Können wir in FIFA 19 wie Griezmann im Fortnite-Stil jubeln? Das sagt EA

In FIFA 19 könnt Ihr zahlreiche Jubel-Animationen nach einem Torerfolg auswählen. Wir haben eine exklusive Info zum Jubel in FIFA 19 für Euch – und EA Sports gefragt, ob wir auf dem virtuellen Rasen wie in Fortnite tanzen können!

Update: Hier ist die komplette Jubel-Liste von FIFA 19 – alle Jubel, auch die neuen, mit Tastenkombinationen.

Fortnite überall: In der Bundesliga sah man sie, während der Weltmeisterschaft in Russland kamen sie zum Einsatz und sogar im WM-Finale konnte Griezmann davon nicht ablassen – die Fortnite-Tänze scheinen derzeit omnipräsent zu sein. Nicht nur auf dem Schulhof oder auf Videoplattformen sind sie überall zu sehen, sondern auch im Jubel-Repertoire der bekanntesten Profi-Fußballer.

Daher haben wir Samuel Rivera, den Gameplay-Producer von FIFA, im Interview gefragt, ob es einige der Fortnite-Tänze auch in FIFA 19 geben wird. Schließlich würde dies gegenwärtig zu mehr Realismus in der Fußballsimulation führen!

Es kommen neue Jubel-Aktionen in FIFA 19

Zugegeben, Rivera musste bei dieser Frage für wenige Sekunden herzhaft lachen. Anschließend bestätigte er aber, „es wird definitiv neue Jubel in FIFA 19 geben“.

Er teilte uns mit, dass die finale Jubel-Liste für FIFA 19 noch in Arbeit sei. Deshalb könne er jetzt noch keine endgültigen Infos geben, welche neuen Jubel kommen könnten und welche nicht.

Schließlich gehe es hierbei auch um rechtliche Dinge. Jedes Jahr aus Neue müsse man schauen, woran man sich die Rechte sichern kann.

fifa-17-dab

Der Dab aus FIFA 17 ist schon wieder out

Die meisten der bekannten „Fortnite-Tänze“ sind übrigens keine Erfindung von Fortnite selbst. Meist stammen sie aus anderen Bereichen der Unterhaltungsindustrie wie aus Kinofilmen oder Internet-Clips, die aber über Fortnite einer breiten Masse von jungen und junggebliebenen Spielern bekannt wurden. Wie es hierbei mit Lizenzen und Rechten aussieht, ist von außen schwer einsehbar.

Den ein oder anderen Jubel, der aus Fortnite bekannt wurde, wird sich EA Sports aber sicherlich krallen. Das „Take the L“, bei dem der Anwender die Finger zu einem L formt und dabei albern herumhampelt, ist nahezu schon Pflicht, da dieser im WM-Finale aufgeführt wurde.

Spätestens im September sollte dann die finale Jubel-Liste bekannt sein.

Mehr zum Thema
FIFA 19: Worauf können sich Online-Spieler freuen, EA?

In FIFA 19 könnt Ihr vielfältiger jubeln, ohne Euch Tastenkombinationen merken zu müssen

Eine interessante Jubel-Info verriet uns Rivera dann aber noch im Anschluss: Viele Spieler haben Probleme, sich die zahlreichen Tastenkombinationen für die Jubel-Aktionen zu merken.

Man testet zu Beginn des neuen FIFA-Ablegers vielleicht ein paar der neuen Celebrations, in den folgenden Monaten nutzt man aber nur noch dieselben 2-3 Jubel, da man nicht jedes Mal aufs Neue weitere Tasten-Kombos nachschauen will.

Eine Taste für alle Jubel: Damit Ihr in FIFA 19 mehr Jubel-Vielfalt auf dem Platz seht, müsst Ihr künftig nur ein Taste drücken, welche dann einen zufälligen Jubel aus allen Jubel-Optionen auswählt.

Mehr zum Thema
FIFA 19: Alle Ligen und Teams in der Übersicht - mit Team-Stärken

Laut Rivera kommt dieses kleine Feature bislang sehr gut bei den Testern an, da es für mehr Abwechslung sorgt. Schließlich kennen viele FIFA-Spieler diese Situation: Eine Tastenkombination für einen bestimmten Jubel ist längst automatisiert, welche man unbewusst nach jedem Tor eingibt, und der immer gleiche Jubel nervt einen dann mit der Zeit.

Übrigens: In FIFA 19 wird es möglich sein, die Jubel komplett zu überspringen, damit Ihr den Ball schnell wieder rollen lassen könnt.

Wie findet Ihr dieses Feature? Und wollt Ihr überhaupt ein paar der Fortnite-Tänze in FIFA 19 sehen?

Mehr zum Thema
FIFA 19 Infos: Alle News zu Neuerungen, Gameplay und Lizenzen
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (6)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.