FIFA 20: Die neue Karte von Boateng ist ein Muss für FUT-Spieler – So holt ihr sie

Es gibt aktuell eine neue Spezialkarte von Jerome Boateng in FIFA 20, die es wirklich in sich hat. Solltet ihr ein Bundesliga-Team spielen, dann müsst ihr euch diese Karte unbedingt holen.

Nachdem es monatelang einen großen Mangel an starken Innenverteidigern für die Bundesliga gegeben hatte, erscheint aktuell fast wöchentlich eine neue, starke IV-Karte in FUT 20. Doch die neue Boateng-Karte ist besonders stark.

Um welche Karte geht es? Es geht um die neue Flashback-Karte von Jérôme Boateng. Diese ist wirklich extrem stark und dürfte jedes Bundesliga- oder Hybrid-Team mit seinen herausragenden Werten verstärken.

Die Karte ist seit ein paar Tagen im Spiel verfügbar und kann via Squad Building Challenge freigeschaltet werden.

So stark ist die neue Boateng-Karte

Das kann die Karte: So eine starke Innenverteidiger-Karte gab es in FUT 20 für die Bundesliga bisher noch nicht. Sie hat richtig gute Werte und kann besonders mit starken Stats in den Bereichen Geschwindigkeit (83), Defensive (91) und Physis (92) punkten. Zudem ist Boateng mit 1.92 m riesig, was ebenfalls ein großer Vorteil ist.

Vergleicht man die neue Karte mit seiner Standard-Gold-Karte dann werden die Sprünge besonders gut sichtbar. Vor allem in diesen Bereichen:

  • Geschwindigkeit: 66 ⇾ 83
  • Dribbling: 66 ⇾ 85
  • Defensive: 84 ⇾ 91
  • Physis: 82 ⇾ 92

So wird die Karte noch besser: Wenn ihr den Chemie-Stil „Shadow“ benutzt dann verbessert sich die Flashback-Karte nochmal erheblich. Ihr boostet damit vor allem seine Geschwindigkeit auf 94 und seine Defensive auf fast maximale 98. Damit habt ihr einen Verteidiger auf Endgame-Niveau, der viele Tore verhindern sollte.

Hier könnt ihr die verbesserten Stats mit Shadow detailliert sehen:

Darum solltet ihr die Karte holen: Selbst wenn ihr schon gute Bundesliga-Verteidiger habt, dann solltet ihr euch eine Anschaffung der neuen Boateng-Karte gut überlegen. Denn diese ist beispielsweise deutlich besser, als der zuletzt erschienene Shapeshifter-Zakaria (87) oder Shapeshifter Alaba (88). Auch Flashback-Hummels (91) schlägt er deutlich bei der Schnelligkeit sowie den defensiven Werten.

Außerdem kann Flashback-Boateng sogar mit absoluten Top-Verteidigern in FUT 20 mithalten. So überbietet Boateng die starke Inform-Karte von Van Dijk (ca. 600.000 Münzen) sogar in einigen Bereichen:

So holt ihr euch die Karte

Das müsst ihr tun: Um die Flashback-Karte in euer Team aufnehmen zu können, müsst ihr zwei SBC-Aufgaben abschließen. Das Besondere bei dieser SBC: Ihr habt so viel Zeit, wie ihr wollt. Die Challenge hat kein Ablaufdatum.

Doch ganz günstig ist die Karte trotzdem nicht. Auf der PS4 braucht ihr aktuell ca. 330.000 Münzen. Solltet ihr allerdings starke untauschbare Karten im Verein haben, dann könnt ihr die SBC dadurch etwas günstiger machen.

Hier sind Lösungsvorschläge, die ohne Loyalität und Positionswechsel durchführbar sind: 

Aufgabe 1 – Bayern München

Diese Anforderungen müssen erfüllt sein:

  • Nur seltene Gold-Spieler
  • Spieler von Bayern München: Mindestens 1
  • Inform-Karte: 1
  • Team-Rating: Mindestens 86
  • Team-Chemie: Mindestens 75
  • Anzahl Spieler: 11

So könnte die Lösung aussehen:

Die Lösung kostet euch ca. 140.000 Münzen

Aufgabe 2 – Bundesliga

Diese Anforderungen müssen erfüllt sein:

  • Nur seltene Gold-Spieler 
  • Spieler aus der Bundesliga: Mindestens 1 
  • Inform-Karte: 1
  • Team-Rating: Mindestens 87
  • Team-Chemie: Mindestens 70
  • Anzahl Spieler: 11 

So könnte die Lösung aussehen:

Die Lösung kostet euch ca. 200.000 Münzen
FIFA 20: Icon Swaps 3 sind jetzt live – Diese Icons sind dabei

Quelle(n): futbin
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.