Final Fantasy XIV: Heavensward soll 50 Stunden Spielspaß, 9 neue Zonen, 8 Instanzen bringen

Beim Fantasy-MMORPG Final Fantasy XIV (PC, Playstation 3, Playstation 4) soll die Erweiterung Heavensward über 50 Stunden Gameplay bringen. Außerdem wird’s 9 große Zonen geben und 8 frische Instanzen. Offizieller Launchtermin ist der 23. Juni 2015.

Im neuen Producer Letter von Final Fantasy XIV hatte Naoki Yoshida mal wieder eine Wagenladung neuer Informationen dabei. Wenn man gewohnt ist, welches Geheimnis die meisten anderen Entwickler aus ihren Plänen machen, ist das immer ein regelrechter Informations-Overkill. Salopp gesagt: Der haut die Infos raus, wie verrückte Kölner Kamellen beim Karneval.

Es war ohnehin schon vieles über die Erweiterung Heavensward bekannt, nun füllte Yoshida die Leerstellen aus:

9 neue Zonen für FF XIV, manche doppelt so groß wie die alten

  • Die Haupt-Quest, das Hauptszenario “The Dragonsong War”, wird ungefähr 50 Stunden bei „normaler Spielweise“ dauern, wenn man sich die Video-Sequenzen anschaut und die Level-Phase nicht extrem verkürzt
Final-Fantasy-XIV-New-Areas
  • Die Hauptquest will Square Enix auf dieselbe Weise fortführen wie in der Vergangenheit auch, es erscheinen immer neue Missionen mit frischen Patches
  • Es kommen 9 frische Zonen zu Final Fantasy XIV mit Heavensward, inklusive der Stadt Ishgard und den fliegenden Inseln. Die sollen zwischen 50% und 100% größer sein als die alten

Fliegen ohne Einschränkungen in Heavensward, wenn man erstmal die Lizenz hat

  • Die Flugmounts werden ohne Beschränkungen landen und abheben können. Allerdings muss man sich in jeder Zone erstmal das Recht verdienen, zu fliegen.
  • Auch mit dem Chocobo kann es in die Lüfte gehen, wenn er sich entsprechend entwickelt
  • Fliegen in den alte Zonen aus 2.0 nicht möglich
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Viel zu tun für alle Klassen und Jobs in Final Fantasy XIV, neue Rasse zur Auswahl

  • Mit den Au Ra steht eine neue, reptilienartige Rasse zur Auswahl
  • Die 3 neuen Jobs (Maschinist, Astrologe und Dunkelritter) starten auf Level 30
  • Dark Knight“ wird zur Tankausrüstung greifen, der Astrologe wird Heiler-Rüstung tragen und der Maschinist wird in Ausrüstung des Barden schlüpfen
  • Das Level-Cap geht auf 60 hoch und es kommen neue Fähigkeiten für alle Jobs
    • Die neuen Fähigkeiten für die Jobs gibt es nicht einfach beim Level-Aufstieg, sondern dafür müssen dann noch mal Quests bestanden werden
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
  • Es kommen neue Stufe-3-Limitbreaker, die sollen für jeden Job einzigartig sein und müssen nicht mit der Gruppe geteilt werden
  • Es wird eine Menge neuer klassenspezifischer Ausrüstung geben und neue Tomestones
  • Spieler können sich in 3 Handwerksberufen „spezialisieren“ und dadurch noch mal besondere Fähigkeiten freischalten, die anderen Handwerksklassen können sie trotzdem auf Stufe 60 bringen
  • Überhaupt gibt es für die Handwerker eine Menge zu tun: Auch hier steigt das Level-Cap auf 60, es kommen einen Haufen neue Rezepte und es gibt jede Menge zu sammeln, zu angeln und herzustellen

[g-slider gid=”35800″ width=”100%” height=”55%”]

8 neue Instanzen, merkt Euch diese 3 Namen: Alexander, Bismarck, Ravena

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
  • Es kommen 8 neue Instanzen
  • Der erste Raid wird gegen den Roboter Alexander gehen, der öffnet zwei Wochen nach Start der Erweiterung, zwei Wochen danach kommt der „Savage“-Modus
  • Zwei neue Schlachten gegen Primals wird’s geben: Ravena und Bismarck haben jeweils einen normalen und einen harten Modus
  • Als neue Option fürs Loot-System wird’s der Plündermeister neu eingeführt, außerdem kriegt Final Fantasy XIV auch einen reinen „Nur Gier“-Modus, bei dem keiner „Bedarf“ anmelden kann.
FFXIV-Heavensward

