FIFA 20: Future Stars startet Freitag – hier sind die Predictions

FIFA 20 startet das nächste Spezialkarten-Event. „Future Stars“ steht auf dem Plan und beginnt schon diese Woche. Wer könnte dabei sein?

Wann startet Future Stars? Gerade erst ist „Headliners“ gelaufen, da beginnt mit Future Stars das nächste Event bei FIFA 20. Wie gewohnt geht es am Freitag, um 19 Uhr los. Das ist der 31. Januar 2020.

Das ist Future Stars: Im letzten Jahr überraschte FIFA 19 mit dem ersten Future-Stars-Event, in FIFA 20 kommt nun die Fortsetzung. Bei Future Stars bekommen vielversprechende Talente neue, starke Spezialkarten, die ihr Potenzial widerspiegeln.

Ob das Konzept genau so wie letztes Jahr fortgeführt wird, ist noch offen. Schließlich unterschieden sich auch die „Headliners“-Karten ein Stück weit von denen des letzten Jahres. Möglich also, dass die Future Stars in FIFA 20 ebenfalls ein neues Feature bekommen. Das wird sich spätestens am Freitag zeigen.

Die Future Stars im letzten Jahr waren extrem stark

Future Stars Predictions: Diese Talente könnten eine Spezialkarte bekommen

Diese Spieler könnten dabei sein: Wer den realen Fußball verfolgt, wird bereits einige Talente auf dem Zettel haben. Auch die Liste der besten Talente im Karrieremodus gibt bereits Hinweise darauf, welche Karten vielleicht in Frage kommen.

Vor allem erwartet die Community das Talente-Event schon länger – und hat dementsprechend einige Predictions getroffen. So beispielsweise der YouTuber Zweback HD, dessen Wunschliste so aussieht: 

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
  • Mason Greenwood (Manchester United)
  • Moise Kean (Everton)
  • Martinelli (Arsenal)
  • Kubo (Real Madrid)
  • Valverde (Real Madrid)
  • Rodrygo (Real Madrid)
  • Ansu Fati (FC Barcelona)
  • Erling Håland (Borussia Dortmund)
  • Zagadou (Borussia Dortmund)
  • Ampadu (RB Leipzig)
  • N’Dicka (Eintracht Frankfurt)
  • Bastoni (Inter Mailand)
  • Zaniolo (AS Roma)
  • Ihattaren (PSV Eindhoven)
  • Rúben Dias (Benfica Lissabon)
  • Sebastián Córdova (CF América)
Welche Spieler bekommen eine der begehrten Karten?

Die Liste umfasst Spieler vieler unterschiedlicher Ligen sowie mehrere Fan-Favoriten. Eine dicke Überraschung wäre Ansu Fati, der bislang noch nicht in Ultimate Team verfügbar ist. Doch gerade deshalb hofft der YouTuber auf eine Fati-Karte – gerade weil sie so unerwartet wäre.

Die übrigen Karten scheinen allerdings wahrscheinlicher. Das gilt insbesondere für Erling Håland, den viele Fans bereits für Future Stars auf dem Zettel haben. Da der Dortmunder gerade erst eine starke TOTW-Karte bekommen hat, könnte eine mögliche Future Stars Karte extrem hoch bewertet ausfallen. Zweback HD stellt sie sich jedenfalls so vor:

Diese Karte wäre geradezu übermächtig – und würde deshalb vermutlich etwas schwächer ausfallen, falls Håland in der Promo dabei ist. Dennoch: Bundesliga-Spieler dürften eine Future-Stars-Karte des Angreifers unbedingt in ihrem Team haben wollen. 

Eine ebenfalls richtig gute Bundesliga-Karte hat übrigens Timo Werner. Die SBC könnt ihr euch aktuell noch sichern:

FIFA 20: Werner ist erneut Bundesliga POTM – mit richtig starker Karte
Quelle(n): Zweback HD
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x