Aus dem Leben eines Feierabendhüters: Da ist das Ding

Der MMO-Shooter Destiny frisst eine Menge Zeit, die nicht jeder hat. Doch auch Feierabend-Hüter lieben das Spiel – an manchen Tagen deutlich mehr als an anderen.

Das Leben ist schön. Nein, nicht mit Jade. Obwohl man als Feierabend-Hüter am Morgen nach einer Destiny-Session und maximal drei Stunden Schlaf die Kosmetikprodukte sehr gut gebrauchen könnte, um die dunklen Ringe unter den Augen wenigstens ansatzweise zu verdecken.

Ausnahmsweise bin ich zurzeit ganz gut auf unser aller Lieblingsspiel zu sprechen. Denn es ist tatsächlich passiert: Nach dem zweiten Nightfall der Woche (Taniks) höre ich in der Party nur noch „Tschallahorn. Da ist die Tschallahorn!“ und ich bin schon kurz vor meinem nächsten Wutanfall wegen dieses Mistspiels und dass wieder nur alle anderen den guten Loot bekommen, bis ich irgendwann merke, dass das Ding doch tatsächlich bei mir gedroppt ist.

Destiny-Gjallarhorn


Meine Stimme wird vor Freude so piepsig, dass mich mein Clangefährte doch glatt mit dem zehnjährigen Sohn unseres Mithüters verwechselt. Aber das ist mir doch egal. Heute verzeihe ich ihm alles.

„Da ist das Ding!“ Ganz wie weiland Oliver Kahn (@Junghüter: das ist quasi der Papa vom Manuel Neuer) würde ich mir jetzt am liebsten die Trophäe schnappen und in alle Kameras der Welt halten. Passt ja auch irgendwie, der ist ja auch ein „Titan“ – besser gesagt: „DER Titan!“

Destiny-Titan


Eigentlich hatte ich ja geglaubt, dass ich das Teil entweder nie oder ganz genau einen Tag vor dem G-Horn-Nerf bekomme. Aber nun ist es doch deutlich früher passiert und ich kann endlich den Chuck Norris unter den Raketenwerfern (mit „Wolfpack-Roundhousekick“) mein eigen nennen. Jetzt muss ich ihn nur noch leveln. Und damit habe ich dann gestern auch gleich angefangen. Also, ich habe es versucht. Aber anscheinend war ich um kurz vor drei Uhr morgens mal wieder einfach zu müde. Noch schnell vorm Ins-Bett-gehen auf den Mond, zwei Beutezüge voll machen und abgeben.

Ganz wichtig ist da natürlich, vor dem Abgeben die Waffen und Rüstungen zu wechseln. Aber da kann man ja auch schnell mal den Überblick verlieren – und ausgerechnet DIE Waffe vergessen, die man eigentlich leveln wollte. Aber auch das bringt mich an diesem Abend nicht auf die Palme. Das Leben ist schön. Ich bin müde.


Dieser Gastbeitrag kommt von Feierabend-Hüter Bernd Mutschler. Zu seiner ersten Kolumne, in dem er das Leben zwischen Ehefrau, Kind, VOllzeitjob und Destiny beschreibt, geht es hier entlang:

Aus dem Leben eines Feierabend-Hüters

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bob

Freut mich für dich bei mir ist Sie in dieser Woche auch endlich zum ersten Mal gedroppt. Und ich Spiele auch noch seit Beginn.

Chris Utirons

„Feierabend-Hüter am Morgen nach einer Destiny-Session und maximal drei Stunden Schlaf“

Dann ist es nicht nur ein Feierabendhüter sondern ein Hardcore Spieler 😉

Bernd

Na, wenn ich schon mal spiele, muss es sich doch auch lohnen… 🙂

sanfandisco

Ich hab in letzter zeit die gjallarhorn sehr oft als drop gesehen,habse selbst vier mal (werde die 4.behalten falls irgendwann ein neuer Charakter kommen wird ). Ich hab das Gefühl das jetzt jeder das teil bekommen wird bevor der dlc kommt. Viel seltener finde ich die falkenmond. Die ist in einem Jahr nur einmal gedropt.

Torchwood2000

Erst mal Glückwunsch! Mir ging es genauso und ich hatte mich damit abgefunden nie dieses Ding zu kriegen. Aber was soll ich sagen…. heute nachmittag droppt das GHorn doch tatsächlich als Eisenbanner-Prämie! YEAH. Und es ist mir völlig schnuppe ob es generft wird oder nicht!

Z31TG315T

Hüü-Hüpf =) Glückwunsch zum Hörnchen

Xri

Respekt an Bungie, so ein Spiel zu erschaffen, wo alle Gefühle mit drin sind. lol

Blood

Ein bisschen off-topic. Ich könnte Wetten, dass es die ghjalahorn kurz vor dem nerf oder kurz danach bei xur zu kaufen gibt. Wird ja ab dann nicht mehr besonderes sein. Und es wird bestimm andere Waffen geben die mehr dmg machen.

