FIFA 18: Path to Glory – Alle Infos zu „Weg zum Ruhm“ im Ultimate Team

Bei FIFA 18 gibt es das Event „Path to Glory“ (Weg zum Ruhm). Hier gibt’s alle Infos zu Spieler-Karten sowie den „WZR-Auswahl“ (PTG-Selected)-Objekten.

Die „Weg zum Ruhm“-Karten gibt es in Ultimate Team in zwei Versionen, der Herbst- und der Frühlingsvariante. Sie verhalten sich dabei ähnlich zu „Ones to Watch„-Karten, das heißt sie sind dynamisch und können ein Rating-Upgrade bekommen, wenn der Spieler eine Spezialkarte erhält.

Es handelt sich dabei um eine Auswahl von Spielern, die um ihren Platz im Nationalkader für die WM 2018 in Russland noch kämpfen müssen. Jetzt wurde bekanntgegeben, was mit den „Weg zum Ruhm“-Objekten während der Weltmeisterschaft passiert.

„Weg zum Ruhm – Auswahl“ – Das hat es mit den neuen WZR-Karten auf sich

Die „Path to Glory – Selected“-Karten werden diejenigen Spieler sein, die es am Ende in den Kader ihres Landes geschafft haben. Dies bedeutet ein neues Kartendesign sowie die Möglichkeit, auch während des Sommers weiterhin Upgrades in FUT 18 zu bekommen.

fifa-18-ptg-selected

Wird meine WZR-Karte zu einer WZR-Auswahl-Karte?

Ja, bestehende Karten werden abgeändert und erhalten das neue Design automatisch.

Wird meine normale Goldkarte auch zu einer WZR-Auswahl-Karte?

Nein, nur die „Path to Glory“-Karten erhalten ein Upgrade auf die neue Objektversion.

Wann bekommt meine WZR-Auswahl-Karte ein Live-Upgrade?

In der Hinsicht verändert sich nicht viel, erhält der Spieler z.B. während der WM eine Spezialkarte (kein TOTS), erhöht sich auch der Wert der PTG-Karte.

Wie komme ich an die WZR-Auswahl-Karten?

Indem ihr vorher spekuliert und die normalen WZR-Karten kauft, oder bis zur Bekanntgabe wartet und dann sicher zuschlagt. Vermutlich gibt es auch wieder SBC’s oder sogar eine Woche mit dem neuen Spieler-Karten in Sets.

Wann werden die WZR-Karten zu WZR-Auswahl-Karten?

Laut EA wird die Karte verändert, sobald der 23-Mann-Kader Anfang Juni bekanntgegeben wird.

Path to Glory – Weg zum Ruhm – Das sind die Spieler-Karten in FUT 18

Das „Path to Glory“-Team, das auf Deutsch „Weg zum Ruhm“ heißt, besteht aus National-Spielern, die sich auf einen Platz in der Nationalelf Hoffnungen machen. Sprich, in diesem Team ist eine Auswahl von Kickern, die bei der Weltmeisterschaft gerne dabei wären, aber noch keinen „Stammplatz“ haben.

Hier sind alle 25 Spieler-Karten aus dem WZR-Herbst-Team:

path-to-glory

Aus deutscher Sicht sind Sane, Wagner, Höwedes und Stindl dabei..

Und das ist das WZR-Frühlings-Team und seine 23 Spieler-Karten:

fifa18-ptg-spring

Mit dabei sind Stars wie Gonzalo HiguainThiago AlcantaraMauri Icardi oder Isco. Deutsche PTG-Spring-Karten sind Leon GoretzkaIlkay Gündogan und Marvin Plattenhardt.

Was ist das Besondere an den „Path to Glory“-Karten?

Bei diesen Karten handelt sich um „Live-Items“ – sie funktionieren im Grunde genau so wie die „Ones to Watch“-Karten. Das heißt: Sie können im Laufe der Saison automatisch aufgewertet werden.

Erhält der „Path to Glory“-Spieler im Laufe der FUT-18-Saison eine TOTW-Karte, eine Man-of-the-Match-Karte, eine Helden-Karte oder eine Record-Breaker-Karte, dann wird die „Path to Glory“-Karte automatisch an diese aufgewertete Karte angepasst.

Mit anderen Worten: Falls der Spieler im Real-Life starke Leistungen zeigt, wird Eure „Path to Glory“-Karte immer besser.

Diese Anpassung erfolgt sofort, sobald der Spieler eine bessere Karte erhält. Es ist egal, ob sich die PTG-Karte dabei in Eurem Team oder auf dem Transfermarkt befindet. fifa-18-fut-ultimate-team

Die Position des PTG-Spielers bleibt übrigens stets gleich, auch wenn eine TOTW-Karte eine andere Position haben sollte.

Übrigens: Während des „Path to Glory“-Events gab es auch neue SBCs. Emiliano Rigoni, Jermain Defoe, Mario Gomez und Jonathan Viera Ramos konntet ihr als untauschbare PTG-Karten erhalten.


Am Wochenende wurde der Deutsche „FIFA 18“-Meister gekürt: So lernt ihr zu Verteidigen wie er!

Autor(in)
Quelle(n): easportsFuthead

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (2)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.