Das gibt’s in Far Cry 5 zu tun, nachdem Ihr die Story beendet habt

Far Cry 5 hat eine enorme offene Spielwelt zu bieten. Klar, dass die Spieler so viel Zeit wie möglich im wunderschönen Montana verbringen möchten. Doch was gibt es in dem Spiel nach dem Ende der Kampagne noch zu tun? Wir stellen Euch mit Angeln, Events und der Arcade das Endgame von Far Cry 5 vor.

Ihr bekommt nicht genug vom fiktiven Hope County in Far Cry 5? Zum, Glück gibt es noch einige Dinge nach dem Spielende zu tun, vorausgesetzt, Ihr seid nicht von einem besonders unangenehmen Bug betroffen. Wir haben fünf Aktivitäten herausgesucht, mit denen Ihr noch mehr Zeit im digitalen Montana verbringen könnt.

1. Prepper-Verstecke und Nebenmissionen

In der gesamten Spielwelt sind Prepper-Verstecke verteilt, die gefunden werden wollen. Entweder Ihr stoßt selbst beim Herumstöbern auf die Verstecke oder Ihr werdet von den Einwohnern auf die Plätze hingewiesen.

Die Schlupfwinkel sind nicht nur mit spaßigen Rätseln oder Klettereinlagen verbunden, sie enthalten auch immer besonderen Loot, dazu Geld und Perkpunkte.

Far Cry Turm

Darüber hinaus könnt Ihr auch Nebenmissionen erledigen, die Euch während der Kampagne durch die Lappen gegangen sind. Besonders die Sammelmissionen, in denen Comics, Feuerzeuge oder Fässer in ganz Hope County ausfindig gemacht werden müssen, lassen sich gut am Ende der Kampagne erledigen.

Vorsicht jedoch bei Hauptmissionen: Während einige dieser Quests nicht zeitsentitiv sind, sind die meisten jedoch an die Kampagne der jeweiligen Region gebunden. Hauptmissionen sollten zuerst erledigt werden, da viele von ihnen gesperrt sind, wenn zu schnell Widerstandspunkte gesammelt oder die drei Lieutenants ausgeschaltet wurden.

2. Live-Events

In Far Cry 5 finden wöchentlich wechselnd Aktionen im Spiel statt, die jedes Mal unter einem anderen Thema stehen. Die Events sind im Online-Menü zu finden. Um an den Aktionen teilzunehmen, müssen sich Spieler jede Woche erneut dazu anmelden.

Far Cry 5 Event Vector

Dabei lassen sich spezielle Waffen und Outfits erspielen, die in der Kampagne genutzt werden können. Spieler werden für ihren persönlichen Einsatz belohnt, der zusätzlich zum Community-Ziel beiträgt. Erreichen alle Spieler zusammen die Herausforderung für die Community, winkt ebenfalls eine Belohnung.

3. Arcade

Far Cry 5 bringt einen mächtigen Map-Editor mit, mit dem sich verschiedene Karten und Spielmodi erstellen lassen.

Die Arcade lässt sich entweder im Spielmenü oder aber an den Arcade-Maschinen im Spiel aufrufen. Ihr könnt auch während der Kampagne jederzeit auf den Editor zugreifen oder Karten der anderen Spieler spielen.

far-cry-5-arcade

Da jedoch jeden Tag neue Ideen der Community zu der Arcade hinzugefügt werden, lohnt sich auch das regelmäßige Reinschauen nach dem Ende des Spiels.

In der Arcade wird das Spielen von Maps nicht nur mit Stufenaufstiegen belohnt, Ihr könnt zudem auch Geld und Perkpunkte erspielen, die Ihr im Singleplayer oder Koop verwenden könnt.

4. Angeln

Das Angeln ist in Far Cry 5 nicht nur eine entspannende Ablenkung von dem Kampf gegen die Eden’s-Gate-Sekte, sondern auch eine prima Geldquelle. Mit besseren Angelruten lässt sich im Spiel auch einfacher angeln, kein Wunder also, dass Spieler auch nach dem Spielende noch versuchen, die beste der vier im Spiel verfügbaren Angelruten freizuschalten.

Far Cry 5 Old Betsy

Für die beste Angelrute, Old Betsy, müssen die Angelrekorde in allen drei Regionen von Far Cry 5 an schweren Angelplätzen geschlagen werden. Es zählt das höchste Gewicht.

Dabei müssen jeweils vier weit verbreiteten Fische, die in allen Gegenden des Spiels vorkommen, gefangen werden.

  • Stierforelle
  • Goldforelle
  • Seeforelle
  • Regenbogenforelle

Darüber hinaus müssen Fische, die nur in der jeweiligen Region vorkommen, gefunden werden.

Holland Valley

Die Angelrekorde für Holland Valley könnt Ihr in der Bar von Falls End, dem „Spread Eagle“, nachlesen.

Far Cry 5 Holland Valley Rekorde

Die in der Region beheimateten Fische sind

  • Weißer Schaufelstör
  • Löffelstör

Henbane River

Die Angelrekorde für Henbane River sind im Gefängnis von Hope County zu finden.

Far Cry 5 Henbane River Rekorde

Die in der Region beheimateten Fische sind

  • Schwarzbarsch
  • Forellenbarsch
  • Steinbarsch

Whitetail Mountains

Die Angelrekorde für die Whitetail Mountains sind im Hauptquartier der Whitetail-Miliz, dem Wolf’s Den, zu finden.

Far Cry 5 Whitetail Mountains Rekorde

Die in der Region beheimateten Fische sind

  • Königslachs
  • Rotlachs
  • Arktische Äsche

5. DLCs

Mit dem Season Pass wird Ubisoft drei schräge DLCs zu Far Cry 5 veröffentlichen. Diese sollen jeweils eigene, in sich abgeschlossene Geschichten erzählen.

Far Cry 5 Season Pass

  • In „Hours of Darkness“ geht es für den Spieler in die Vergangenheit, um in Vietnam gegen den Vietcong zu kämpfen und seine Freunde zu retten.
  • In „Lost on Mars“ muss ein Alien-Insektenproblem auf dem Mars gelöst werden.
  • Der dritte DLC „Dead Living Zombies“ ist ein Koop-Abenteuer, das sich um sieben B-Movie-Szenarien voller Zombies dreht.

Während die DLCs selbst nichts mit der Kampagne zu tun haben scheinen, kann man davon ausgehen, dass sie neue Waffen und Ausrüstung in das Spiel bringen.

Verbringt Ihr noch viel Zeit in Far Cry 5, nachdem Ihr das Spiel durchgespielt habt?


Far Cry 5 ist kein Meisterwerk, aber ich liebe es!

Autor(in)
Quelle(n): GameSpot
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (20)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.