FIFA 18: Neue „Weg-zum-Ruhm“-Frühlings-Spieler veröffentlicht

Im November gab es in FIFA 18 Ultimate Team bereits das erste „Weg zum Ruhm“ (WzR)-Team. Nun hat EA die zweite Fuhre an WM-Spielerkarten veröffentlicht.

Die ersten „Weg zum Ruhm“-Herbst-Karten, im Englischen „Path to Glory“ (PTG) genannt, gab es bereits im November letzten Jahres. Es waren 25 Spieler, die bis zur WM um ihren Platz im Nationalteam kämpfen müssen.

Dabei verhalten sie sich ähnlich zu den „Spielern im Blickpunkt“ (One’s to Watch). Bekommt der Spieler eine Spezialkarte, wie eine Inform- oder eine „Man of the Match“-Karte, erhöht sich automatisch auch das Rating der PTG-Karte.

„Path to Glory“- Spring Edition

fifa18-ptg-spring

Dies ist das „Weg zum Ruhm“-Team in der Frühlings-Edition. Weitere 23 Spieler verschiedener Nationalitäten, die sich ihren Kaderplatz bei der Weltmeisterschaft erkämpfen wollen, gibt es von nun an in Packs. Man kann sie vom 9.März um 19 Uhr bis zum 16.März in Sets mit seltenen Spielern ziehen oder von anderen Zockern auf dem Transfermarkt erwerben.

Mit dabei sind Stars wie Gonzalo Higuain, Thiago Alcantara, Mauri Icardi oder Isco. Deutsche PTG-Spring-Karten sind Leon Goretzka, Ilkay Gündogan und Marvin Plattenhardt.

Auch viele beliebte Weekend-League-Spieler haben es in die Auswahl geschafft. Dazu gehören:

  • Roberto Firmino
  • Willian
  • Alex Sandro
  • Milinkovic-Savic
  • Anthony Martial
  • Ousmane Dembele
  • Jamie Vardy

Squad Building Challenges und Wochenziele

Mit dem „Weg zum Ruhm“-Event kommen auch wieder spezielle Squad Building Challenges (SBC’s) und Wochenziele raus.

Folgende „Weg zum Ruhm“-SBC’s sind vefügbar:

  • „Weg zum Ruhm“ Herbst (untauschbar): Gegen ein 81 bewertetes Team mit einer „Weg zum Ruhm“-Karte erhaltet ihr einen zufälligen, untauschbaren, „Weg zum Ruhm“-Herbst-Spieler
  • „Weg zum Ruhm“ Herbst (tauschbar): Gegen ein 83 bewertetes Team mit einer „Weg zum Ruhm“-Karte sowie einem „Team der Woche“-Spieler erhaltet ihr einen zufälligen, tauschbaren, „Weg zum Ruhm“-Herbst-Spieler
  • „Weg zum Ruhm“ Frühling (untauschbar): Gegen ein 82 bewertetes Team mit einer „Weg zum Ruhm“-Karte erhaltet ihr einen zufälligen, untauschbaren, „Weg zum Ruhm“-Frühling-Spieler
  • „Weg zum Ruhm“ Frühling (tauschbar): Gegen ein 84 bewertetes Team mit einer „Weg zum Ruhm“-Karte sowie einem „Team der Woche“-Spieler erhaltet ihr einen zufälligen, tauschbaren, „Weg zum Ruhm“-Frühling-Spieler
  • Verbessertes Gold-Upgrade (untauschbar): Gegen ein Goldspieler-Team mit mindestens 5 seltenen Karten erhaltet ihr zwei seltene, untauschbare Goldspieler – einer davon mit einem Rating von 81 oder höher
  • Daily-SBCs: Dies sind SBC’s mit unterschiedlichen Bedingungen, für die ihr kleinere Sets erhaltet. Die erste tägliche SBC heißt „3 Landes-Trios“ und bringt ein Goldspieler-Set.

fifa-18-rodriguez

Die Wochenziele fordern, mit Spielern verschiedener Nationen bei ihrem Debüt für euren Verein ein Tor zu erzielen. Die Belohnungen sind unbekannt, vermutlich handelt es sich aber um kleinere Spieler Sets.

Was ist das Besondere an den “Path to Glory”-Karten?

Diese Spezialkarten verhalten sich wie „Spieler im Blickpunkt“-Karten, das heißt sie sind dynamisch und können ihr Rating ändern.

Erhält der “Path to Glory”-Spieler im Laufe der FUT-18-Saison eine TOTW-Karte, eine Man-of-the-Match-Karte, eine Helden-Karte oder eine Record-Breaker-Karte, dann wird die “Path to Glory”-Karte automatisch an diese aufgewertete Karte angepasst. Einzig Spezialkarten des „Team des Jahres“ oder „Team der Saison“ bringen kein Upgrade.

EA hat außerdem angekündigt, dass die PTG-Karten auch Upgrades während der WM erhalten können. Somit werden sie auch über die normale Saison hinaus aufgewertet.

Mit anderen Worten: Falls der Spieler im Real-Life starke Leistungen zeigt, wird Eure “Path to Glory”-Karte immer besser.


Wenn ihr mehr Infos über FIFA 18 und FUT haben wollt, abonniert unsere Facebook Seite: Hier gibts 100% FIFA!

Autor(in)
Quelle(n): EASports
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.