… dann gibt es noch eine PvP-Map, Luftschiffe und vieles mehr

  • Freie Gesellschaften: Crafting von Unterkünften und Luftschiffen; Luftschiffe dienen dazu, um Gebiete zu entdecken und können an mehreren Stellen weitläufig individualisiert werden; Feature wird bald um weitere Systeme erweitert
  • Neue Frontline-PvP-Map kommt 4 Wochen nach offiziellem Launch (für 6×24 Spieler): Regeln wird derweil an Feedback der Spieler angepasst, u.a. mit mehr Dynamik bei den Stützpunkten, was den Respawn betrifft; und es gibt neue PvP-Belohnungen
  • Der Duty-Finder soll noch deutlich abwechslungsreicher werden und neue Optionen erhalten, um Inhalte auch mit weniger Spielern anzugehen (“Challenge-Mode”).
  • 20 neue Triple-Triad-Karten
  • Im Prinzip bekommen die bestehenden „Features“ alle Entsprechungen von 51-60: So will man Gildengeheiße, FATES, Retainer-Ventures, Elite-Monster, Quests, Marken alle mit in die neue Welt übernehmen
  • Und der Direct-X-11-Support kommt auch noch.
FFXIV-DX11

Und hier geht’s zum Opening-Cinematic von Heavensward.

Quelle(n): Square Enix Forum, Dualshockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Luriup

Ja freu mich auch drauf.
Als alter DAoC Spieler muss für mich eine Erweiterung neue Klassen/Jobs beinhalten.
In Aion/Tera kamen die viel zu spät,in ToR bis jetzt gar nicht.
Neuer Content ist toll aber richtig motivierend finde ich nur neue Klassen.

Bis zum 19.06. werde ich wohl noch meine 50er in WoD einkleiden
und den ein oder anderen Beruf hochziehen.
Von mir aus könnte es aber schon morgen releast werden.^^

WedgeAntilles

Bin ich auch schon ganz heiß auf die Erweiterung 😀

Endlich mal wieder ein MMORPG was sich weiterentwicklet und eine richtige Erweiterung erhält. Ich habe hier das gleiche Gefühl wie anno 2007 mit BC.

bex

Eh schon wissen, extra Urlaub und so 😛 ich mag es, dass neuer Content immer langsam nachgepatched wird so hat ma nicht so nen argen druck und kann es in ruhe angehen.
Freu mich halt am meisten auf den Astrologen und gunner. Die neuen Instanzen werden hoffentlich wieder frischen Wind rein bringen. Fand die letzten drei Dungeons bis jetzt noch mit unter die geilste, vielleicht auch nur wegen der mega tollen Musik.
Icke freu mich riesig.

Rob

Das erste MMO, wo ich vorm Einloggen schon Stess habe. O Gott, ich hab soviel zu tun, womit fange ich nur an 🙂 Und Angst vorm Addon: Hilfe, wie soll ich bis Juni mit Allem durch sein ????
Also Content Dürre kann man hier nicht kritisieren. Wer klassische MMO mag, findet es hier im Überfluss. Gibt nur eine Sache, die mich echt stört. Da machen sie tolle Cutscenes bei den Storymissionen und dann wird das nicht vollständig vertont. Gibt sogar welche, da wechselt das 2x. Ich find das total irritierend, wenn Schwerter klirren und Hurra Schreie ertönen und dann ist der Hauptdarsteller ein Stummfilm mit Untertiteln. Und dabei bin ich so mitgerissen, wenn die vertonten Abschnitte kommen. Ich hoffe ein wenig, das wird beim Addon etwas konsequenter durchgezogen. Ich finde, dass kostet völlig unnötig ein Menge Atmosphäre… Ansonsten freue ich mich, trotz meiner Angst ????, wie ein Schnitzel aufs Addon.

Ympker

Die nicht Vertinung der Stimmen in den Videosequenzen dafür aber die Vertonung von Umgebungsgeräuschen finde auch ich unmöglich. das hat mich u.a. mit zum aufhören bewegt. entweder komplettvertonung oder lieber ne wall of text ala rom.

blaub4r

da können sich andere spiele mehr als 1 scheibe abschneiden.

Jon Snow

vor allem destiny…

Ryohei Sasagawa

coole sache, freu mich schon

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x