Final Fantasy XIV präsentiert Spielerzahlen und neuen Raid Alexander

Das Fantasy-MMORPG Final Fantasy XIV kommt insgesamt auf 5 Millionen Bezahlspieler, allerdings nicht zum jetzigen Zeitpunkt, sondern über die ganze Lebensdauer gesehen. Außerdem gewährt man einen ersten Blick auf Alexander, den neuen Raid.

Spielerzahlen sind eine heikle Sachen. Die aktuellen bekommt man selten. 5 Millionen – das hat man bei Final Fantasy XIV nun als Leuchtturm-Zahl ausgegeben. Das sind aber nicht die aktuellen Spielerzahlen, sondern die Gesamt-Summe von Spielern, die in den letzten 21 Monaten ein Abo unterhalten haben. Zu diesen 5 Millionen zählen keine Spieler, die nur mal per Trial reinschnupperten. Schon eine beeindruckende Zahl, wenn auch weit von den 7,1 Millionen „aktiven Bezahlspielern“ eines World of Warcrafts weg.

In „Heavensward“ geht unterdessen bald das Raiden los. Die Sharylander Burgruine ist plötzlich zum Leben erwacht, wie es heißt. Die Indigohand hat den Maschinen-Primae beschworen. Mit Patch 3.01 wird’s in Final Fantasy XIV gegen Alexander gehen.

Autor(in)
Quelle(n): Game Revolution SpielerzahlenMOFF XIV Alexander
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.