FIFA 20 Pro Clubs: Tipps und alle Infos zu den Skillpunkten

In FIFA 20 könnt Ihr den Online-Modus Pro Clubs spielen. Welche Tipps gibt’s für diesen Club-Modus und wie bekommt man Skillpunkte? Alle Infos zu den Skill-Points im Überblick.

Das ist der Pro-Club-Modus in FIFA 20: Die wohl intensivste Online-Erfahrung in FIFA 20 bietet Euch Pro Clubs. Denn in diesem Modus sind hitzige „11vs.11“-Partien möglich – das heißt, Ihr müsst Euch theoretisch auf keine KI verlassen, da jeder Spieler auf dem Feld von einem menschlichen Spieler gesteuert werden kann.

In der Realität tummeln sich zwar meist deutlich weniger menschliche Spieler auf dem Feld, da man nicht immer elf Leute zum Zocken hat. Aber auch Pro-Clubs-Spiele, in denen nur 3 oder 4 FIFA-Fans pro Mannschaft spielen, können eine coole Online-Erfahrung mit Freunden darstellen.

In Pro Clubs erstellt Ihr zunächst einen eigenen „Virtual Pro“, also einen Fantasie-Spieler, den Ihr nach und nach verbessert. Ihr gründet dann mit Euren Freunden einen Club und lasst Eure Virtual Pros gemeinsam auflaufen.

Wollt Ihr erfolgreich spielen, wird Euch hohes, taktisches Teamplay abverlangt. Egoisten, Solokünstler und Spieler, die ziellos über den Platz rennen, werden in diesem Modus wohl nicht glücklich.

Skill-Punkte bekommen in FIFA 20 Pro Clubs

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Ihr Euren Pro verbessert:

  • durch Erfahrungspunkte nach Matches
  • durch Skill-Punkte

Das sind Erfahrungspunkte: Nach jedem abgeschlossenen Match erhaltet Ihr Erfahrungspunkte, mit denen sich einige Attribute Eures Pros verbessern. Je besser Ihr spielt, desto schneller steigen die Attribute.

Das sind Skill-Punkte: Ihr erhaltet Skill-Punkte, indem Ihr mit Eurem Club Liga- oder Pokal-Spiele zockt. Ihr benötigt Skill-Punkte, um Eigenschaften in einem Skill-Baum freizuschalten, die Euch Attribut-Boosts verleihen. Mit Skill-Punkten könnt Ihr auch Fertigkeiten wie „Power-Kopfball“ oder weitere Sterne für den Schwachen Fuß oder für Skill-Moves verdienen.

So bekommt Ihr Skill-Punkte: Wie viele Skill-Punkte Ihr kriegt, hängt allein von der Anzahl der Spiele ab, die Ihr in der Liga oder dem Pokal absolviert. Je mehr Spiele Ihr macht, desto mehr Skill-Punkte gibt es. Die fifplay-Seite hat zusammengetragen, nach wie vielen Matches Ihr wie viele Skill-Punkte kriegt:

wdt_ID Spiele Skill-Punkte Skill-Punkte gesamt
1 0 0 15
2 1 3 18
3 3 3 21
4 5 5 26
5 7 3 29
6 10 5 34
7 12 3 37
8 15 3 40
9 20 3 43
10 23 3 46

Ihr startet mit 15 Skill-Punkten in FIFA 20. Spielt Matches, um weitere freizuschalten. Ob man dieses Jahr das Maximum von 110 Skill-Punkten überschreiten kann, bleibt abzuwarten.

FIFA 20 madrid rodriguez

Tipps für mehr Erfahrungspunkte in Pro Clubs

Wie steigere ich meine Pro-Attribute weiter? Habt Ihr alle Skill-Punkte verteilt, könnt Ihr Euren Pro nur noch mit Erfahrungspunkten verbessern, die Ihr nach jedem Spiel erhaltet. Wie sich diese berechnen, ist ziemlich kompliziert.

Allgemein gilt: Je besser Eure Spielwertung nach einem Match, desto mehr Basis-XP erhaltet Ihr. Diese reichen zwischen 75 (0 Bewertung) bis 1.500 (10 Bewertung). Habt Ihr eine Bewertung von 6,0, gibt’s noch 800 Erfahrung. Je nach Position werden diese XP auf Attribute in unterschiedlicher Gewichtung verteilt.

