Barde rockt Final Fantasy XIV mit „Through the Fire and Flames“

Der Song „Through the Fire and Flames“ von Dragonforce gilt bei den Guitar-Hero-Spielen als der Killer schlechthin. Jetzt hat ein Barde aus Final Fantasy XIV die Herausforderung auf sich genommen, dieses Lied mit der Kompositionen-Funktion des MMORPGs nachzuspielen – in seiner ganzen 7-minütigen Herrlichkeit. 

Die Kompositionen sind ein noch relativ junges Feature in Final Fantasy XIV, das es den Spielern ermöglicht, durch die Tastatur- und Controller-Eingaben ihre Lieblingssongs nachzuspielen. Dennoch haben die kreativen Gamer-Köpfe schon Unmengen cooler Tracks damit erschaffen, angefangen mit Final Fantasy Melodien bis hin zu Klassikern wie Beethovens Mondscheinsonate. Mittlerweile stehen den Spielern neun verschiedene Instrumente zur Verfügung. Mit jedem Content-Update wird dieses Feature weiter ausgebaut.


Hat das Video Euer Interesse an Final Fantasy XIV geweckt? So könnt Ihr es kostenlos testen:

Final Fantasy XIV: Einsteiger-Guide für einen glatten Start ins MMORPG

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.