Final Fantasy XIV: Der volle Minispiel-Wahnsinn, Screenshot-Galerie zu 2.51

Das Fantasy-MMO Final Fantasy XIV: A Realm Reborn bekommt am 24. Februar mit dem Patch 2.51 ein Festival aus Minispielen und Belohnungen. In der Screenshot-Galerie gewinnt Ihr einen Eindruck.

2.51. ist einer dieser Zwischenpatches, den sich so manche MMO-Community sehnlichst wünscht. Es kommt kein großes neues Dungeon oder die Quest-Reihe geht weiter, sondern man nimmt sich einfach mal eine Auszeit und bringt lauter Flavour- und Kleinkram neu ins MMO.

Mit der Manderville Golden Saucer kommt eine Art Party-Insel nach Final Fantasy XIV, voll mit Mini-Spielen wie Hau-den-Lukas oder einer Art Basketball, es wird ausgearbeitete Chocobo-Rennen geben und mit Triple Triad ein ausgeklügeltes Kartenspiel. Am 24. Februar soll’s losgehen, mit unserer Galerie von Screenshots könnt Ihr schon jetzt einen Ausblick auf den Patch 2.51. wagen.

Hier findet Ihr einige Screens zum Chocobo-Rennen, Spieler können sich ihre eigenen Renn-Chocobo heranzüchten.

Hier seht Ihr eine Auswahl der „Mini“-Spiele, typische Jahrmarktsattraktionen.

Und hier gibt es einige Pics zum neuen Kartenspiel Triple Triad.

Und das ist … Final Fantasy eben!

FFXIV-Bunny
Autor(in)
Quelle(n): dualshockers
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.