, der beim genaueren Hinschauen sehr umfangreich ausfällt. Das muss er auch sein, um die Spieler an der Stange zu halten. An dieser Stelle listen wir noch mal für euch zusammengefasst die wichtigsten Inhalte dieses Patches auf:

  • Die Story bzw. das Hauptszenario wird fortgeführt, unter dem Titel „Eorzeas Erwachen“.
  • Die „Wolfshöhle“, eine PvP Arena, führt den ersten Spieler gegen Spieler Inhalt ein.
  • Der Kristallturm: Ein neuer Raid, ausgelegt für 24 Spieler, der sich von Zeit zu Zeit ändert.
  • Überarbeitete Dungeons (Extreme Primae Kämpfe, Hardmodi mit neuen Mechaniken usw.).
  • 5 völlig neue herausfordernde Dungeons für das Endgame.
  • Mit den Unterkünften können Spieler bald ihr eigenes Heim beziehen.
  • Das Aussehen des eigenen Charakters ändern? Mit dem Kosmetiker kein Problem.
  • Solo-Inhalt die „Schatzsuche“, in der sich u.a. viele Handwerksmaterialen befinden.
  • Frische Tagesaufträge bei den wilden Stämmen.
  • Zufällige Inhaltssuche mit besonderen Boni (Dungeons, Gildengeheiße oder Primae-Kämpfe).
  • Viele Anpassungen bei den Klassen.
  • …und noch so einiges mehr.

Wie ihr sehen könnt, kommt nicht gerade wenig auf euch zu, sofern ihr Final Fantasy XIV: A Realm Reborn spielt. Man könnte hier eigentlich schon von einer Erweiterung sprechen.

Passend zum Abschluß, präsentiere ich euch noch ein Zitat von Yoshida Naoki, dem Produzenten von FF XIV:

Wir wollen unter dem Schlüsselwort „Awoken“ verschiedene Inhalte einführen. Zum Einen richten wir den Blick auf die wiedererwachten Primae, die stärker als zuvor zurückkehren. Außerdem wird die nächste Phase des Hauptszenarios angedeutet (welches wir damit wieder „erwecken“). Der Kristallturm ist sozusagen „erwacht“, und die Wolfshöhle wird die Wölfe (Spieler) auch gehörig aus dem Schlaf rütteln. Daher die Assoziation, dass die Welt erwacht. Wir werden euch diese Elemente bis zum nächsten Live-Brief im Rahmen von Promo-Videos vorstellen.

Wollt ihr auch in der Welt von Eorzea erneut erwachen und wieder ins Gefecht einsteigen oder gar zum ersten Mal einen Schritt ins Abenteuer wagen?

Autor(in)
Quelle(n): 2.1 Special bei Square Enix
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.