Final Fantasy XIV: Patch 3.5 – Es geht Richtung Stormblood

Final Fantasy XIV bekommt bald die große neue Erweiterung Stormblood. Damit ihr optimal auf die neuen Inhalte vorbereitet seid, führt uns die Hauptquest-Linie des kommenden Updates 3.5 auch schon in Richtung der neuen Region Ala Mhigo. Außerdem gibt’s neue Dungeons.

Nachdem in Final Fantasy 14 die größten Bedrohungen der letzten Updates mittlerweile erledigt sind, braucht es neue Aufgaben für Helden. Umso besser, dass es bald weitergeht, denn die nächste große Erweiterung Stormblood steht schon am Horizont. Damit eure Helden dort nicht ins kalte Wasser geworfen werden, führten euch die Hauptquests aus dem kommenden Patch 3.5 bereits in die Richtung des neuen Addons.

final-fantasy-14-3-5-02Rauch auf der Mauer

Die neue Story bewegt sich also klar in die Richtung der Addon-Region Ala Mhigo. Doch auch in den alten Gebieten warten noch ein paar Erzählstränge auf Abschluss. Das soll in Patch 3.5 passieren. Zusätzlich zu den Story-Quests gibt’s wieder Gruppen-Content in Update 3.5. Beispielsweise regt sich etwas auf der düsteren Mauer „Baelsar‘s Wall“.

final-fantasy-14-3-5-03Dieses finstere Bollwerk stand lange still, doch jetzt steigt wieder Rauch aus den Türmen und Verschlägen auf der Mauer auf. Eure Helden müssen also rauf auf die Mauer und sehen, was da passiert. Als zweites Dungeon kommt die bekannte Instanz Sohm Al hinzu, die es jetzt im Hard-Mode gibt. Die beiden neuen Dungeons und die Story-Elemente sollten hoffentlich den Content-Hunger der Spieler von Final Fantasy XIV lange genug stillen, bis weitere Updates und am Ende endlich das Addon Stormblood erscheint.

Mit Infos zu Stormblood ist an Weihnachten zu rechnen. 3.5. wird in zwei Teilen erscheinen: Der erste im Januar, der zweite im März.

Ebenfalls interessant: Wer in Final Fantasy herumtrollt, kommt in den Knast!

Autor(in)
Quelle(n): Final-Fantasy-14-WebseiteFinal-Fantasy-14-Webseite
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.