Reviews zu Far Cry 5: Diese Wertungen gibt die Fachpresse!

Die ersten Wertungen zu Ubisofts neuestem Open-World-Spiel Far Cry 5 (PC, Xbox One. PlayStation 4) trudeln ein. Die ersten Reviews versprechen eine gute Zeit im fiktiven Hope County, Montana.

Das Wichtigste vorab:

  • Far Cry 5 erscheint offiziell am 27. März für Xbox One, PlayStation 4 und PC.
  • Während einige Spieler auf den Konsolen bereits fleißig zocken und sich PC-Besitzer noch in Geduld üben, trudeln bereits die ersten Wertungen der Spielepresse ein.
  • Mit einem Durchschnitt von derzeit 86 Punkten bei 29 Reviews (Stand: 26. März 12.30 Uhr) kommt der neueste Teil der Far-Cry-Reihe bei den Testern gut an. Das dürfte für einen guten Schnitt bei dem Wertungs-Aggregator Metacritic sorgen.

FarCry5-Tafel

Auszug der Bewertungen im Überblick

Far Cry 5 Auto Boomer

Promintente Meinungen zum Spiel

Windows Central – „Der beste Open-World-Shooter auf der Xbox One“

Windows Central hat Far Cry 5 mit fünf von fünf Sternen bisher die beste Wertung verpasst und lobt das explosive Shooter-Gameplay, die hypnotischen Schurken und die atemberaubende Geschichte. Zwar gibt man an, dass noch mehr Veränderungen dem Titel gut getan hätten, jedoch wäre dies wirklich Kritik auf hohem Niveau. Fans von Far Cry oder Open-World-Sandbox-Spielen im Allgemeinen könnten Far Cry 5 nicht ignorieren.

GamingBolt – „Open-World-Meisterklasse“

Bei GamingBolt vergibt man für Far Cry 5 gleich 9 von 10 Punkten und lobt die interessante Umgebung und die faszinierenden, gut geschriebenen und gut synchronisierten Charaktere. Die Erkundung der Spielwelt verlaufe organisch und mache eine Menge Spaß. Die Arcade könnte darüber hinaus potentiell unzählige Spielstunden aufsaugen. Als Negativpunkt wurde genannt, dass das unfokussierte Storytelling der Prämisse nicht gerecht wird.

PC Games – „Abwechslungsreich und gut gemacht, aber strukturell zwiegespalten“

PC Games bescheinigt Far Cry 5 eine kompetent gemachte Fortsetzung zu sein, die jedoch nicht weiß, was sie sein will. Als Wertung wird 81 Prozent angegeben. Gelobt wird unter anderem die toll gestaltete und abwechslungsreiche Spielwelt, während der geringe Schwierigkeitsgrad negativ aufgenommen wird. Laut PC Games wirkt das Spiel aufgrund technischer Unzulänglichkeiten unfertig. Zudem werde den Spielern die Freiheit versprochen, Missionen so anzugehen, wie sie es wünschen. In Wirklichkeit werde man jedoch bestraft, wenn während eines Auftrags die versprochene spielerische Freiheit in Anspruch genommen wird.

GamePro – „Spaßige Action & ein Bösewicht zum Einschlafen“

GamePro vergibt 80 von 100 Punkten und meint, dass Far Cry 5 stark an die Vorgänger erinnert und man vor allen Dingen damit beschäftigt ist,  Kleinstaufgaben abzuhaken. Die Entscheidung, keinen vorgegebenen Protagonisten in dem Spiel zu verwenden, wird jedoch begrüßt. Wer oberflächlichen Spaß haben möchte, würde jedoch mit Far Cry 5 auf seine Kosten kommen.

GameStar – „Kult geht anders“

GameStar vergibt 79 von 100 Punkte und bemängelt, dass Ubisoft so wenig aus dem überraschenden Szenario von Far Cry 5 macht. Zudem würde Seeds Sektenbewegung im Spiel bis zum Ende kaum an Substanz gewinnen. Die Story würde auf ganzer Linie enttäuschen, jedoch sei Far Cry 5 immerhin noch ein guter Shooter. Gelobt werden jedoch die tollen Landschaften und die Zwischensequenzen. Darüber hinaus seien unzählige Details der US-Kultur zu finden.

Destructoid – „Gewalt ist die Muttersprache von Far Cry 5 und das Spiel spricht sie gut“

Destructoid geht schon etwas kritischer mit Far Cry 5 ins Gericht und vergibt 7.5 von 10 Punkte. So würde das Spiel bereits zu Anfang ein Gefühl der Dringlichkeit vermitteln, falle jedoch schnell in den etablierten Rahmen der Serie zurück. So würden die Spieler etwa alle Nase lang von den Kult-Mitgliedern angegriffen, könnten sich aber auf der anderen Seite aber die Zeit mit Angeln, Jagen oder Erkunden vertreiben. Das Spiel sei ein solider First-Person-Shooter in einer lebendigen, atemberaubenden Umgebung. Obwohl Joseph Seed und Eden’s Gate in Theorie besser funktionieren als in der Praxis, markiere der Weltuntergangskult einen Aufbruch für die Franchise, der sich auszahlt.


Diese 5 Dinge solltet Ihr vor dem Kauf von Far Cry 5 wissen

Autor(in)
Quelle(n): Opencritic
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (31)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.