FIFA 18: Ratings Refresh der Ligue 1 – Diese Spieler erhalten Upgrades

Bei FIFA 18 Ultimate Team sind die Winter-Upgrades der französischen Ligue 1 bekannt. Diese Spieler erhalten bei den Ratings Refresh neue Karten.

In FUT 18 ist die Phase der Ratings Refresh in vollem Gange. Vergangenen Freitag erhielten bereits ausgewählte Spieler der Premier League aufgewertete Standard-Karten, am Sonntag war die Serie A (Calcio A) an der Reihe. Heute gibt es für einige Spieler aus der französischen ersten Liga (Ligue 1) Upgrades ihrer Karten.

Diese Spieler erhalten Upgrades auf ihre Spielerwerte in FUT 18 – Ligue 1

Hier ist einer Übersicht ausgewählter, neuer Ligue-1-Karten:

fifa18-ligue1

Die vollständige Spieler-Liste:

  • Edinson Cavani – ST – Paris Saint-Germain 87 → 88
  • Fabinho – ZDM – AS Monaco 83 → 84
  • Thomas Lemar – LM – AS Monaco 83 → 84
  • Kylian Mbappé – ST – Paris Saint-Germain 83 → 84
  • Anthony Lopes – TW – Olympique Lyon 83 → 84
  • Marquinhos – IV – Paris Saint-Germain 83 → 84
  • Nabil Fekir – ZOM – Olympique Lyon 82 → 84
  • Mario Balotelli – ST – OGC Nizza 82 → 83
  • Florian Thauvin – RF – Olympique Marseille 82 → 83
  • Luiz Gustavo – ZDM – Olympique Marseille 80 → 82
  • Adrien Rabiot – ZM – Paris Saint-Germain 80 → 82
  • Malcolm – RF – Girondins Bordeaux 79 → 82
  • Marcelo – IV – Olympique Lyon 79 → 81
  • Mariano – ST – Olympique Lyon 76 → 80
  • Bertrand Traoré – RF – Olympique Lyon 78 → 79
  • Ciprian Tătăruşanu – TW – FC Nantes 77 → 79
  • Kenny Tete – RV – Olympique Lyon 77 → 79
  • Diego Carlos – IV – FC Nantes 76 → 79
  • Karl Toko-Ekambi – ST – Angers SCO 76 → 78
  • Presnel Kimpembe – IV – Paris Saint-Germain 76 → 78
  • Allan Saint-Maximin – LM – OGC Nizza 75 → 77
  • Léo Dubois – RV – FC Nantes 75 → 77
  • Houssem Aouar – ZM – Olympique Lyon 67 → 75
  • Giovani Lo Celso – ZOM – Paris Saint-Germain 74 → 75
  • Mouctar Diakhaby – IV – Olympique Lyon 74 → 75
  • Alexander Djiku – IV – SM Caen 74 → 76
  • Thiago Mendes – ZDM – LOSC Lille 74 → 76
  • Ivan Santini – ST – SM Caen 74 → 76
  • Jordan Amavi – LV – Olympique Marseille 74 → 77
  • Clinton Njie – ST – Olympique Marseille 73 → 75
  • Ronny Rodelin – ST – SM Caen 73 → 76
  • Youssef Ait Bennasser – ZM – SM Caen 72 → 75
  • Mike Maignan – TW – LOSC Lille 72 → 75
  • Régis Gurtner – TW – Amiens SC 71 → 76
  • Ferland Mendy – LV – Olympique Lyon 68 → 74
  • Tomáš Koubek – TW – Stade Rennes 67 → 74
  • Adrien Tamèze – ZDM – OGC Nizza 65 → 70
  • Patrick Burner – RV – OGC Nizza 63 → 68
  • Adama Mbengue – LV – SM Caen 62 → 69

So kommt Ihr an die Karten der Ratings-Refresh im Ultimate Team

Sobald die Winter-Upgrade-Karten erscheinen, können sie in den Sets gezogen werden. Einzige Voraussetzung ist, dass das Set Spieler enthalten kann. Die “alten” Karten der jeweiligen Spieler sind ab diesem Moment nicht mehr in den Sets zu finden.

Falls Ihr bereits eine Karte eines Spielers, der aufgewertet wird, besitzt, bleibt diese unverändert. Sie wird nicht automatisch aktualisiert. Wollt Ihr die Karte des Spielers mit verbesserten Attributen, müsst Ihr diese aus einem Set ziehen. Es ist auch möglich, die Winter-Upgrade-Karten von anderen Zockern auf dem Transfermarkt zu erwerben.

Wie sich die Inform-Karten bei den Ratings-Refresh verhalten, ist etwas kompliziert. Dies erfahrt Ihr in unserer Übersicht zu den Ratings-Refresh in FUT 18. Dort listen wir alle bisherigen Ratings-Refresh-Karten auf.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.