Ramlod619

Naja sie wird nur bisschen abgeschwächt… ob es Waffen mit mehr damage gibt bezweifeln ich n bisschen, ich denke das Bungie das Ballerhorn schon selbst auf den Keks ging…ich meine da überlegen die sich Vorgänge und Mechanismen und die blöden Spieler umgehen das einfach und ballern den Boss einfach um bevor irgendeiner dieser Mechaniken greift….Nein ich denke nicht das was stärkeres kommt… es wird ausbalancierter sein.

LIGHTNING

Der Witz ist ja, dass Crotas Hunger fast identischen Schaden macht bei großen Bossen (habe dazu ein Testvideo gesehen auf YouTube). Wenn man bedenkt, dass Gjallarhorn dann bald weniger Schaden macht, hat man einen legendären Gjallarhorn-Ersatz, der dann lediglich eine Rakete weniger in Reserve hält.

Schon ziemlich imba das Ganze… 😀

https://www.youtube.com/wat

dh

Ich wäre in solchen Dingen mal ganz vorsichtig, solange nicht bekannt ist, um welchen Protzentsatz der Schaden der Rudelgeschosse abnimmt. Und im direkten Vergleich wird das Horn jedem Raketenwerfer mit Clusterbomben überlegen sein, weil seine Clusterbomben ziehlsuchend sind.

LIGHTNING

Crotas Hunger macht jetzt schon gleich viel Schaden – sieht man im Video. Der Prozentsatz wäre somit egal… aber ja, ich bin ganz vorsichtig, könnte ja sein, dass sich jemand weh tut!

Phil_merz

Niemals macht crotas Hunger genau so viel schaden wie gjallarhorn
Oder hast du crota schon mal mit 2 Schüssen aus crotas Hunger auf die Knie bekommen ?
Wäre mir neu

Nexxoss Gaming

Die Clusterbomben von Crotas Hunger machen fast gleich viel Schaden wie die Rudelgeschosse. Nur machen die Clusterbomben teilweise keinen Schaden, weil sie zu weit vom Gegner explodieren. Die Rudelgeschosse hingegen suchen noch den Feind und es treffen immer alle den Feind. Der Hauptgrund für den Schadensunterschied ist eigentlich nur die Zielsuche.

BigFreeze25

Das ist mir aber auch schon häufig aufgefallen, dass das Hörnchen bei den Bossen gefühlt kaum mehr Damage macht als ein normaler Raketenwerfer.
Bei normalen Gegnern ist der Unterschied natürlich zu merken…
Doch außer bei Skolas (vor dem Nerf) und bei dem Vex-Boss (dessen Name mir entfallen ist) kann ich nirgendwo einen signifikanten Vorteil durch Nutzung der Waffe sehen.

Compadre

Kann mir auch nicht vorstellen, dass es dann andere Waffen geben wird, die mehr Damage machen werden. Man nerft sie doch aus dem Grund, weil sie z. T. Bossmechaniken aushebelt und sogar, weil Spieler nicht mitgenommen werden, die das Horn nicht haben. Wenn sie jetzt eine andere Waffe überpowern, macht das alles doch keinen Sinn und man ist wieder am Anfang.

Das Ding wird etwas abgeschwächt und das ist auch gut so. Aber stark wird das Teil trotzdem noch bleiben.

sanfandisco

Die rudelgeschosse machen sie einzigartig. Heze rache hat was ähnliches. Bei skolas merkt man nicht das gjhorn over powred ist 😉

Eriboss72

Hab meine 1. Anfamg Januar bekommen und wollt das Ding nicht mal danach waren alle meine Kumpels erstmal 1ne Woche beleidigt einer hat sogar geheult ich konnte mich vor Lachen beim drop nicht mehr einkreisen da ich der einzige War der sie nicht wollte hat dann nach kurzer Zeit auch schon meine 3. … Einer meiner Kumpel der sie immer noch nicht hatte hat dabei ausersehen sein Destiny durch einen Schlag auf die Xbox geschrottet.

