Final Fantasy XIV bekommt neue Datenzentren –  Das bedeutet es für euch

Am 2. April wird es in Final Fantasy XIV eine Spaltung des europäischen Datenzentrums in zwei neue Zentren geben. Wir haben für euch eine Übersicht zu den wichtigsten Infos sowie Antworten auf häufigste Fragen zusammengetragen.

Was passiert in FFXIV? Aktuell existiert in FFXIV nur ein Datenzentrum, das in Europa steht: Chaos. Das soll sich in naher Zukunft ändern.

Um die Überfüllung des Datenzentrums zu verhindern und Ladezeiten sowie Lags zu verringern, werden die bestehenden europäischen Server auf zwei Datenzentren aufgeteilt: Chaos und Light.

Die neue Aufteilung der Server wird folgendermaßen aussehen:

Wann kommt die Aufteilung? Vor dem Launch der neuen Datenzentren wird es eine 24-stündige Serverwartung geben.

Sie beginnt am 1. April um 11 Uhr und endet voraussichtlich am nächsten Tag um 12 Uhr mittags. Denkt daran, dass die Wartungsarbeiten sich verzögern oder frühzeitig abgeschlossen werden könnten.

Alle Besitzer eines aktiven FFXIV-Accounts werden dafür als Entschädigung einen Tag Spielzeit angerechnet bekommen.

Deshalb ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um mit Final Fantasy XIV anzufangen

Was bedeutet die Trennung der Server für mich? Durch die Aufteilung der Server auf verschiedene Datenzentren werden die Spieler dieser Zentren nicht länger in der Lage sein, zusammen in der Inhalts- und Gruppensuche zu spielen.

Zum Beispiel: Ein Charakter vom Server Moogle wird nicht mehr zusammen mit einem Charakter vom Server Odin spielen oder ingame reden können.

Kann ich auf einen anderen Server gehen? Ja, ihr werdet in dem Zeitraum vom 3. bis zum 17. April kostenlos sowohl zwischen Servern als auch zwischen Datenzentren wechseln können.

Beachtet aber, dass der Transfer auf belastete Server weiterhin nicht möglich sein wird. Zwar gibt es aktuell keine geschlossenen Server, das kann sich allerdings kurzfristig ändern.

Die üblichen Einschränkungen beim Server-Wechsel gelten dabei nicht. Ihr könnt:

  • Euer ganzes Geld mitnehmen. Es gibt nur die Grenze von 999.999.999 Gil.
  • Wenn ihr beim Wechsel euer Haus aufgeben müsst, bekommt ihr das gesamte Geld zurückerstattet. Und weitere drei Millionen als Kompensation für Möbel.
  • Wohnungen werden mit 500.000 Gil erstattet und weiteren 500.000 Gil für Möbel.

Häufige Fragen zur Trennung der Server

Was passiert mit meinem / unseren Haus? Nichts. Wenn ihr bei der Trennung auf eurem Server bleibt und nirgendwohin geht, dann wird auch nichts passieren. Die Häuser gehen nur dann verloren, wenn man aktiv beschließt, zum Beispiel von Zodiark auf Ragnarok zu wechseln.

Wie oft darf man kostenlos wechseln? Eine reine Mengen-Einschränkung gibt es nicht. Bedenkt allerdings, dass zwischen zwei Wechseln auf einem Dienst-Account mindestens 3 Tage vergehen müssen. Ihr könnt also nicht einen Charakter transferieren und sofort danach einen anderen.

Auf welche Datenzentren darf ich meine Charaktere transferieren? Auf jeden beliebigen. Euer FFXIV-Account ist nicht an eine Datenzentrum-Region gebunden, das heißt ihr könnt problemlos auch auf US-Server transferieren, wenn ihr Lust habt. Ein Wechsel auf japanische Server wird allerdings Geld kosten.

Lohnt es sich, innerhalb eines Datenzentrums Server zu wechseln? Ansichtssache. Ab dem 23. April wird es für alle Spieler möglich sein, mit dem World Visit System frei zwischen den Servern eines Datenzentrums zu reisen.

Wenn ihr also Freunde auf Shiva habt und selbst aber auf Lich seid, werdet ihr bald Shiva einfach besuchen können. Zeitliche Einschränkungen wird es bei solchen Besuchen nicht geben.

Wenn ihr allerdings auch in der gleichen FG sein und vielleicht ein Haus dort kaufen wollt, dann könnt ihr den Zeitraum für kostenlosen Transfer nutzen.

Wo stehen die neuen Zentren dann? Zu dem Standort ist offiziell noch nichts gesagt worden.

Kommen die beiden neuen Server auch am 2. April? Nein, die zwei neuen Server (je eins für Chaos und Light) werden mit dem Release von Shadowbringers online gehen.

Beachtet außerdem alle Sonderfälle, in denen der Servertransfer nicht stattfinden kann, wie zum Beispiel dass der Charakter noch keine 3 Tage alt ist oder im Falle einer Umbenennung. Die volle Liste findet ihr auf Lodestone.

Hier findet ihr alle wichtigen Infos zu Final Fantasy XIV Shadowbringers
Quelle(n): FFXIV Lodestone 1, FFXIV Lodestone 2, Brief des Produzenten
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Syntafin

Eigentlich ist bekannt wo die Datenzentren liegen werden, Chaos bleibt in Düsseldorf, Light geht nach Frankfurt.
Die Gateway Server für beide stehen aber in Frankfurt. So wie derzeit auch schon.