Obendrauf gibt es Bonus-XP. Indem Ihr bestimmte Aktionen während einer Partie vollführt, gibt es zusätzliche Erfahrungspunkte. Erzielt Tore, verwandelt Freistöße, gebt Vorlagen, spielt erfolgreiche und wichtige Pässe, entscheidet Dribblings und Zweikämpfe, fangt Bälle ab und gewinnt Kopfballduelle, um Bonus-XP zu kriegen. Auf dieser EA-Seite findet Ihr alle konkreten Zahlen sowie auf 30 Seiten Tabellen, die sich mit den Attributen des Pros beschäftigen.

Versucht daher, stets eine möglichst gute Spielwertung zu erzielen und erfolgreiche Aktionen auf dem Platz zu zeigen.

fifa 20 mbappe

Schnelle Tipps zu Pro Clubs

Falls Ihr in Pro Clubs häufig verliert, könnt Ihr mit diesen Tipps besser werden:

  • Any oder kein Any? Die CPU-Spieler lassen sich in Pro Clubs traditionell nur langsam und behäbig steuern, weshalb viele ungern die „Alle“-Rolle übernehmen, bei der man alle restlichen Spieler steuert, die keine menschlichen Spieler sind. Habt Ihr einen guten „Any“ in Euren Reihen, läuft der Spielaufbau meistens besser als ohne Any. Ohne guten Any empfiehlt es sich aber, diese Position freizulassen und Matches gegen Gegner ohne Any zu spielen. Denn wenn Ihr in den besten Ligen mit Any spielt, ist die Chance groß, dass Ihr gegen Gegner mit richtig starken Anys antreten müsst.
FIFA 20 madrid rodriguez
  • Welche Formation? In Pro Clubs sind meistens die Formationen empfehlenswert, die auch im 1v1 als die besten gelten. Früh in der FIFA-20-Saison sind aktuell die Formationen 4-2-2-2, 4-3-3 (4), 4-4-2 oder auch das enge oder breite 4-1-2-1-2 beliebt. Wählt eine Formation, die zu Euren Virtual Pros passt.
  • Tipps für den Kapitän: Euer Mannschaftskapitän kann Einfluss auf die Partien nehmen. Mit den Pfeiltasten darf er Schnelltaktiken und die Ausrichtung bestimmen. Zudem kann er den Torwart herausrennen lassen.
  • Übt vorab Elfmeterschießen und Freistöße, damit Ihr diese Standards erfolgreich nutzen könnt. Tutorials sind verlinkt.
  • Wichtigster Tipp: Spielt als Team und habt Spaß! Wenn Ihr allzu verbissen an die Sache herangeht, Eure Teammitglieder vielleicht sogar beleidigt oder zu sehr unter Druck setzt, wird das Ganze nichts.
FIFA 20 jammern bvb

Natürlich – und da wird mir jeder Club-Spieler kopfnickend beipflichten – bietet das Spiel häufig Momente, die einen zur Weißglut bringen können. Aber Beleidigungen oder zerstörte Controller helfen da wenig.

Gute Stimmung kommt stattdessen auf, wenn Ihr schön kombiniert und Eure Teammitglieder einsetzt. Passt lieber einmal mehr, als in den Gegner hineinzulaufen und den Ball zu verlieren. Versucht auch in Strafraumnähe, den besser stehenden Mann zu finden, als selbst immer nur draufzuballen. Ein genialer, gelungener Pass ist manchmal schöner als ein glückliches Distanztor.

Spielt einfach selbst so, wie Ihr es auch von Euren Mitspielern erwartet.

Alle Neuerungen in Pro Clubs in FIFA 20 haben wir hier zusammengestellt:

Endlich Neuerungen in Pro Clubs in FIFA 20
Quelle(n): fifplay, ea
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Chris Schmidt
Chris Schmidt
5 Monate zuvor

Hoffe sehr das da noch an ein par schrauben gedreht wird.ansatz der Veränderungen ist top. Z.b. gut spielbare bots. Aber als Mittelstürmer keine chance auf ein wenig focus bei perfekt auf ihn gespielte flanken zu haben raubt viel an slpiellust… gibts noch einiges:u.a.Torhüterfehler müssen dringend überarbeitet(bug am sechzehnereck existiert seit anfang 19!)
Nur weil das nicht deeer komerzmodus ist,kostet das ganze genug spielen zu können. Zu dem bringt pro club viele grosse gruppen zusammen! Bitte mehr Support!

Steven Keune
Steven Keune
6 Monate zuvor

I’m Spontan Spiel gibt es skill Punkte!

Psycheater
Psycheater
6 Monate zuvor

#Fixcareermode
EA soll mal seinen verdammten Job machen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.