Final Fantasy XIV: Neue Relikt-Waffen kommen – Wer sie will, muss dafür arbeiten

Der Patch 4.36 von Final Fantasy XIV wird am 7. August online gehen und bringt die Fortsetzung der neuen Relikt-Waffen-Quest von Eureka zusammen mit dem neuen Gebiet “Pagos”.

Bei Eureka handelt es sich um eine geheimnisvolle Insel, die eines Tages aus dem Ozean erschien. Die Spieler werden die Insel im Laufe der Stormblood-Patches langsam erforschen und dabei ihre job-spezifischen Relikt-Waffen verbessern können.

final fantasy xiv eureka pagos schnee

Pagos ist eine Schneelandschaft

Im Gegensatz zum ersten Gebiet von Eureka “Anemos”, das sehr grün und blumig war, ist Pagos vom Schnee bedeckt. Die Geschichte rund um die Geschehnisse auf der Insel wird dabei fortgesetzt und die Spieler werden erst Eureka Anemos abschließen müssen, bevor sie nach Pagos kommen können.

9894cc39e7b089b9e7617f0fe6cbe862

Die elementaren Mechaniken, die in Anemos benutzt wurden, werden in Pagos durch ein neues System ersetzt, zu dem allerdings noch keine genauen Infos verraten wurden. In dem Gebiet werden die Anhöhen und Jumping-Puzzles eine große Rolle spielen.

b50da6558bd4f9bb0496192bf41a51d8

Die Relikt-Waffen werden bei diesem Schritt ihr Aussehen verändern, wie es anhand der Stabes vom Schwarzmagier demonstriert wurde. Vorerst ohne Leuchten. Es ist zwar bei weitem noch nicht die endgültige Form der Eureka-Waffen, aber auch sie wird mit viel Grind verbunden sein.

Als Belohnung wird es außerdem folgende Begleiter geben:

final fantasy xiv eureka pagos morbol
final fantasy xiv eureka pagos taru taru

Was kommt in Zukunft?

Die Fortsetzung der Eureka-Geschichte jenseits des Patches 4.36 wurde bereits für den Patch 4.4 angekündigt, der Mitte September online gehen soll.

stdin_snapshot_10.11_2018.07.16_03.05.23

Dabei wird ein neues System implementiert, das den Namen “Logos” trägt. Die Spieler werden “bestimmte Fähigkeiten einsetzen müssen, um dieses System auszulösen”, so der Produzent Yoshida. Er fügte außerdem hinzu, dass es dort nicht mehr so kalt sein wird wie in Pagos.

Square Enix fragt: Wollt ihr ein neues Final Fantasy MMORPG spielen?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Leyaa

Ich muss sagen, der Grind den sie in Stormblood (und vor allem Eureka) veranstalten, hält mich davon ab mal wieder einzusteigen. Ein wenig demotivierend.
Man merkt deutlich, dass sie sich mit dieser Erweiterung auf ihren Heimatmarkt konzentrieren. Ich hoffe, das wird in (ferner) Zukunft wieder etwas weniger grindlastig, auch wenn die Reliktwaffen natürlich immer schon aufwendig waren. Aber x Stunden einfach nur Mobs kloppen, ist schon echt ein Rückschritt.

Björn Jäggi

wird die reliktrüstung auch weiter gemacht?

Irie

So wie ich das verstanden habe, ja. Allerdings wurde nicht gesagt, ob es auch anders aussehen wird.

Irie

Korrektur, es wird keine Rüstungen geben. Die offizielle Übersetzung in den Lodestone-Foren hat es bestätigt. Die Upgrades der Rüstung werden in dem Gebiet nach Pagos im Patch 4.4 fortgesetzt.

Snoop VonCool

Will sofort Spielen, will nicht warten ^^

blackst0rm

Neeeeein Jump puzzles… Ich kann sowas doch nicht 🙁 RIP Relikt-Waffe

Snoop VonCool

Das wird schon ^^ für was gibt es Mitspieler Kollegen ^O^

Irie

Ich meine, es wurde auch gesagt, das in Pagos fliegen möglich sein wird. Ich bin mir aber nicht sicher und konnte es nirgendwo finden, daher hab ichs aus dem Artikel rausgelassen. Ansonsten gibt’s immer Leute, die einen auf ihrem Zweisitzer-Chocobo mitnehmen 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x