Bin gespannt ob mit 5.0 für alle die Patches über die Gateways ausgeliefert werden oder wie bisher aus Japan.

Irie

Kannst du die Quelle dafür verlinken?

Syntafin

Die offizielle nicht, jedoch sind die IPs schon bekannt und mit Geo-IP nachverfolgbar.

Den genauen Standort ist aber unter NDA :). (Daher denke ich dir idt klar warum ich es nicht „offiziell“ verlinken kann.

Falls mehr fragen, müsste ich auf eine private Unterhaltung bestehen.

blackst0rm

Ich kann verstehen warum das gemacht wird aber es macht mich trotzdem traurig. Ich selbst bin auf Odin und kann da auch wegen meiner Gilde und Raisgruppe nicht weg. Meine Freundin ist auf Shiva wegen der RP Community. Dann habe ich allerdings auch noch Freunde auf Moogle die da wegen ihrer Gilde nicht weg möchten. Das heißt also, dass wir in Zukunft nicht mehr zusammen spielen können. ????

Voidy

Als ich es das letzte mal angezockt habe bekam man Schaden, obwohl man schon Meter vom Effektbereich weg war. Wird sich darab endlich was ändern?

Irie

Wenn du noch vor der Einführung der europäischen Server gespielt hast, dann ja. Es ist jetzt um einiges besser geworden, wenn man auf Chaos bzw. bald auf Chaos oder Light spielt.
Ich selbst bin von einem US-Server weggewechselt und der Unterschied in der Verzögerung ist wie Tag und Nacht.

blackst0rm

Theoretisch kann dir das immer noch passieren, da die Animation und das beenden eines casts nicht immer zeitgleich sein müssen. Das liegt an der Struktur des Spiels. Der Schaden wird halt bei jedem Servertick berechnet(wenn ich mich richtig erinnere ist das alle 3 Sekunden weiß ich aber nicht genau) Wenn du zu diesem Zeitpunkt in dem Bereich gestanden hast erwischt es dich trotzdem auch wenn du bei dir weit weg davon bist. So passiert es halt auch mal, dass ein Flashheal oder ein Unsterblichkeitsskill zu spät kommen auch wenn sie auf Cooldown gehen. Das ist tatsächlich auch ein Punkt der mich nervt. Lässt sich allerdings auch nicht ohne massive Umbauarbeiten am Server code ändern… ????

Jo Hann J-Raw

wird dann theoretisch die gruppensuche für inis länger dauern?

Irie

Durchaus möglich. Es ist aber schwer zuverlässig vorauszusagen welche Auswirkung es haben wird.
Wenn man dem inoffiziellen Census glaubt, wurden die Server von der Bevölkerungsdichte her in etwa gleichmäßig verteilt. Wie es nach den 2 kostenlosen Transfer-Wochen aussieht, ist dann eine andere Sache.

Corhak

Ich hab oft gelesen, dass Leute nach Chaos wechseln, aber kaum nach Light. Die Befürchtung die ich habe ist, dass Light fast tot sein wird..

Irie

Bei mir ist es tatsächlich genau umgekehrt. Ich habe paar Umfragen laufen lassen in meinen Communities auf FB und Twitter und der große Teil will auf Light wechseln oder dort bleiben.

Ich denke, Light wird stark deutsch-dominant werden.

Vallo

Dort sind ja auch die Meisten deutschen unterwegs (Shiva und Odin z.B.). Da verstehe ich das auch. Ich vermute es wird komprimierter und die deutsche Community wird da wachsen

Schlaubi

Hi,
ich habe noch nicht verstanden wieso es überhaupt gemacht wird. Ob man das in kurzen Worten erklären kann ?

Seal

Weniger Server pro Datenzentrum was zu besserer Erreichbarkeit und geringerer Aus- bzw Überlastung führt.

Capscreen

Es gab auf reddit viele Jokes und Memes bezüglich den inoffiziellen deutschen und französischen Servern. Unser eins gilt wohl im Allgemeinen als zu sehr von den eigenen Fähigkeiten überzeugt, was sich oft auf die spielerische Performance auswirken würde. Franzosen seien wohl oft immer ein Problem für die ganze Gruppe, da diese anscheinend generell unheimlich schlecht spielen und auch kein Englisch verstehen würden.
Da diese nun nicht (wie von manchen Spielern augenzwinkernd gewünscht) im selben Datenzentrum sind, ist der allgemeine Tonus dahingehend mal so, mal so, je nachdem wen man gerade fragt.

Seal

Mag für den deutschen Sprachraum gelten. Der Grund ist ja, das die Server mit dem vermeintlich größten Anteil deutscher Spieler nun auf Chaos liegen und Light eher die französisch sprechenden Spieler beinhaltet. Dort wird am Ende auch nich so viel weniger los sein zumal die Zahlen erst feststehen wenn die Phase des kostenlosen Transfer bereitstehen. Ich bin selbst neugierig wie es sich verteilt

Corhak

Uhm.. die mit dem größten deutschen Anteil sind auf Light. Shiva, Odin und Lich.

Seal

Stimmt, mein Fehler

Zindorah

Eher andersrum keiner will zu den Franzosen die auf Cerberus sind in Chaos. Shiva und co. Bleiben die aktivsten Server.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x