House Rules: FIFA 19 bringt witzigsten Modus aus FIFA 11 zurück – Aber anders

FIFA 19 bekommt einen komplett neuen Anstoß-Modus spendiert. Dieser beinhaltet verschiedene Modi, darunter mit den House Rules auch eine Abwandlung des Lounge-Modus aus FIFA 11.

Im Rahmen des „FIFA eWorld-Cup“-Finals am 4. August wurden einige Infos über FIFA 19 bekanntgegeben, darunter vor allem News über Ultimate Team und den neuen Anstoß-Modus.

Der neue Anstoß-Modus enthält die sogenannten „House Rules“. Dabei handelt es sich um einen weniger realistischen, dafür umso spaßigeren Modus fürs Couch-Gaming. Nicht wenige Spieler denken dabei an den beliebten Lounge-Modus aus FIFA 11.

fifa-19-neymar-psg

Was sind die House Rules?

Ihr könnt in diesem neuen Modus ein normales Match gegen einen Kumpel an der gleichen Konsole starten. Dabei habt ihr jedoch die Möglichkeit, eine von fünf Regeln einzustellen. Diese sind:

  • Long Range: Tore außerhalb des Strafraums zählen doppelt.
  • Survival: Dieser Modus ist an FIFA Street angelehnt: Schießt ihr ein Tor, verliert ihr einen Spieler!
  • Headers & Volleys: Hier zählen nur Kopfbälle, Volleys, Freistöße und Elfmeter.
  • First to: Ihr legt eine Anzahl an Toren fest, wer diese als erstes erzielt, gewinnt die Partie.
  • No rules: Es gibt kein Abseits, keine Fouls und keine Karten.

Fans in Erinnerung an den Lounge-Modus begeistert

Der Leak der Hausregeln auf reddit sorgte bereits vor einigen Tagen für Begeisterung. Denn viele Spieler können sich noch gut an den Lounge-Modus aus FIFA 11 erinnern.

Sounds like a mix on the “lounge mode” that existed a few FIFAs ago. That mode used to be a blast, hopefully this one comes close. Quelle: Reddit, User: OhKillEm43

So lief der Lounge-Modus: Vor allem die Möglichkeit, den Freunden – und in dem Fall Gegnern – aktiv mit Karten oder anderen Mali zu schaden, erfreute sich großer Beliebtheit. Dazu wurde der Fortschritt laufend gespeichert. Dies führte zu deutlich erhöhter Langzeitmotivation im Vergleich zum Anstoß-Modus, den wir aus den letzten Jahren aus FIFA kennen.

Außerdem konnte man innerhalb seiner Lounge, die man mit seinen Freunden erstellte, Abzeichen erhalten, wenn man verschiedene Aufgaben als erstes meistert. Dazu gehören zum Beispiel „Hattrick Held“ oder „Ausdauer König“.

Oh my god lounge mode was some of the most fun we’ve ever experienced in FIFA. Everyone hoarded cards for when they played the leader and stuck him with ‚everyone on yellow cards‘, ‚everyone on red stamina‘ cards only to watch the poor bastard try in vain to win the game was some of the most evil fun we experienced. Lounge mode tested our friendship and we came out the better for it. Quelle: Reddit, User: StathamIsYourSavior

fifa-11-lounge-mode

Auch die Frage nach FIFA-Street kam natürlich auf. Den Modus, der den Fokus auf Tricks und Partien auf kleinem Feld legte, wünschen sich viele Spieler Jahr für Jahr zurück.

Any chance this will include fifa street style 5vs5? Quelle: Reddit, gleicher Thread wie oben

Was bekommen wir? Lounge-Modus oder FIFA-Street?

Am 4. August wurden die Hausregeln offiziell vorgestellt. Haben sich die Fans nun zu früh gefreut, oder bekommen sie eine gelungene Abwandlung des Lounge-Modus?

House-Rules hat eine entscheidende Schwäche: Ja, der neue Anstoß-Modus bringt abgewandelte Fußball-Regeln zurück. Auch werden die Spieldaten wieder gespeichert und damit die Langzeitmotivation erhöht. Somit wird Couch-Gaming wieder deutlich abwechslungsreicher. Was im Vergleich zu FIFA 11 jedoch fehlt, ist die Möglichkeit, seinem Gegner zu schaden.

Wie auch im reddit-Post durchklang, war der Reiz des Lounge-Modus vor allem, seine Freunde zu nerven und ihnen zu schaden. Dass das nichts Ungewöhnliches ist, lässt sich zum Beispiel bei Mario Kart beobachten: Am meisten Spaß macht es immer noch, seinem Kumpel kurz vor dem Ziel einen blauen Panzer auf den Hals zu hetzen. Ob die neuen Hausregeln in FIFA 19 dieses Gefühl wieder hervorrufen, darf bezweifelt werden.

FIFA 19: Alle Ligen und Teams in der Übersicht – mit Team-Stärken
fifa-19-jubel-chelsea

Kein FIFA-Street, aber eine Annäherung. Ein FIFA-Street Modus ist in den Hausregeln nicht enthalten. Auch das „5 gegen 5“ vermissen wir wieder. Dafür bekommen wir immerhin den Survival-Modus, eine Abwandlung des „Last Man Standing“-Modus aus FIFA-Street. Zufrieden werden die Fans des Trickser-Modus nicht sein, aber ein Schritt in die richtige Richtung ist es.

FIFA 19 Infos: Alle News zu Neuerungen, Gameplay und Lizenzen
Quelle(n): reddit, fifaencyclopedia
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Joa, die House Rules lesen sich sehr amüsant. Sollte Ich mir FIFA zulegen (was zu 100% von den Änderungen im KM abhängt) wird der definitiv mal gegen die Kumpels getestet smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.