Eriboss72

*aus versehen

Xri

Schon krass wie alle Menschen nur durch ein Spiel aggressiv werden und Konsolen vermöbeln. ^^ Wie kann man nur so ausrasten? Ich meine, es ist ja nur EINE WAFFE! Ich heule doch auch nicht rum, nur weil ich meinen Traumjob nicht bekommen habe 😀

pr0_Exodus

Bin ich voll deiner Meinung, wer aus Frust seine PS o.Ä. schrottet hat irgendwo Probleme. Sowas muss nicht sein 🙂

Bob

Naja bei ner PS4 würds mich jetzt auch wundern, aber mit ner Xbox kann man sowas schon machen 😛

Rob89Sch

Ich (26, Arbeit, vergeben) habe teils zum Glück viel Zeit zum zocken da meine besserehälfte in der Woche zum Arbeiten außer Haus ist. Hab relativ früh die Gjallarhorn bekommen – 1. oder 2. Durchgang Atheon. Damals kam von unseren „Instruktor“ die Aussage das sie ganz okay sei – wenn man sie auf die rudelgeschosse levelt. War sie dann auch tatsächlich. 3-4 Wochen später kam die 2. aus einem schweren Lila engramm. Die 2. hab ich mit TDB gelöscht damit ich ein Exo Bruchstück bekomme für die 1.
Der richtige Hype ging ja dann mit Crota los – ich hatt sie zwar inmer dabei und genutzt aber dort wurde sie auf einmal quasi Überlebens wichtig
Auf jeden Fall hat ein Kumpel sie seit Septemeber 14 auch nie gedroppt – die letzten 4 Wochen haben wir extra für ihn alle Exo Chancen genutzt immer ohne Erfolg. Nun war es letzte Woche soweit ich mache gerade mit einem Trupp Dämmerung (jemand bekommt die Gjallarhorn, 2. oder 3.) ich Wechsel die Party – höre nur Geschrei und iwo die Worte Gjallarhorn. Mein Kumpel hat sie ewig bekommen ( zu oft war er die letzten Wochen dabei während viele ihre 2. 3. 4. bekämen und er nie) dann war endlich er dran
Crota – Ir Yut genauer. Party Stimmung
Nur noch der Nebensatz „…noch den 4. Reiter dann hab ich alle…“ Crota liegt und er bekommt auch ihn
Diese Glücksgefühle wenn ein Teammate sie endlich bekommt…beinah so gut wie der eigeneerste drop/Kauf

Unser Ziel in der Woche ist noch einmal Skolas legen damit mein Kumpel die Gjallarhorn auch mal richtig nutzen kann ^^

Ich wünsche sie jedem Spieler als Drop. Es macht schon Spaß. Aber ein Appell an alle Spieler: sie ist nicht spielendscheidend!
Eventuell dauert ein Kampf 5min länger aber wir spielen ja für das Team und nicht auf Zeit 😉

PRO_VIOLA_10

Gratuliere zur Horn! Hab meine erste bei Xur gekauft! Mfg

Michael Jensen

Ich kenn das zu gut als ich meins bekommen hatte habe ich erst ganz laut geschrien und das mitten in der Nacht um drei und danach hab ich Tränen in denn Augen gehabt vor freude.

Mein aller herzlichsten Glückwunsch.

Yo Soy Regg †

Ich habe ein Gerücht gehört, das wenn man alle seine G-Horns zerstört, bekommt man eine Geheime-waffe. Könnte dieser Typ in den News auch mal versuchen 🙂

LIGHTNING

Geil, hab’s eben probiert. WAS IST EINE BLACK GJALLACHASMBREAKER?

Paselini

Oh ich habe keine Black Gjallachasmbreaker oder andere Geheime-Waffe bekommen. 🙁

pr0_Exodus

Alter die hab ich auch grade bekommen! Ist ein Legenxotischer Raketenwerfer (Farbe ROT).

Perk 1: Diese Waffe regeneriert automatisch Munition.
Perk 2: Rudelgeschosse lassen Gegner wie Infizierte explodieren.

Anabolika87

Jeder der nicht mindestens ein halbes jahr auf das ding warten musste hat nie richtig destiny gespielt????

flohbiss

Herzlichen Glückwunsch!
Ich hatte diese Woche auch ENDLICH das Glück, mein erstes Hörnchen zu bekommen. Übrigens auch im Dämmungsstrike.

Phil_merz

Bei mir kam das Horn auch bei einer Dämmerung, aber schon ein bisschen her.
Und was habe ich darauf warten müssen.
Immer bei den Kämpfen dabei zu sein, wenn die Clankameraden sie bekommen nervt schon richtig. Man denkt echt man wäre verflucht.
Jedoch kam ich mir dann einen Tag später als sie nochmals bei crota droppte etwas verarscht vor xD

LIGHTNING

Glückwunsch.
Raketenwerfer-Telemetrie nicht vergessen! 😀

Bloody-MZ

Ich erinnere mich noch genau, als Crota mir die erste Gjalla gedropt hat. Das war das erste mal das ich gebrüllt habe vor Glück… Einer der geilsten Momente eines Hüters :-)))

cssrx

Das beschreibt so ziemlich auch das was bei mir zuhause abgeht. So als Vollzeit arbeitender Familienvater mit zwei lvl34er Chars in Destiny^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

35
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x