FIFA 17: Verbesserter Körpereinsatz im Gameplay-Video – So erobert Ihr den Ball

Bei FIFA 17 ist ein Gameplay-Video erschienen, welches ein neues Feature zeigt: Den verbesserten Körpereinsatz.

In den letzten Tagen veröffentlichte EA Sports schrittweise Gameplay-Videos zu den vier wichtigsten neuen Features von FIFA 17:

Nun erschien das letzte Video, welches die neue physische Interaktion demonstriert. Eden Hazard verliert zu dieser Neuerung auch ein paar Worte. Seht selbst:

Der verbesserte Körpereinsatz in FIFA 17

In sämtlichen Bereichen des Spielfelds wurde die körperliche Interaktion der Spieler umgestaltet. Damit sollt Ihr mehr Kontrolle im Kampf um den Raum und Ballbesitz erlangen. Das sind die wichtigsten Überarbeitungen:

  • Pushback-Technologie: Damit verschafft Ihr Euch mehr Zeit, bis Eure Mitspieler in guten Positionen sind. In den Bereichen Ballannahme, Dribbling, Physik und Verteidigung kommen Neuerungen, wodurch Ihr den Ball besser kontrollieren und in Euren Reihen halten könnt.
  • Neuer Körpereinsatz: Die Spieler setzen nun vermehrt ihren Körper ein, was das Geschehen auf dem Platz lebendiger gestalten soll. Man spricht von Torwart-Zusammenstößen, übergreifenden Zweikämpfen, Ballkontrolle beim Abschirmen und Positionskampf, während der Ball in der Luft ist.
  • 360° Abschirmen: Das Abschirmen wurde ebenfalls verbessert. Ihr könnt Euch die Gegner beim Dribbling in jede beliebige Richtung vom Leib halten und Euren Ballbesitz verteidigen.
    fifa17-hazard

Was haltet Ihr von diesen Änderungen?


Nimmt die Liga BBVA in FIFA 17 eine Sonderrolle ein?

Autor(in)
Quelle(n): EA Sports
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.